Die Solaris-Waffen - Guides & Spieletipps zu Final Fantasy 10 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Die Solaris-Waffen

Für jeden Charakter in eurem Team gibt es sozusagen eine Ultimative Waffe, die Solaris Waffen. Diese besitzen nach dem finden drei leere Felder und eine Ability mit der Eigenschaft Null-AP; ziemlich nutzlos also wie man als erstes vielleicht denkt. Deshalb ist es notwendig, sie jeweils mit zwei Gegenständen aufrüsten und zu verbessern. Diese Verbesserung kann man aber wiederum nur mit dem Solarisspiegel erreichen, deshalb zu aller erst einmal zu diesem:
Um diesen Spiegel zu erhalten begibt man sich am besten erst einmal zum Tempel Remium, der östlich der Stillen Ebene liegt und der nur mit einem Chocobo zu erreichen ist. Dafür muss also erst die Dame in der Stillen Ebene angeredet werden und das kleine Spiel beenden, um auf einem Chocobo reiten zu können. Wenn man dann an dem Tempel angekommen ist kann man dort ein weiteres Minnispiel machen. Das gestaltet sich so, dass man auf einem Chocobo reitend, vor seinem Gegner unten ankommen muss (die Kisten einsammeln ist im Moment nicht notwendig). Wenn man vor seinem Gegner unten angekommen ist, erhält man als Belohnung den Nebelspiegel. Mit diesem geht es nun in den südlichen Abschnitt des Macalania-Waldes und redet mit einer Frau, die ihren Mann sucht. Ihr Mann ist im Abschnitt Nachtlager zu finden. Nach dem Ansprechen eilt er zu seiner Frau. Allerdings suchen sie nun ihren Sohn, der in den Wald gelaufen ist, also geht es den Kristallpfad nach oben zu der Stelle, wo sich der Sohn aufhält. An dieser Stelle kann man dann den Nebelspiegel benutzen, der sich nun endlich zum Solarisspiegel entwickelt.
Nun ist es möglich eure Solaris Waffen zu erhalten und sie mit diesem Spiegel zu verbessern. Da es für jeden Charakter eine Waffe gibt, die es mittels eines Siegels und einer Marke zu verbessern gilt, sind hier alle Waffen und deren Siegel und Marken aufgelistet.

Tidus: Ultima-Schwert
Das Schwert erhaltet ihr in der Nordwestlichen Ecke der Stillen Ebene. Dieser Ort wird von einem Soldaten bewacht. Diesen könnt ihr aber weglocken, indem ihr ein Rennen gegen die Chocobodame gewinnt, dabei ist es egal wie gut ihr seid, Hauptsache ihr gewinnt.

Solaris-Marke: Nach dem Kampf nach Yunalesca einfach die Treppen ganz im Norden hinunterlaufen und die Kiste erscheint (Falls ihr schon auf dem Flugschiff gewesen seid erwartet euch dort aber erst der schwarze Bahamut).

Solaris-Siegel: Nach dem Beenden des Fang-Fang Chocobo Spiels mit einer Endzeit von 0:00 Sekunden zu erhalten; sprich mehr Luftballons einsammeln als Zeit brauchen. Ist zwar schwierig, aber zu schaffen.
Yuna: Nirvana
Fangt alle Monster auf der Stillen Ebene und eine Kiste erscheint bei der Monsterfarm mit der Waffe darin.

Lunar-Marke: Diese findet ihr am Strand von Besaid in einer geheimen Bucht. Schwimmt dazu einfach ein bisschen im Wasser herum, dann müsste man diese schon finden.

Lunar-Siegel: Dazu müsst ihr alle Bestias von Belgemene im Tempel Remium besiegen und schickt sie ins Abyssum.

Auron: Masamune
Dazu müsst ihr euch das Alte Schwert in der Nähe der vergessenen Grotte holen und bringt es zur Statue am Fungus-Pass.

Saturn-Marke: Untersucht die Kiste am südlichen Ende der Mi?hen-Straße.

Saturn-Siegel: Züchtet auf der Monsterfarm insgesamt 10 Monster im Rahmen der Gebiets- und Artensammlung.
Wakka: Weltmeister
Entweder spielt ihr m Blitzball 100 Spiele und bekommt die Waffe dann automatisch oder ihr müsst in einem Pokal oder Ligaspiel mindestens schon einmal einen dritten Platz belegt haben.

Merkur-Marke: Sie ist im Spind der Umkleidekabine der Besaid-Aurochs.

Merkur-Siegel: Diese erscheint zu 50% als erster Preis nach Abschluss einer Liga im Blizball. Davor müsst ihr aber alle Ekstasetechniken erhalten haben.
Kimahri: Longinus
Zunächst müsst ihr in der Donnersteppe drei Kaktor-Geister befreien, indem ihr die leuchtenden Steine mit Viereck untersucht. Lauft dann zurück in den südlichen Teil und haltet dort Ausschau nach einem kleinen Geist. Folgt ihm zu einem zerstörten Blitzableiter am östlichen Rand der Donnersteppe und untersucht diesen ebenfalls.

Jupiter-Marke: Nach dem Kampf gegen Seymor Obscura ist die Marke im nächsten Abschnitt versteckt zwischen den Säulen zu finden.

Jupiter-Siegel: Dazu müsst ihr ?nur? die beiden Schmetterlingsjagden im Macalania nach Erhalt des Luftschiffs beenden.
Lulu: Lord Zwiebel
Sucht mit dem Luftschiff den Yevon-Tempel Baaj und besiegt dort zu erst einen alten Freund (Geos Geyno). Danach müsst ihr auf den Grund tauchen und den Boden untersuchen, bis man die Kiste mit der Waffe gefunden hat.

Mars-Marke: Besucht nach Erhalt des Luftschiffs noch einmal das Abyssum und öffnet dort die Kiste.

Mars-Siegel: Dieses Minnigame hat es wirklich in sich, um das Siegel für diese Waffe zu erhalten. Dazu muss man 200 mal in Folge den Blitzen in der Donnersteppe ausweichen, ohne einmal getroffen zu werden oder zwischendurch den Speichersphäroiden, das Gebiet verlassen, oder den Reisebedarf zu betreten. Viel Glück!
Rikku: Gotteshand
Gebt dazu im Flugschiff das Passwort ?GOTTESHAND? ein und fliegt damit in das Fungus-Tal mit der zu öffnenden Kiste.

Venus-Marke: Ihr findet die Marke in Bikanel, westlich vom Tal der Kaktoren, in einer Schatztruhe versteckt.

Venus-Siegel: Bekommt man als Belohnung des Kaktoren-Quest in der Sanubia-Wüste
Eingesendet von Medi, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Rollenspiel
Entwickler: Squaresoft
Publisher: Square Enix
Release:
12.05.2016
23.06.2010
21.03.2014
15.05.2015
21.03.2014
Spielinfo Bilder Videos