Test (Pro und Kontra) zu Sacred 2: Fallen Angel (Rollenspiel) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Sacred 2: Fallen Angel (Action-Rollenspiel)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

gute Animationen...    ... die bei den Gegnern aber nicht immer überzeugen
schöne Effekte   null Rätsel
interessante Story zwischen Fantasy und Science Fiction...    ... die aber unspektakulär erzählt wird
passable Kulisse   Geld auf Dauer wertlos
gute Anpassung der Steuerung an Konsolenbedürfnisse...    ... wobei die Kampfmechanik das Potenzial nicht ausschöpft
500+ Missionen...   ... wodurch die Hauptaufgabe fast in Vergessenheit gerät
Teleportsystem   keine "eigenen" Charaktere möglich
Häuser können betreten werden   Bronze- Schwierigkeitsgrad ohne Herausforderung
übersichtliche Charakter-Entwicklung   nur eingeschränkte Interaktion mit der Umgebung
Wetterwechsel   Gegner kommen immer wieder
Tag-/Nachtzyklus   stark niederstufige Gegner greifen aggressiv an
übersichtliche Benutzerführung   kleinere Bugs (Bosse, feststeckende Gegner, nicht reagierende KI)
über 200 Dungeons   Warentausch nur mit Online- Figuren möglich
stimmungsvolle Musik   Tearing
Online-Modi für bis zu vier Spieler   technische Defizite (vor allem in 1080i)
Offline-Koop-Modus für zwei Spieler    
Sonstiges
 
Sonstiges
zwei Enden (Licht, Dunkel)   Nichts sagende oder unpassende Gegenstandsnamen
Reittiere, auch figurenspezifisch   keine Befehle für Mitläufer
neuer „freier“ Modus   Sprachsamples wiederholen sich schnell
alle erstellten Figuren greifen auf eine Lagerkiste zu   mitlevelnde Gegner (abhängig vom Schwierigkeitsgrad)
englische Sprachversion inkl. (PS3)   teils Probleme beim Nachladen der Landschaft
sechs spielbare Charaktere    
offene Welt    


 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kommentare

totalbloody schrieb am
Hallo leute habe das spiel vom kollegen geschenkt bekommen er findet es wie er sagt "MÜLL"
Ist es wirklich so schlecht? konnte es bis jetzt nicht ausprobieren da meine freundin die ps3 in beschlag genommen hat um mit ihren freundinnen singstar zu spielen :wink:
hat sich seit 2009 etwas geändern? wurde das spiel verbessert? patches etc.? habe ja hier von vielen fehlern im spiel gelesen :?
BloodyJoe schrieb am
Hab mirs jetzt auch für meine ps3 geholt. Zoggs immer mit Kumpel an einer Konsole im Coop. Macht Hammerfun! Sehr gutes Spiel.
TheBetrayer schrieb am
Find das Spiel recht gut, da ich was RPGs betrifft eigentlich schon alles durch hatte... (Diablo 1/2, WoW, Aion, Dragon Age: Origins, Titan Quest, Flyff, Silkroad.) und ich bin da schon ziemlich wählerisch. Klar hat das Spiel diverse macken aber welches Spiel hat das nicht?
Ich mag das Spiel es hält bei Laune und irgendwie wird mir obwohl ich ziemlich oft das gleiche mache nicht langweilig xD.
Würd ihm ne 2 / 2- geben...Istn recht gutes Game, und wem Diablo 2 gefallen hat, dem wird Sacred 2 mit sicherheit auch recht sein ^^
(SdZ)_Ryan schrieb am
Ich fand es schade das Sacred 2 nichts mehr mit Vorgänger zu tun hatte außer Kleinigkeiten...Ich finde der 2. Teil,kommt bei nahem nicht an den 1. ran,der für mich in den Hall of Fame der Rollenspiele ist
Wie gesagt schade,habe mich geärgert die 60 Euro dafür ausgeben zu haben...
Meine persönliche Wertung Max. 68 %
Mfg
__________________________
Die Intelligenz verfolgte uns,doch wir waren schneller...
Erynhir schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:
ObskurA hat geschrieben:naja. sofern matthias kein begeisterter "sacred-ähnliche-vogelperspektive-hack n slay- rpgs" ist, wie ich also. Verstehe ich seinen Test absolut.
Sacred ist einfach nur bah!
Achtung!
heulende Fanboys schmeißen mich gleich mit ihrer Hasspost zu Boden ^_~
Du solltest zumindest schreiben "Sacred ist für mich einfach nur bah!". Dann wäre der Satz richtig. Wenn man es dann noch begründen kann, noch besser. ;)
schrieb am