Test (Wertung) zu Jurassic World Alive (Simulation, Android) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Jurassic World Alive (Simulation)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Wieder einmal hat der Rechteinhaber einer großen Marke die Chance versäumt, eine gute oder zumindest passable Alternative zu Pokémon GO zu entwerfen. Warum verzichtet das Spiel auf all die lokalen Aspekte, die im Vorbild (oder in Ingress) für ein frisches, aufregendes Gefühl sorgten? Klar, auch diese Apps besaßen mehr als genug Probleme, aber sie motivierten mich immerhin dazu, stundenlang vor die Tür zu gehen und mein Viertel zu verteidigen. Jurassic World Alive steht im krassen Gegensatz dazu: Seine Mechaniken und unpersönlichen Online-Kämpfe erinnern mich an jeder Ecke daran, dass sich fast das komplette Spieldesign um die Monetarisierung dreht. Die lukrativen „Wale“ sollen schließlich möglichst oft zum Kauf verleitet werden - mit einem quälend langsamen Fortschritt und aufploppenden Sonderangeboten. Hinzu kommen ärgerliche technische Probleme, die sogar den mühsam verdienten Fortschritt zurückwerfen können. Alles in allem eine frustrierende Entwicklung! Ich hoffe darauf, dass künftig endlich mal jemand das Thema mit einem halbwegs brauchbaren Spiel umsetzt. Das Genre solcher Kampf- und Sammelspiele in der realen Welkt bietet schließlich noch eine Menge ungenutztes Potenzial!
Simulation
Entwickler: Ludia Inc.
Publisher: Universal
Release:
01.06.2018
2018
01.06.2018
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Android

„Die von Fehlern geplagte Dino-Jagd verzichtet auf spannende lokale Aspekte aus Pokémon GO und ersetzt sie mit fader Fleißarbeit sowie passablen Online-Kämpfen.”

Wertung: 39%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Käufe sind ein zentraler Bestandteil des Spieldesigns.
  • Der Shop ist ein penetranter Bestandteil der Menüs oder Benutzerführung.
  • Man wird genötigt die Spielzeit über Käufe verkürzen, Pay-to-Shortcut.
  • Man wird genötigt sich Vorteile über Käufe im Online-Wettbewerb oder der Karriere verschaffen, Pay-to-win.
  • Käufe werden durch Zufallsfaktoren zum Glücksspiel.

 

Lesertests

Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
Ich habe es seit dem release auch drauf und finde es ganz unterhaltsam. Bei mir läuft es ziemlich rund und sogar deutlich stabiler und mit Kürzeren Ladezeiten als Pokemon Go.
Das fangen macht wirklich nicht sonderlich viel Spaß, das drohnen fliegen ist unterwegs beim gehen oder laufen fast unmöglich. Dafür kann ich halt die Dinos in der Umgebung wirklich sehen und habe keinen dämlichen Tracker.
Aber die kämpfe sind nicht nur "passabel" sondern wirklich gut umgesetzt. Im prinzip laufen die kämpfe wie bei den klassischen Pokemon Games ab, am Anfang ist das ganze noch primitives drauf los drücken von 2 Attacken. Wenn man aber mal 3 oder 4 Attaken hat wird das ganze deutlich anspruchsvoller und Spassiger.
Später kann man dann auch die DNA von Dinos mischen, dann macht auch das Sammeln der Dinos deutlich mehr Spaß.
Mein Fazit: Das Spiel hat noch viel Luft nach oben. Bietet jetzt aber schon deutlich mehr als Pokemon Go zum release hatte.
An die Redaktion: Vielleicht solltet ihr das Game auch mal auf einem Anderen Gerät installieren. Bei meinem Huawei Mate 10 Pro hatte ich bis jetzt noch keine Bugs oder ähnliches.
casanoffi schrieb am
trotzdem ist das Minispiel ein wenig unterhaltsamer als der ungenaue Ballwurf in Pokémon GO
Ungenau? :Kratz:
Tz tz tz ...
Ryo Hazuki schrieb am
Ich hatte Das kurz bei mir installiert und konnte dann von meinem Balkon ne Drohne starten und bin einige Straßen weit zu nem Velociraptor geflogen, dann hab ich das Viech irgendwie verfolgen müssen - das war echt merkwürdig xD. So klar wurde mir das mit den Maps dann nicht. Dachte ich muss dahin laufen.. Hab es wieder gelöscht dann.
Jondoan schrieb am
:Spuckrechts: :Spuckrechts: :Spuckrechts: :Spucklinks: :Spucklinks: :Spucklinks:
Einfach nur traurig, eklig, abartig, widerwärtig, geschmacklos, moralisch verwerflich ...
aber die Jurassic Park Musik rettet es wieder :verliebt:
Marverino0 schrieb am
Traurig das es im Playstore 4,1/5 Sternen für so einen Müll gibt ^^
schrieb am