Halo: Combat Evolved - Anniversary: Spielszenen aus der Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo Anniversary: Silent Cartographer-Video

Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft
Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf der E3 2011 hatte Microsoft mit Halo: Combat Evolved - Anniversary ein Remake des Xbox-Originals angekündigt, welches im Herbst pünktlich zum zehnten Geburtstag der Marke erscheinen wird. Anhand eines neuen Videos zeigt der Hersteller nun am Beispiel von Silent Cartographer, was sich optisch so alles getan und wie der Spieler auf Knopfdruck zwischen der aufgehübschten und der klassischen Grafik wechseln kann. Inhaltlich hat sich nichts geändert: Die Vorgabe sei stets gewesen, dass sich die Neuauflage genauso spielt wie der Xbox-Oldie.

Video
Halo: Anniversary: Spielszenen aus der Kampagne - Silent Cartographer


Kommentare

_Wodka_ schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
SonicSuperfast hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:oh man immer noch kein gescheites zielen per "kimme und korn" wies aussieht, hauptsache mim 20kilo gewehr aus der hüfte ballern wie rambo in seinen besten zeiten :Spuckrechts:
scheint ja viele zu geben denen das so gefällt anscheinend...... leider nix für mich

Du hast wirklich gar keine Ahnung von Halo. Von Waffen und Waffenhandhabung nebenbei auch nicht.
Und Spiele sind dir im Allgemeinen zu unrealistisch, was?

ne hab keine ahnung von halo und werd da auch nie warm mit aus dem grund. nach 10 min halo reach hab ich schon kein bock mehr ! deshalb spiel ich auch zb ungern l4d, das selbe in grün..... halt geschmackssache und auch wie gesagt sehr schade, da ich mir das game gerne coop gegeben hätte ! das hat nix damit zu tun obs realistisch ist oder nicht, lustig is was spaß macht, bulletstorm zB !
wenn du so viel ahnung von waffen hast und ihrer handhabung kannste mich und die anderen hier gerne mal aufklären :wink:

Ehrlich gesagt sehe ich das ganz genauso.
leifman schrieb am
bouncer19 hat geschrieben:Halo 1 hat kein Autoheal(naja schilde aber man hat en Lebensbalken und Medipacks).

jo, es war auch mehr die halo-reihe und der verbundene erfolg mit dieser! es war jetzt nicht explizit halo 1 gemeint!
deswegen schrieb ich salonfähig!
greetingz
Frontschwein91 schrieb am
Halo 1 hat kein Autoheal(naja schilde aber man hat en Lebensbalken und Medipacks).
Außerdem wollen die meisten(auch ich) ein 1 zu 1 remake.
Warum jetzt dieser hass kommt (sicher eh von halo hatern) versteh ich nicht. In zeiten wo zB Resident Evil 4 und viele andere games einfahc nur ne Hd auflösung + Achievments/Trophies bekommen stich doch Halo mit der komplett überholten grafik positiv hervor.
leifman schrieb am
paulisurfer hat geschrieben:Du hast nicht nur keine Ahnung von Halo sondern offensichtlich auch keine Ahnung vom Genre. In den besten Shootern aller Zeiten wurde aus der Hüfte geschossen. Seit in Videospielen über Kimme und Korn geziehlt wird (außer Simulationen wie OperationFlashpoint) gehts mit dem Genre bergab.

naja, ganz genau genommen ging es mit dem genre bergab, seitdem halo das sogenannte "autoheal" salonfähig gemacht hat!
ein großteil (vielleicht sogar alle?) der shooter, die jenes "feature" nutzen, sind simple moorhuhn egoshooter!
nur soviel zu deiner "genrekenntniss"! ;)
greetingz
multiplattformspielespieler schrieb am
verstehe das anstinken gegen dieses game gar nicht.es wurde seit jahren von der halo gemeinde gewünscht.und das am liebsten 1:1...was will man nun mit den vorwürfen (von wegen sell-out) bezwecken?
schrieb am

Facebook

Google+