Ausführlicher Game-Guide - Guides & Spieletipps zu Resident Evil: The Darkside Chronicles - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Ausführlicher Game-Guide

Es empfiehlt sich, als erstes die Pistole aufzuwerten, und zwar in Hinsicht Kraft und Mannstoppwirkung.
Nachladegeschwindigkeit und Kapazität kann man erst mal vernachlässigen, da diese Waffe relativ schnell nachlädt.
Ebenso empfiehlt es sich, die Kraft und Mannstoppwirkung bei der Maschinenpistole aufzuwerten, da man diese vor allem bei den Bossgegnern gut einsetzen kann.

Leider kostet das alles viel Geld, deshalb hier einige Hinweise:
Auf Alles schießen, was in irgendeiner Weise abschießbar erscheint: Lampen, Kisten, Fenster, Schilder, PCs, Statuen usw. Oft verbergen sich dahinter Archivteile oder Gold.

Ein Level mehrmals durchspielen, um die Angriffsmuster der Gegner zu erkennen, und natürlich auch um rauszufinden, wo überall Schätze versteckt sind. Vor dem Bossgegner abbrechen und im Menue das Level ohne Checkpointdaten wieder starten. Erst wenn man sicher ist, dass man alles ausgeschöpft hat und mit möglichst wenig Schaden durchkommt, kann man sich dem Endgegner stellen. Der kostet einen nämlich viel Munition, also fleißig auch die Waffen einsammeln.


Um genügend Gold für die Aufrüstung zu erhalten, kann man auch Levels mehrmals durchspielen und das Geld ansammeln.
Besonders geeignet dafür ist das zweite Kapitel in der Episode "Erinnerungern einer verlorenen Stadt". Es spielt im Polizeirevier und ist relativ leicht, vor allem, wenn man nach ein paar Runden auch weiß, wo die Zombies auftauchen.
Hier gibt es keinen Endgegner, d.h. man braucht nicht viel Munition, das meiste läßt sich mit der Pistole erledigen und wenn man alles abschießt kommt man auf gut 2500 Gold. Spielt man das Level ein paar Mal durch, reicht es dann auch für eine Aufrüstung.

Noch einige Tipps zu den Gegnern:

Die kleinen Spinnen und Sauger erledigt man am Besten mit dem Messer (A-Knopf halten und die Fernbedienung schwingen) Zombies immer in den Kopf schießen (das gibt Punkte), bei vielen Angreifern gleichzeitig hilft als Verschnaufpause auch ein Schrotflintentreffer in die Beine.

Bei den Bossgegner kommt es darauf an, möglichst rasch viel Schaden anzurichten und sie nicht zu nahe an sich ran zu lassen. Die Schrotflinte eignet sich zwar gut, um manchen Gegner auf Distanz zu halten, hat aber irre lange Nachladezeiten, in der man dann meist angegriffen wird. Besser ist da die Maschinenpistole. Auch sollte man die Handgranaten nutzen, die verursachen auch ordentlichen Schaden.

So, das wars fürs erste, eine gute Jagd.
Eingesendet von thehydrant, vielen Dank.


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Arcade-Action
Entwickler: Cavia
Publisher: Capcom
Release:
06.2012
27.11.2009
Spielinfo Bilder Videos