Harry Potter und der Halbblutprinz: Demo zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Harry Potter und der Halbblutprinz
0 (letzte Woche)
4874 (gesamt)
595 MB
HP_HBP_PEGI_DEMO.exe
52418
0
2 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Demo zu Harry Potter und der Halbblutprinz mit den beiden Spielmodi "Gryffindor Dueling Club" und "Flying Club" in deutscher Sprache

Kommentare

johndoe722408 schrieb am
Es ist eine lustige Sache mit tollen Ideen auch das Besenfliegen macht spaß, aber das Spiel kommt mir vor wie eine Aneinanderreiung von Minispielchen für Leute die kaum Spieltiefe wolln sondern nur mal reinschauen
Dahugo schrieb am
Mh..also ich kann die ganze Kritik nicht nachvollziehen...
Ich persönlich freue mich riesig auf das Spiel!
Ok, die Grafik ist mittlerweile wirlich nicht mehr die neueste, aber meiner Meinung nach ist sie ok, von Schulnoten her eine 3-. Mir persönlich kommt es halt nicht so auf die Grafik an :lol:
Stattdessen hat es mir das Kämpfen im Spiel besonders angetan, ich finde das ist allein in der Demo schon gelungen, die Zauber sehen schick aus, die Maus Gesten werden gut erkannt (hoffe das ist bei meinem 360 Gamepad dann auch so), und das Quidditch gefällt mir auch. Erinnert mich stark an Teil 2.
Ich denke die Vollversion wird ein gut-befriedigendes Spiel...
Lässt sich aber so vornerein natürlich noch nich sagen :D :roll:
Bright-Warrior schrieb am
Also ich als Harry Potter Fan (und zwar ein sehr großer) bin sehr enttäuscht! Leider! Das gesamte Spiel, schon alleine die Menüs, zeigen, welche Zielgruppe dieses Spiel hat: Casual Gamer, oder einfach den Mainstream. Die Filme haben diesen Weg (leider) schon länger eingeschlagen, was diese in meinen Augen, und in den Augen meiner Freunde, die auch Harry Potter Fans sind, extrem verschlechtert. Man schaue sich mal die Grafikeinstellungsmöglichkeiten im Menü an: Auflösung und Details... Wow...
Selbst wenn ich alles hochschraube sieht die Grafik einfach nur furchtbar aus, wie schon genannt. Ich habe ja kein Problem damit, wennd as Spiel nicht so toll aussieht, damit es auch Leute mit schlechteren PC's spielen können. Aber dann könnte man wenigstens unter "Erweitert" mehr grafische Einstellungsmöglichkeiten geben. AA oder AF. Oder den Detailgrad der Texturen. Denn ich bete doch mal, dass das nicht mit "Details" im Menü gemeint war. Denn auf "hoch" sehen die, naja...
Zum Gameplay kann man mit dieser Demo ja kaum was sagen. Nur der Duellierclub ist für mich etwas zu vereinfacht. 2 Zauber, Ausweichen, Bewegen, das war's. In Teil 3 gab es hier mehr Möglichkeiten, ohne, dass es zu kompliziert wurde. Aber OK.
Quidditch ist ein pure Enttäuschung. Und ich meine hier nicht nur das Gameplay à la "fliege durch die Sterne", denn mehr gibt es hier ja nicht. Ich meine auch den Sprecher. Der zerstört die gesamte Atmosphäre! Der sagt z.B. nach 1 Minute "Mann, das Spiel wird immer rauer und brutaler!" Ähm, ja... Dauert ja auch schon recht lange, das Spiel, gute Beurteilung... Aber das ist nicht der einzige Kommentar von ihm, der die Atmosphäre zerstört. Und auch Rufe wie "Du spielst toll!" passen sowas von überhaupt gar nicht!
Zur Demo an sich gibt's noch zu sagen, dass ich ihren Umfang etwas gering finde. Da hätte man vielleicht etwas mehr reinmachen können, denn diese Minispiele sind ja nicht der Hauptbestandteil des Spiel, das hätte also nicht so weh getan....
Asmilis schrieb am
Hab jetzt die demo gespielt, und es lässt einen 2 features aus dem spiel testen. Den duellierclub und Quiditch.
Ich finde es ok. Der duellierclub ist sehr einfach durch die ausweichknöpfe, und sehr realistisch ist es auch nicht das Ron so locker steht nachdem er von sovielen Schockzaubern von einem der mächtigsten Zauberern überhaupt getroffen wird.
Quiditch fand ich auch ok, wobei es sehr nervig ist das die richtungen vorgegeben werden aber man nicht genau weiß ob der Computer dich nun links oder rechts an hindernissen vorbeilotsen möchte wodurch man das ein oder andere mal hängen bleibt. Aber es macht spaß sich mit dem anderen Sucher zu duellieren, und die Maussteuerung ist sehr direckt und fühlt sich gutr an. Mir persöhnlich fehlt die freiheit.
Die Grafik ist nicht gut, sie hinkt einige Jahre hinter dem aktuellen Standart hinterher, was aber wohl für den durchschnitts Harry Potter fan mit Pc von vorteil ist. Konsolenbesitzer hätten da mehr grund zu meckern.
Dafür das es eine filmumsetzung ist ist es sogar ein sehr gutes spiel weil es das gefühl von dem vermittelt was es darstellen soll und keine großen fehler da sind die wirklich stören.
Ich würde sagen: Wenn man es als Spiel im Vergleich zum aktuellen Standart nimmt ist es unterdurchschnittlich, aber als Fanservice ist es sehr gut.
Dahugo schrieb am
Asmilis hat geschrieben: Hogwards war schon im letzen Spiel frei begehbar, und wird es auch dieses Jahr wieder sein.
Und ich denke mal das das Spiel auf dem letzen aufbaut und verbessert wurde also kann man wohl sagen es ist seit etwa 2 jahren in entwicklung ist.
Vermutlich einfach eine schlechte demo, aber bevor du dir so das maul zerreist, solltest du dir ein paar infos anschauen und durchlesen, ansonnsten sag es so wie es ist: "Die demo macht einen verdammt schlechten Eindruck" Statt gleich alles zu kritisieren worüber du offensichtlich gar nichts weisst.
Muss ich vollkommen Recht geben. Mir persönlich hat Teil 5 gut gefallen. Ok, meiner Ansicht nach war er zu kurz gehalten, dafür denke ich wird Teil 6 umso besser. Hogwarts wird nochmals vergrößert und es kommt wieder Quidditch. Ich Freu mich drauf, bin gespannt was EA draus macht.
Die Demo ist nunja, wirklich nich der Bringer, aber deswegen urteile ich nicht über die Vollversion :D
schrieb am