Divinity 2: Ego Draconis: Patch 1.02 zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Divinity 2: Ego Draconis
1 (letzte Woche)
34459 (gesamt)
760 MB
Divinity_II_Patch_1.02_DE.exe
53038
0
2 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Patch 1.02 für Divinity 2: Ego Draconis

Der Patch 1.02 behebt bekannte Fehler, verbessert das Balancing sowie zahlreiche Texturen. Des Weiteren liefert der Patch etliche Optimierungen und einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad.

Anmerkungen:
- Patch 1.02 enthält Patch 1.01
- Damit die optischen Optimierungen in Kraft treten, muss kein neues Spiel bekonnen werden
- Der Patch funktioniert aktuell für die DVD- und die Metaboli-Version, der Patch für die Gmaesload-Version wird von Gamesload selbst nachgeliefert

Patch-Notes:
- Sortierfunktion für Gegenstände im Inventar und in einigen anderen Bedienmenüs implementiert
- Verbesserung der Texturen
- Mehr Optionen bei den Grafikeinstellungen
- 3 neu belegbare Tasten für das Zielsystem
- Abstürze, die durch das Fading System entstanden, wurden behoben
- Navigationsnetz wurde verbessert für große Kreaturen wie Trolle oder Dämonen
- Performance für Single Core-Prozessoren wurde verbessert und eine extra Option bei den Grafikeinstellungen eingefügt
- Problem beim Anvisieren von Story-NPCs wurde gefixt
- "Immer laufen" bei häufiger Benutzung von Pause/laufen Tasten wurde gefixt
- Fading System wurde verbessert

Kommentare

sarnokh schrieb am
Mich würde eher ein Patch interessieren, der dieses SCHEISS ENDE weg patcht. grr >.<
starhorst schrieb am
Also ich muss sagen das nach dem Patch die Animationen von NPCs und Gegnern immer noch sehr stockend aussehen in einiger Entfernung. Wie sieht es da bei euch aus?
Auch hatte ich aus irgendeinem Grund das Problem, dass ich überhaupt kein Leben mehr verloren habe. Musste jetzt ein früheres Savegame laden und hoffe, dass das nicht wieder auftritt.
regurge schrieb am
ist da auch ne verbesserung der Kartenfunktion drin? .. zumindest das ich die Flaggen die ich anlegen kann selber beschriften kann .. oder ist das schon immer drin gewesen und ich weis nicht wie man die Flaggen beschriftet :D
a.user schrieb am
bedeutet der eingebaute verstellbare schwierigkeitsgrad, dass es endlich mal nicht so lächerlich einfach ist?
das erste drittel ist ja ok. aber danach wirds erst sau einfach und nach ca 60-70% geradezu lächerlich. im grunde muss man nur nen kaffee trinken und warten bis sich die gegner an dir selbskaputtgehaun haben.
ich hab mehr regeneriert als mir 3-4 gleichlvelige gegner an schaden zufügen konnten. ein schlag von mir war fast immer ein instant kill und das schon ab etwas nach mitte des spiels. das letzte drittel war so lächerlich einfach.
wäre schön, wenn man den schwierigkeitsgrad zu anfang wenigstens beibehalten könnte. alle aktiven features sind total überflüssig, wenn man jedeng egner mit max. 2 schlägen umhaut. ein high level sturmangriff killt absolut jeden.
schrieb am