Die 4Players Kolumne: Bitte die Start-Taste drücken!

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Kolumne

hundertprozent subjektiv

KW 17
Donnerstag, 26.04.2007

Bitte die Start-Taste drücken!


"Bitte Start-Taste drücken."
"Wozu eigentlich?"
"Keine Ahnung, aber das gibt's in jedem Spiel."
"Der überflüssigste Knopfdruck aller Zeiten!"
"Da müsste man mal was drüber schreiben."
"Ja, aber solange die 360, Wii und PS3 nicht draußen sind, interessiert das keine Sau."

Endlich: Die Next Generation ist jetzt die aktuelle Generation, Sony-Verfechter, Microsoft-Fanatiker und Nintendo-Fanbuben dürfen sich anhand real existierender Vergleichswerte ihr Baby schönreden, die neue Dimension zieht in jeden Haushalt ein. Theoretisch jedenfalls. Böse Zungen behaupten ja, die aktuelle Generation sonne sich noch immer in den Trittwegen ihrer Urahnen.

Aber darum geht's mir gar nicht. Jedenfalls nicht, was den spielerischen Inhalt angeht.

Sondern?

Um ein anderes Übel ähnlichen Alters: Einen Speed Breaker. Eine Schikane auf der Autobahn. Einen Anlasser, nachdem der Motor längst läuft. Eine zweite Verpackungsfolie, obwohl sich die Disk schon im Laufwerk dreht. Die Zigarette davor. Eine vollkommen sinnlose Bitte:

"Bitte Start-Taste drücken."

Wozu?! Wieso muss ich nur zum Selbstzweck eine Taste drücken?

Als ob ich es mir kurz vor dem Menü noch mal anders überlegen wollte! "Sind Sie sicher, dass sie die Datei löschen wollen?" Als ob das Spiel wegen technischer Beschränkungen erst danach starten dürfte! "Sind Sie sicher, dass sie die Konsole hochfahren möchten?" Als ob ich damit bestätigen könnte, die USK-Freigabe einzuhalten! "Sind Sie und ihre Eltern sicher, dass Sie die Volljährigkeit erreicht haben?" Als ob ich erst an diesem Punkt rausfinden würde, ob mein Controller funktioniert! "Sind Sie sicher, dass etwas passiert, wenn sie die Start-Taste drücken?"

Bestenfalls erzeugt die Abfrage einen Lerneffekt für Philosophiestudenten im dreißigsten Semester: Bist du dazu in der Lage, das Paradigma des Start-Knopfes als einzig mögliche Lösung zu umgehen oder tust du sowieso das, was man dir sagt? Schließlich muss man meist ohnehin nicht die Starttaste drücken, sondern darf seinen Lieblingsknopf wählen. "Sind Sie sicher, dass sie jetzt hier irgendeinen Knopf drücken wollen - einfach so?" Seh' ich so aus, als fände ich Langeweile spannend?

Es soll Leute geben, welche der überflüssigste aller überflüssigen Knopfdrücke nicht einmal peripher streift. Mathias hat ihn gestern das erste Mal überhaupt registriert, Jörg hat beim Lesen dieser Zeilen mindestens fünfmal den Kopf geschüttelt, Michael war es auch egal. Ignoranten! Vielleicht bemerken ja nicht einmal penible Zähler diese Erbse. Mit Sicherheit hält sie auch niemanden vom Einschalten ab. Aber wenn man seit etlichen Jahren heiß erwartete Blockbuster aus dem Regal zerrt, mit zittrigen Fingern die EC-Karte zückt, die Klarsichtfolie zärtlich von der Packung streift und der Klappentext schon auf der Fahrt nach Hause von einem explosiven Erlebnis spricht, bevor die matt glänzende Scheibe ins Laufwerk gleitet, die Lippen ein letztes Mal an der Cola nippeln, die feuchten Finger behutsam über Sprung-, Zauber- und Schusstaste streichen - "Bitte Start-Taste drücken".

Gamus interruptus.

Da darf man doch einfach mal fragen: "Wozu eigentlich?!?"


Benjamin Schmädig
Redakteur

Spielefresser, Biomonster & Fanboys
Spielefresser, Biomonster & Fanboys
Geschichten aus der Welt der Videospiele
Ausgewählte Kolumnen von Jörg Luibl, Chefredakteur bei 4Players.de, in einem Taschenbuch des CSW-Verlags.

Jetzt bei amazon.de

 

Kommentare

maniac91 schrieb am
also eine antwort auf die frage habe ich auch nicht. aber ich persönlich liebe es auch beim ersten spielen die start-taste zu drücken und somit zu wissen: jetzt gehts los.
johndoe-freename-109050 schrieb am
Irgendwie Frage ich mich gerade, wie man aus solch einem minderwertigen Sub Thema eine ganze Kolumne schreiben konnte. Habt ihr keine Ideen mehr? ^^
johndoe-freename-107654 schrieb am
ricochet76 hat geschrieben:.....eigentlich eine gute frage, wozu braucht man "solche" start-buttons undso ?! warum werde ich am rechner gefragt, ob ich mir sicher bin, dass die datei gelöscht werden kann ?!

Ist doch egal ob man den Pauseknopf drückt um zu starten, oder irgendeine andere Taste.. Die Probleme muss man mal haben. Regt euch mal lieber über die vielen Kack-Spiele auf die niemand braucht, oder die schlechten Lizenzversoftungen, oder diese Spieleschleuderer die lieber ein paar Monate zu früh irgendwas rausbringen anstatt sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen.. Dann wäre auch nicht soviel Müll in den Regalen..
Der Autor der Kolume scheint doch eh genug Zeit zu haben wenn er so eine "Kolume" über so ein "Thema" verfassen muss, als das er der Zeit nachtrauert die er bei dem drücken der Starttaste verschleudert... :roll:
Abgesehen davon finde ich gut das man gefragt wird ob man etwas löschen/beenden/blabla will. Mir passiert öfters das ich wenn ich viele Dateien nacheinander lösche mich schnell mal verdrücke. Selbe mit dem überschreiben von Savedateien oder dem beenden eines nicht gespeicherten Spieles..
:roll:, :roll: und nochmal :roll:
ricochet76 schrieb am
.....eigentlich eine gute frage, wozu braucht man "solche" start-buttons undso ?! warum werde ich am rechner gefragt, ob ich mir sicher bin, dass die datei gelöscht werden kann ?! ja, ich finde, das sind so sachen (fragen) im leben, die eigentlich niemand braucht, und trotzdem nicht missen will. z.b., wenn ich meine geliebten eltern besuche, wie der zufall will, am abend, während des abendessens. fragt mich meine mutter, ob ich denn auch was essen möchte; ich sag ja, und esse genüsslich und viel; dann zum schluss kommt die typische frage der mutter: na, hat es dir denn auch gut geschmeckt ?!? ----> ja, mama, es hat mir gut geschmeckt, denkst du, wenn das nicht so wäre, hätte ich dann, so wie ein tier, alles in mich hineingestopft ?!? <---- ist das, was ich in meinem kopf antworte.
ja, solche fragen, wird es immer geben, ob wir wollen, oder nicht; ob wirs brauchen, oder vermissen.....wie auch immer....hab gerade nur so laut gedacht.....lol.....
....mfg...rico....:).....
crizi schrieb am
Aber wenn man seit etlichen Jahren heiß erwartete Blockbuster aus dem Regal zerrt, mit zittrigen Fingern die EC-Karte zückt, die Klarsichtfolie zärtlich von der Packung streift und der Klappentext schon auf der Fahrt nach Hause von einem explosiven Erlebnis spricht, bevor die matt glänzende Scheibe ins Laufwerk gleitet, die Lippen ein letztes Mal an der Cola nippeln, die feuchten Finger behutsam über Sprung-, Zauber- und Schusstaste streichen - "Bitte Start-Taste drücken".

Du liebe Zeit. Die Welt geht unter.
schrieb am

Facebook

Google+