Ultimate Team - Guide zur Teamchemie - Guides & Spieletipps zu FIFA 14 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Ultimate Team - Guide zur Teamchemie

Wie auch in den vergangenen Jahren spielt die Team Chemie in Fifa Ultimate Team 14 wieder eine sehr wichtige Rolle! In Guides zu den vorherigen Fifa-Spielen wurde die Bedeutung der Teamchemie bereits ausgeführt, daher wird Grundlegendes in diesem Guide nur kurz angeschnitten und der Fokus auf Neuerungen in Fifa 14 gelegt.


Ist eure Teamchemie höher als die eines Kontrahenten, ergeben sich mehr positive Zufallsereignisse für euch. Es scheint etwa so, dass ihr schneller nach vorne spielt, bei Abprallern eher an den Ball kommt und Pässe auch mit höherer Wahrscheinlichkeit ihr Ziel finden. Bei ausgeglichenen Spielen kann die Teamchemie also eine entscheidene Rolle spielen.


 


 


Spielerpositionen


Die Farbe des Kreises unter dem Bild gibt Aussage, über die Richtigkeit der Position. Grün & Orange verbessern die Chemie.


Grün: Genau die richtige Position (z.B. LM auf linkes Mittelfeld)


Orange: Ähnliche Position. Hier gibt es nun einige Änderungen, da keine Aufstellungen mehr existieren:


Verteidigung: Verteidiger könnt ihr grundsätzlich auf allen (nicht der eigenen entsprechenden) Abwehrpositionen spielen und erhalten eine orange Bewertung. LV können außerdem LM spielen und RV als RM.


Mittelfeld: Hier wird es ein wenig komplizierter, um mindestens mit orange bewertet zu werden, muss wie folgt aufstellt werden:


ZM: Können alle zentralen Positionen übernehmen (ZOM, ZDM), sowie linkes und rechtes Mittelfeld spielen


ZOM/ZDM: Können die vier zentralen Positionen (2x ZM und ZDM/ZOM) spielen, aber nicht LM oder RM.


RM/LM: Können ZM spielen, aber nicht ZDM/ZOM. Dafür können LM und RM aber die Seiten tauschen, als Flügelspieler spielen und RV oder LV spielen.


Sturm:


RF/LF: Können nicht als Stürmer, oder zentral eingesetzt werden, aber als RAV/LAV oder als RM/LM.


MS: Mittelstürmer können alternativ als normale Stürmer spielen und auf der ZOM Position. Der Einsatz als RF/LF bringt nichts (im Hinblick auf die Chemie).


ST: Stürmer können zu ihrer Standardposition noch als Mittelstürmer eingesetzt werden. LF/RF sowie ZOM sind keine Option für positive Teamchemie.


Wann immer der Kreis rot gefärbt ist, erhaltet ihr keinerlei Boni auf die Teamchemie aufgrund der Position des gewählten Spielers.


Es gibt also keine Aufstellungen mehr in Fifa14 Ultimate Team auf Seiten der Spieler. Ihr müsst daher nicht mehr darauf achten, dass euer Spieler z.B. genau zur 4-1-2-1-2 passt. Jede Karte ist gleich und unabhängig von Aufstellungen.


 


Spielerverbindungen


Was die Verbindungen zwischen euren Spielern angeht, bleibt alles beim Alten! Ihr erkennt den Grad der Chemie anhand der farbigen Linien zwischen der Spieler:


Grün: Mehr als 1 gemeinsames Attribut wird geteilt (Z.B. Zwei spanische Spieler in der deutschen Liga). Hierbei muss die Liga aber auch genau stimmen! Bundesliga und 2. Bundesliga sind natürliche verschiedene Ligen. Einige Vereine haben zudem zweit Mannschaften wie z.B. Barcelona. Das gleiche Wappen kann also täuschen (Bronzespieler gehören idR eher in die 2. Mannschaft).


Orange: Ein gemeinsames Attribut wird von 2 Spielern geteilt (Zwei Spieler unterschiedlicher Nationalität in einer Liga).


Rot: Spieler teilen keinerlei Gemeinsamkeit (z.B. Japaner in England und deutscher Spieler in Russland).


 



Übersicht über die verschiedenen Aufstellungsmöglichkeiten und ihren Beitrag zur Teamchemie. Grün=gut, orange=mittel, rot=schlecht.


 


Manager:


Auch der Manager spielt nach wie vor eine wichtige Rolle. Seine Nationalität kann bei Übereinstimmung mit derer der Spieler zu Boni in der Chemie führen. Außerdem kann seine bevorzugte Liga sich, bei genügend Spielern im Team aus eben jener Liga, positiv auswirken. Die bevorzugte Liga kann mit Karten, die ihr in Packs erhalten könnt, verändert werden. Natürlich könnt ihr die Karten auch auf dem Transfermakt kaufen. Erhält ein Spieler einen Liga-Bonus, ist ein grünes Symbol auf seiner Karte zu sehen.


Habt ihr z.B. Team aus Bundesligaspielern unterschiedlicher Nationalität und dadurch lediglich eine Teamchemie von z.B. 94, kann diese durch die Karte auf 100 steigen.


 


Neu: Loyalitäts-Bonus und Chemie-Stile


Neue Features um die Team-Chemie zu steigern sind der Loyalitäts-Bonus und so genannte Chemie-Styles.


Den Loyalitäts-Bonus könnt ihr über zwei Wege erhalten:


Entweder ihr erhaltet einen Spieler aus einem Pack, das im Store erstanden habt, oder der Spieler hat mindestens 10 Spiele für euren Club gespielt. Die Spieler bleiben dann solange loyal, wie sie im Club bleiben.


Chemie-Stile


Im neuen Fifa FUT 14 gibt es eine neue Art von Verbrauchsobjekten mit denen ihr die Attribute eurer Spieler verändern könnt. Welche Attribute verändert werden, hängt von der Karte ab, die ihr habt. Je höher die Chemie eures Spielers ist, desto wirkungsvoller sind die Karten.


Zu Beginn starten alle Spieler mit „Basic Chemie Stilen“. Alle, markierten, betroffenen Attribute erhalten einen kleinen Boost. Grüne Pfeile zeigen an, welche Attribute bei steigender Chemie ebenfalls ansteigen.


Folgende Chemie-Karten können in Packs gezogen, oder auf dem Transfermarkt erstanden werden:


Angriff

Geeignet für offensive Spieler. Schusstechniken werden bei diesem Stil generell verbessert. Es gibt 5 verschiedene Angriff-Stile. Empfehlenswert sind Habicht und Schütze, je nach Spielweise. Um Defizite bei bestimmten Spielern auszugleichen, eignen sich jedoch auch die anderen Stile gut:



  • Zielwasser


Verbesserung der Attribute: Dribbeln & Schuss



  • Torjäger


Verbesserung der Attribute: Kopfball & Schuss



  • Zieler


Verbesserung der Attribute: Passen & Schuss



  • Schütze


Verbesserung der Attribute: Dribbeln & Schuss & Kopfball



  • Habicht


Verbesserung der Attribute: Tempo & Schuss & Kopfball


 


Mittelfeld


Für Spieler die eher ein stabiles Spiel aufbauen und so Chancen aus dem Mittelfeld heraus entwickeln, empfiehlt sich dieser Stil. Die Spieler erhalten einen Pass-Bonus. Welche Karte sich am besten für euren Spieler eignet, hängt auch von der genaueren Position im Mittelfeld ab. Während für defensivere Mittelfeldspieler eher Attribute wie Passen, Defensive und Kopfball wichtig sind, spielt bei offensiven Spielern vor allem Tempo eine wichtige Rolle. Auch für das Mittelfeld gibt es fünf Stile:



  • Künstler


Verbesserung der Attribute: Passen & Dribbeln



  • Architekt


Verbesserung der Attribute: Passen & Kopfball



  • Kraftpaket


Verbesserung der Attribute: Passen & Verteidigen



  • Maestro


Verbesserung der Attribute: Passen & Schuss & Dribbeln



  • Motor


Verbesserung der Attribute: Passen & Dribbeln & Tempo


 


Verteidigung


Für defensive Spieler, gibt es den Verteidigungsstil. Wie der Name schon sagt, wird auf das Attribut Verteidigung bei allen Varianten der maximale Bonus gewährt. Empfehlenswert ist hier vor allem der Stil: „Anker“. Die Verteidigungsstile sind:



  • Wachposten


Verbesserung der Attribute: Verteidigung & Kopfball



  • Hüter


Verbesserung der Attribute: Verteidigung & Dribbeln



  • Gladiator


Verbesserung der Attribute: Schuss & Verteidigung



  • Rückgrat


Verbesserung der Attribute: Passen & Verteidigung & Kopfball



  • Anker


Verbesserung der Attribute: Tempo & Verteidigung & Kopfball





Torhüter


Durch diesen Stil werden die Skills der Torhüter weiter verbessert. Die Torhüter starten, wie auch die anderen Spieler, mit den Basic Stilen. Wichtige Attribute sind, nach persönlicher Einschätzung, Reflexe, Tempo und Hechten. Demnach würde sich, bei einem ausgeglichenen Keeper, die Karte „Katze“ empfehlen. Folgende Optionen gibt es:



  • Schild


Verbesserung der Attribute: Reflexe & Tempo & Abstoß



  • Katze


Verbesserung der Attribute: Reflexe & Tempo & Positionsspiel



  • Handschuh


Verbesserung der Attribute: Hechten & Ballsicherheit & Positionsspiel



  • Abwehrrecke


Verbesserung der Attribute: Hechten & Ballsicherheit & Abstoß


 


Spezial


Bei den Spezial-Stilen kann man einen einzigartigen Mix an Boni erhalten, die verschiedene Attribute verbessern. Hat ein bestimmter Spieler von euch z.B. eine besondere Schwäche, so könnt ihr versuchen diese durch die Chemiestile auszugleichen. Folgende Stile existieren:



  • Jäger


Verbesserung der Attribute: Tempo  & Schuss



  • Katalysator


Verbesserung der Attribute: Passen & Tempo



  • Schatten


Verbesserung der Attribute: Tempo & Verteidigung


 


Autor: Nicole Prinz



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



User-Wertung:


100%
2 von 2 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
0 von 2 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
0%
(2 Stimmen)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Fussball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
26.09.2013
26.09.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
Spielinfo Bilder Videos

FIFA 14
Ab 9.99€
Jetzt kaufen