Sentinel Mark I - Guides & Spieletipps zu X-Men Origins: Wolverine - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Sentinel Mark I

Während der Sentinel nach Wolverine tritt oder schlägt, sollte man versuchen, ihn in die Nähe der elektronischen Plattformen auf dem Boden zu locken. Tritt oder schlägt er auf diese, führt dies dazu, dass er länger verletzbar ist. Die Plattformen sind in Wolverines Geruchssinn-Modus noch deutlicher zu erkennen. (Bei der gespielten Version handelt es sich um die PC-Version, ich denke jedoch nicht, dass dies einen Unterschied macht.)



Dead Pool

Wenn Deadpool begonnen hat die Cyclops-Fähigkeit zu verwenden - evtl.
auch schon vorher, der Kampf muss allerdings bereits auf dem Kühlturm stattfinden - ist es möglich, ihn mit Lunge anzugreifen. Wolverines übermenschliche Reflexe erlauben es ihm sogar des Öfteren (bei mir persönlich in etwa 95% der Fälle) ihm hinterherzuhechten, wenn er sich teleportiert hat.
Wie bei vielen Bossen wird Wolverine zwar nach einem Schlag weggestoßen, aber immerhin steht man nun direkt am Gegner.

Durch einen Bug in der PC-Version ist Wolverine bei mir allerdings auch ein mal jenseits des Kühlturms im Nichts gelandet (nicht gestorben), so dass ich den Teil des Kampfes erneut starten musste.

Costume-Challenges

Wenn man durch das finden der Wolverine-Statuen, die in einigen Leveln versteckt sind, die Challenges im Bonus-Abschnitt des Hauptmenüs freischaltet, erwarten einen wohl die herausfordnersten Kämpfe im Spiel
- Wolverine gegen Wolverine. Genau wie der Spiel-Charakter beginnt sich der vom computer gesteuerte Wolverine nach einigen Sekunden zu heilen, wenn er keinen Schaden erlitten hat. Daher ist es wichtig, ihm ständigen Druck auszusetzen, auch wenn man nur einen kleinen Angriff durchbringt.
Auch sonst verwenden die NPC-Wolverines fast alle Fähigkeiten, die zur Verfügung stehen.
Bei mir hat sich folgende Taktik sehr gut bewährt (spricht: 4 versuche für 3 neue Kostüme).
Die NPC-Wolverines blocken die Angriffe des Spielers sehr häufig. Man kann diese Blocks im folgenden SlowMotion-Event jedoch wieder blocken.
Dieser Konter-Block wird nie ein weiteres Mal von der KI geblockt, und der Schaden, den man damit anrichtet, ist verherrend. Dies gilt auch für den Block der CPU. Dieser Block darf auf keinen Fall durchkommen sondern muss immer gekontert werden, sonst darf sich der Spieler-Wolverine von einem Drittel oder mehr seiner Energie verabschieden.
Des Weiteren verwendet die CPU sehr gerne den Berseker-Modus. Gut zu erkennen an den leuchtenden Klingen und dem vorhergehenden Kampfschrei.
In diesem Modus richtet sie mehr Schaden an und ist allgemein etwas schwerer zu attackieren, was oft dazu führt, dass sie sich in dieser Phase regenerieren kann. Meine Empfehlung: Zu diesem Zeitpunkt, so bald die KI mit sich in Rage versetzt, den Angriff starten, bei dem sich Wolverine wie ein Tornado ;) im Kreis dreht. Die KI wird es nicht schaffen, euch hierbei anzugreifen, ihr verhindert ihre Heilung und könnt auch noch etwas Schaden zufügen. Vor allem, wenn die Fähigkeit im Hauptspiel bereits aufgerüstet wurde und länger anhält.
Lunge-Attacken sind mit Vorsicht zu genießen. Wenn der gegnerische Wolverine gerade zu Boden gegangen ist, sind sie Angebracht. Da man hier in der Regel aber nur einen Schlag durchbringen kann, verhindert man eher die Regeneration der KI. Sollte euer Gegner auf den Beinen sein, vermeidet wenn möglich Lunge-Angriffe, da oft Konter auf euch warten oder der Gegner ebenfalls zur Lunge ansetzt.

Eingesendet von shinji_SLITSCAN, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: Activision
Release:
30.04.2009
30.04.2009
30.04.2009
30.04.2009
30.04.2009
30.04.2009
30.04.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis