Boss-Guide - Guides & Spieletipps zu Tron Evolution - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Boss-Guide

In Tron: Evolution bekommt ihr es ab und zu mit einigen Zwischen- und auch Bossgegnern zu tun. Unser Guide zeigt erklärt euch, wie ihr diese Kämpfe am Besten übersteht.

Abraxas 1 ( Tutorial)
Schon im Tutorial bekommt ihr einen kleinen Bosskampf serviert, bei dem ihr jeden der vorgegebenen Angriffe jeweils 3x ausführen müsst. Anschließend besiegt ihr die Infizierte und führt dann den nächsten Angriff 3x aus, wobei wichtig ist das eure Angriffe Abraxas auch wirklich treffen, den nur die Treffer mit den angegebenen Angriffe werden vom Spiel auch gezählt!

Panzer (Kapitel 2)
Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten gegen diesen Panzer sowie die Panzer in den folgenden Kapitel zu kämpfen: entweder ihr bleibt in Bewebung und greift mit dem schweren Diskus (LT+Y) oder mit dem Bombendiskus an oder aber ihr nutzt eine eindeutige KI-Schwäche aus, indem ihr möglichst nah an den Panzer heran rennt, jedoch ohne ihn zu berühren und direkt vor dem Abschussrohr stehen bleibt. Eventuell bewegt sich der Panzer noch kurz, wird aber schnell stehen bleiben. Da er euch nicht angreift, könnt ihr ihn nun in Ruhe mit Angriffen eindecken, bis er desintegriert ist.

Granaten-Wache (Kapitel 2)

Ihr bekommt es an der Bucht des Solarseglers mit einer einzeln Granaten-Wache zu tun. Um diese los zu werden, solltet ihr permanent in Bewegung bleiben und euren Gegner mit Diskuswürfen eindecken, bis er verschwindet.

Abraxas 2- Flucht (Kapitel 5)
Hier müsst ihr einfach nur auf die Kamera zu laufen und dabei einigen Hindernissen ausweichen. Wenn ihr mal nicht weiter kommt denkt daran, auf die Kamera zu zulaufen! Denn wenn während der Flucht alle anderen Wege versperrt sind, kann es schon mal passieren dass ihr ratlos stehen bleibt und dann schnell von eurem Verfolger erledigt werdet. Gibt es also keinen Ausweg, lauft einfach auf die Kamera zu, als ob ihr mit eurem Wächter aus eurem Fernseher /Bildschirm springen wollt.

Gibson (Kapitel5)
Nun bekommt ihr es mit Gibson zu tun, der nun ebenfalls unter dem Einfluss des Virus steht. Grundsätzlich wird schnell klar, dass ihr ihm absolut keinen Schaden zufügen könnt. Wartet daher ab, weicht ihm und den infizierten Teilen des Rasters aus, bis er kurz stehen bleibt und Gibson versucht, gegen das Virus anzukämpfen. Rennt nun schnell zu ihm und deckt ihn mit möglichst starken Angriffen ein. Das Ganze wiederholt ihr einige Male, bis Gibson zu den Energietransferleitern geht und versucht diese zu infizieren. Um Gibson nun weiter zu schaden, müsst ihr euch zu den jeweiligen ETLs begeben und diese zerstören, in dem ihr entweder darauf schlagt oder euren Diskus in die Richtung werft. Zwischenzeitlich erscheinen immer wieder weitere Infizierte, während Gibson weitere ETLs infiziert. Kümmert euch sowohl um die ETLs als auch um die anderen Gegner. Deckt Gibson, wenn seine ETL-Phase vorbei ist und er aus dem Loch auftaucht, weiter mit Angriffen ein und nach kurzer Zeit habt ihr den Kampf erfolgreich beendet.

Abraxas 3 (Kapitel 6)
Ihr müsst Abraxas immer weiter Schaden zufügen, am Besten durch Einsatz eurer stärksten Angriffe. Ihr könnt auf beiden Seiten der Halle eure Energie aufladen und euch an den ETLs heilen. Geht aber nicht zu nah an Abraxas heran bzw. greift an und rennt dann wieder weg, da er aus einem Sprung heraus eine mächtige Bodenwelle loslässt, die euch vor allem ab dem 2. Schwierigkeitsgrad mächtig zu schaffen machen kann. Habt ihr lange genug durchgehalten, mischt sich der Regulator durch Beschuss in den Kampf ein. Nun solltet ihr immer in Bewegung bleiben und im Auge haben, wo auf dem Boden blau schimmernde Stellen erscheinen. Solltet ihr oder euer Gegner zu lange an so einer Stelle stehen bleiben, fallen Trümmerteile herunter und verursachen immensen Schaden. Versucht Abraxas an diese Stellen zu locken und ihr habt ihn nach 3-4 Trümmern erledigt. Die Trümmer machen wesentlich mehr Schaden als jeder eurer Angriffe! Nähert sich Abraxas Lebensbalken dem Ende, endet auch der Kampf.

Die schwarzen Wachen (Kapitel 7)
Hier bekommt ihr es nach und nach mit allen Elitewachen zu tun, die ihr im Laufe des Spiels kennen gelernt habt, wie z. B. die Granaten-Wachen. Bleibt grundsätzlich immer in Bewegung, da ihr keine Chance mehr habt falls ihr umzingelt werdet. Nutzt die Schwächen eurer Gegner aus und zieht euch immer wieder zurück, um eure Energie- sowie Lebensleiste an den ETLs und Energieknoten/Konsolen aufzuladen.

Abraxas 4 (Kapitel 7)
Abraxas macht euch erneut das Leben schwer. Ignoriert die anderen Infizierten, ladet eure Energie auf und zerstört mit dem Bombendiskus den Kern, den er gerade infiziert. Anschließend erscheinen 2 Energieknoten. Aktiviert zuerst den, der am weitesten von eurem Gegner entfernt ist. Wartet nun, bis er sich auf der Plattform in der Mitte, auf dem ebenfalls ein Kern ist, direkt vor euch befindet. Lauft dann schnell auf die andere Seite und aktiviert auch hier den Energieknoten, so dass der Kern in der Mitte Abraxas Schaden zu fügt. Das Ganze wiederholt ihr so lange, bis Abraxas sich in den Kern in der Mitte stellt. Ladet eure Energie auf und rennt auch zu diesem Kern, um ihn ebenso zu zerstören, wie anderen vorher, um den Kampf endgültig zu beenden.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Release:
20.01.2011
20.01.2011
20.01.2011
20.01.2011
09.06.2011
Spielinfo Bilder Videos