Die Gilde 2 - Renaissance: Patch 4.15 zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Die Gilde 2 - Renaissance
2 (letzte Woche)
23256 (gesamt)
93,9 MB
TG2_Patch_40_to_415_ML.exe
55878
0
0 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Patch 4.15 für Die Gilde 2 - Renaissance

-Der Installer ist mehrsprachig, dh. Deutsch und Englisch
-Der Patch beinhaltet alle vorherigen Patches und Hotfixes und überschreibt alle Änderungen an Scripts und DBT-Files (also Mods)
-Es muss unbedingt ein neues Spiel gestartet werden, damit alle Bugfixes Wirkung zeigen

- Diverse Klosterbeschreibungen fehlten
- KI nimmt die neuen Berufe nun an
- Kriegswahrscheinlichkeit neu berechnet
- Krieg gefixt (kam nur einmal vor, Inventar war nach Krieg weg)
- Dynastien sollten nun länger leben
- Anzeige bei Anzahl der Betriebe bei neuem Titel sollte jetzt passen (Felder zählten nicht zum Limit, wurden bei der Anzeige aber berücksichtigt)
- Falsches Icon beim Kontor gefixt
- Zwangsheirat funktioniert nun nicht mehr bei Dynastie-Sims (im MP konnte man so seinen Mitspielern die Dynastie wegheiraten)
- Als Gauner Minen einzunehmen bringt nun weniger
- Schulden ließen sich in Geldtruhe einlagern
- Friedhofs-KI verflucht keine Gebäude mehr
- Übersichtsfenster von Bettlern nicht mehr aufrufbar
- Kinder waren manchmal nicht mehr steuerbar nach Aufnahme in die Gruppe
- Bestechen sollte nun funktionieren (KI besticht Spieler funktionierte manchmal nicht)
- Warenhaus hat nun richtige Upgrades
- Müller produziert jetzt schneller und hat einen Arbeiter mehr
- Titelprivileg "niedere Amtsebene" verschwindet nun bei höherem Titel
- Gerichtsverhandlungen funktionieren jetzt inkl. Verurteilung
- KI verklagt nun öfter
- Baustelle des Warenhaus' richtig verknüpft
- Markt komplett überarbeitet
- Absturzursache bei Musikwechsel gefixt
- Neue Ansicht der Multiplayer Lobby
- Arbeitszeit des Bankiers erhöht
- Diverse Rechtschreibfehler behoben
- Einige Fehler auf Karten behoben
- Fische hatten statische Nifs
- In Köln standen 2 gleiche Kapellen
- Neues Sellicon
- Soundlocator bei Novaesium Map korrigiert
- Fehlende Resourcen auf manchen Maps hinzugefügt
- Arbeitszeit Bankier erhöht auf 12 Stunden
- Kontor hatte falsches Rendering-Icon
- Lighthouse_high 50% vergrößert
- Residence_ruin um Faktor 2 vergrößert
- Friedhof Stufe 1 rauchte aus dem Dach...
- City-Lamp-Fehler
- Measures wie Kompliment machen sind nun vor der Amtssitzung möglich
- Verhalten beim Kampf überarbeitet, sodass Alliierte nicht mehr weglaufen
- Nicht angreifbarer Gebäudeangreifer gefixt
- Es sollten jetzt alle Angriffe auf Gebäude funktionieren
- Sprengfalle benötigt nun Resourcen
- Hasstirade brachte nur -1 Geld
- Es sollte nun nicht mehr passieren, dass der Markt von Rohstoffen überschwemmt und blockiert wird
- Arbeiter verschwinden nun nicht mehr spurlos und stecken auch nicht mehr in Wäldern und Flüssen fest
- Der Esel teleportiert sich nicht mehr
- Rohstoff-Produktionsverhalten der KI überarbeitet (beeinflusst auch die Produktion von Endprodukten)
- KI baut nun Wiesen und Felder selbstständig
- Ertrag aus Optionsscheinen verringert
- Gruft raucht nicht mehr aus dem Dach
- Man erhält bei der Warenlieferung nun das, was man auch bestellt hat
- Gelage funktioniert nun richtig
- Diplomaten bleiben nicht mehr im Landhaus stehen, wenn die Aktion abgebrochen wird
- KI sollte nun etwas öfter Titel kaufen
- Preise für Titel etwas reduziert
- Vagabund erhält nun XP
- Schmuggel in der Pinte überarbeitet
- KI sollte keine Ämter mehr bekommen, ohne den entsprechenden Titel zu besitzen
- Steinkreisel funktionieren jetzt
- Diverse Gründe für OoS-Meldungen behoben
- Mauszeiger für Maßnahme "Eine Reise antreten" hinzugefügt
- Wohnhaus ist nun nicht mehr "doppelt ausbaubar"
- Man kann nun schon vor der Werbung per Rechtsklick die spätere Klasse des gewünschten Partners einsehen
- Behandlung im Krankenhaus überarbeitet
- Höhere Titel erfordern jetzt einen gewissen Ruf
- Krieg auf der Hanse-Karte war fehlerhaft
- Mühle und Obstbauer auf alten Karten hinzugefügt
- Kosten für Schergen und Leibwache signifikant erhöht, damit man nicht mehr durch Verkauf der Ausrüstung schnell an Geld kommt
- Wenn man im Krieg starb, konnte der Ehepartner nicht wieder um einen neuen werben
- Gildenälteste verschwinden nun nicht mehr nach einiger Zeit
- Waisenkinder altern nicht mehr und gehen auch mal schlafen
- Die Maßnahmen "Verlobungsring kaufen" sowie "Waisenkind adoptieren" konnten uU. abbrechen
- Bug bei Stadtauswahl der Kufstein-Map behoben (es konnte nur Hall ausgewählt werden)
- Alliierte Einheiten fliehen nicht mehr, wenn man eine Straftat begeht, sondern helfen ggf.
- Fehler bei Zufallsereignissen behoben
- Viele weitere Kleinigkeiten

Kommentare

Dave360 schrieb am
Am besten gefällt mir ja das man nun wieder die Hanse spielen kann.
schrieb am