Test (Wertung) zu Agony (Action, Xbox One XBL, PlayStation 4 PSN, PC, PlayStation 4 Pro, Xbox One X) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Agony (Survival-Horror)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Ich bin hin- und  hergerissen. Auf der einen Seite begrüße ich die düstere, verdorbene, schmutzige, häufig sexuell motivierte und ja, gelegentlich auch an den Grenzen des guten Geschmacks entlang schrammende Darstellung der Hölle und ihrer Bewohner. Mit Versatzstücken aus einschlägigen Filmen, Comics und Büchern baut Madmind eine interessante sowie immer wieder verstörende Atmosphäre auf, die auch von der gelungenen dynamischen Akustik geprägt wird. Man wird neugierig gemacht, welche absurden Fantasien im nächsten Abschnitt auf einen warten und was für Storyschnippsel man auf dem Weg zu den multiplen Enden aufschnappt. Doch der sprichwörtliche Kampf ums Überleben, der sich mit seinem zumeist wehrlosen Protagonisten an Titeln wie Outlast oder Alien Isolation orientiert, wird einem unnötig schwer gemacht. Unter anderem, da man es mit der Dunkelheit übertrieben hat, und die Kulisse häufig zu einem uneinheitlichen Brei verschwimmt anstatt akzentuiert die Spannung zu unterstützen. Aber noch stärker durch die unausgewogenen Mechaniken, die einem zwischen Trial&Error auf der einen sowie irrationalen Gegnerwegen auf der anderen Seite, nur noch getoppt von unfairen Momenten, das Weiterspielen immer wieder verleiden. Zudem gibt es auf allen Systemen technische Probleme, die am PC mit gelegentlichen Rucklern und sporadischem Tearing noch am geringsten ausfallen. Auf den Konsolen sind sowohl das zerreißende Bild als auch die schwankende Bildraten ständige Begleiter. Auf der Xbox One muss man zudem Glück haben, dass die Installation ohne Soundbugs über die Bühne geht. Agony ist ein hoch interessantes Projekt und hätte mit seiner Mischung aus makaberem Erzählabenteuer und Überlebenskampf mehr Beachtung verdient. Allerdings hat sich Madmind in vielerlei Hinsicht übernommen.
Survival-Horror
Entwickler: Madmind Studio
Publisher: Madmind Studio
Release:
29.05.2018
29.05.2018
29.05.2018
29.05.2018
29.05.2018
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Das Konzept ist spannend, das Artdesign herrlich dreckig: Doch sowohl technisch als auch mechanisch ernüchtert dieser Survival-Horror.”

Wertung: 55%

PlayStation 4

„Das Konzept ist spannend, das Artdesign herrlich dreckig. Doch sowohl technisch als auch mechanisch trifft Madmind nicht immer das Ziel. ”

Wertung: 50%

PlayStation 4 Pro

„Das Konzept ist spannend, das Artdesign herrlich dreckig. Doch sowohl technisch als auch mechanisch trifft Madmind nicht immer das Ziel. ”

Wertung: 50%

Xbox One

„Das Konzept ist spannend, das Artdesign herrlich dreckig. Doch sowohl technisch als auch mechanisch trifft Madmind nicht immer das Ziel. Ein kritischer Soundbug kann auf der One zusätzlich stören.”

Wertung: 48%

Xbox One X

„Das Konzept ist spannend, das Artdesign herrlich dreckig. Doch sowohl technisch als auch mechanisch trifft Madmind nicht immer das Ziel. Ein kritischer Soundbug kann auf der One zusätzlich stören.”

Wertung: 48%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

DoomMetaller schrieb am
Irgendwie bin ich genervt von diesem Titel... zum einen wird ein Uncut-Patch angekündigt, direkt zum Release, um einige Stunden vorher diesen dann doch zu "canceln", da ein AO Patch aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Okay, irgendwie sch?. aber verständlich. Doch dann einem um die Ohren zu trällern, dass man mit GoG im Gespräch ist um eine Uncut Version dort zu releasen ist echt unter aller Sau. Was denn jetzt ? Ja oder nein ! Nochmal zahle ich jedenfalls nicht !
greenelve schrieb am
statler666 hat geschrieben: ?
04.06.2018 19:13
Merci! Habe auch schon gelesen, dass es keinen Uncut-Patch seitens der Entwickler geben wird- war wohl auch erst angekündigt. Die Theorie mit der PR-Aktion ist aber auch nicht schlecht... Ein Skandal ist immer noch die beste Werbung (Hatred).
Der Skandal hierbei ging allerdings in die Richtung "Wir Künstler, wir nicht beugen Zensur und Unterdrückung - wir euch verstehen, geben was ihr wollt".
statler666 schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
02.06.2018 14:46
statler666 hat geschrieben: ?
02.06.2018 12:57
Sagt mal, bei und nach all der Schnittediskussion (die ich schätze- ist echt lehrreich und spannend) hier: Haben ich/wir gestern die Cut gekauft für 15 Tacken? Oder gilt das nur für die Konsoleros?
Das Thema hat sich schon erledigt. Das war nicht mehr als eine clevere PR-Aktion.
Die Schnitte sind plattform-übergreifend und beziehen sich nur auf wenige kurze Szenen in den Endsequenzen.
Merci! Habe auch schon gelesen, dass es keinen Uncut-Patch seitens der Entwickler geben wird- war wohl auch erst angekündigt. Die Theorie mit der PR-Aktion ist aber auch nicht schlecht... Ein Skandal ist immer noch die beste Werbung (Hatred).
Testomat schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
03.06.2018 21:44
Daher hatte ich auch No Mans Sky als Beispiel genannt.
Hab ich gespielt, fand es sehr unterhaltsam. Das, was im Vorfeld alles versprochen wurde, wusste ich nicht.
Wenn ich das vorher alles gewusst hätte, hätte mir das Spiel vermutlich viel weniger Spaß gemacht (oder ich hätte es vielleicht gar nicht erst gespielt, weil es ja nur beschissen sein kann) ;-)
No Mans Sky ist dafür ein schlechtes Beispiel. Versprochen wurde da eigentlich wenig, nur die Community hat vieles extrem aufgebauscht.....der Haupt-Dev hat direkt vor dem Release sogar noch gewarnt, das das Spiel nicht jedem gefallen werden und das das ganze eher ein Walking Simulator im Weltraum ist und man bitte keine Space Opera erwarten soll.
DeathHuman schrieb am
Ich Depp hab's gekauft, bevor die ganzen Reviews draußen waren.
Die kamen aber auch alle ziemlich spät...
Ich warte dann mal, bis das Spiel fertiggepatcht ist. Damit mein ich nicht den uncut Patch. Der kommt ja nun nicht mehr.
schrieb am