Gears of War 3: MP-Modus für Anfänger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Microsoft
Release:
20.09.2011
kein Termin
Test: Gears of War 3
87

“Gears 3 ist ein würdiges Finale für eine großartige Action-Serie, die mittlerweile unter ersten Abnutzungserscheinungen leidet und sich vornehmlich im Mehrspielerbereich steigern kann.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 82% [12]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War 3: MP-Modus für Anfänger

Gears of War 3 (Shooter) von Microsoft
Gears of War 3 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Gears of War 3 soll eine Art Casual-Modus für die Kampagne bieten, um auch absolute Serienneulinge und weniger versierte Genre-Anhänger anzusprechen. Wie Cliff Bleszinski auf der San Diego Comic-Con verlauten ließ, gibt es auch beim Mehrspieler-Part eine spezielle Einstellung für Anfänger. In jenem separaten Modus sind alle Teilnehmer demnach mit einem großzügigeren Aim-Assist unterwegs sein.

Damit erfahrene Spieler nicht mal fix zwischendurch bei den Neulingen mitballern, ist der Modus nicht zugänglich, wenn man Achievements aus einem der beiden Vorgängern oder an der MP-Beta des dritten Teils teilgenommen hat.

Kommentare

Druzil schrieb am
PsychoDad84 hat geschrieben:oh ich seh schon die ganzen halbstarken die sich nen neues profil machen nur um dann noobs bashen zu können :D

Microsoft wird es freuen. Eine Person zahlt zwei mal gold. :D
johndoe713589 schrieb am
oh ich seh schon die ganzen halbstarken die sich nen neues profil machen nur um dann noobs bashen zu können :D
Herumgeisterer schrieb am
greenelve hat geschrieben:Natürlich, wie Xchris auch meint: Idioten gibts immer. Wäre genial wenn Epic ein System hat um Skill zu messen. Auch ohne, wie bspw. CS gings trotz gravierender Skillunterschiede und selber Server suchen, Spaß mit (gleichstarken) Spielern zu haben. Wie es sich entwickelt wird sich zeigen und sollte Epic sich wirklich was überlegt haben, wird das wohl auch was bringen...hoffentlich 8)

Hat Epic, bzw. Microsoft. Nennt sich TrueSkill. Wie aussagekräftig das ist sei dahingestellt, aber das System könnte Epic nutzen. Besser als das normale Ranksystem, denn das hat im MP keine große Bedeutung mehr, da man auch im Singleplayer aufleveln kann.
saganakist hat geschrieben:erinnert mich an red dead redemption, da sind auch viele spielmodi unterteilt in 2 Gruppen, eine ohne Auto-aim und eine weitere die so ähnlich ist wie die, die man schon aus GTA kennt. Da kann man aber selber aussuchen in welche man will. Also auch als Pro zu den Anfängern und als Anfänger zu den Pro's, sehe da aber kein Problem. Wenn ein Pro im Anfänger-Modus zockt, sind seine Vorteile durch gutes Aim kaum noch vorhanden. Einen kleinen Vorteil hat er zwar trotzdem noch, aber das ist halt immer so, es sei denn man sortiert wirklich in penible Berreiche

Oh doch, ein erfahrener Gears Spieler kann so eine "Noob-Lobby" schon auseinandernehmen. ;) Vor allem wenn er dann schon in der Beta gespielt hat.
Ilove7 schrieb am
Gears fand ich im MP einfach nur schwach, keine ahnung habs nie richtig gespielt.
Der coop ist dafür mal sehr übelst nice (online), nur deswegen habe ich teil 1+2 überhaupt gekauft.
PanzerGrenadiere schrieb am
naja, hab gow 1+2, aber den mp nie gespielt. demnach wäre ich genauso noob wie jemand, der nur den sp von gow 3 kennt und trotzdem in den anfängermodus darf.
schrieb am

Facebook

Google+