Halo 4: Flotter Start für Master Chief - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: 343 Industries
Publisher: Microsoft
Release:
07.11.2012
Test: Halo 4
85
Jetzt kaufen ab 24,88€ bei

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Halo 4: Flotter Start für den Master Chief

Halo 4 (Shooter) von Microsoft
Halo 4 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wer hätte es gedacht: Auch Halo 4 scheint sich doch einigermaßen zu verkaufen. So trötet Microsoft fröhlich per Pressemitteilung, dass der Master Chief bei seinem Comeback innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart weltweit über 220 Mio. Dollar an Umsatz generiert habe. Der Publisher geht davon aus, innerhalb einer Woche die Marke von 300 Mio. Dollar knacken zu können, und verpasst dem Spiel noch ganz schnell das Prädikat "biggest entertainment launch of the year". Welches man nämlich in ein paar Tagen wieder los sein dürfte, da Call of Duty: Black Ops II in den Handel kommt.

Halo 4 kommt Microsoft zufolge nach fünf Tagen auf über vier Mio. Spieler (natürlich: markeninterner Rekordwert), die über 31,4 Mio. Stunden gespielt haben. Insgesamt kommt die Reihe jetzt auf einen Umsatz von über 3,38 Mrd. Dollar.

Konkrete Zahlen aus den USA dürften erst Anfang Dezember vorliegen. In Großbritannien konnte sich das erste Post-Bungie-Halo zwar an die Chart-Spitze setzen, verkaufte sich aber schlechter als Halo 3 und Halo: Reach. In den USA hat das Spiel wohl -sicher auch aufgrund der größeren Hardware-Basis- einen besseren Erstverkaufstag als Halo 3 gehabt. Mit der Wochenmarke von 300 Mio. Dollar bewegen sich beide Spiele aber auf dem gleichen Niveau.

Wer den 4P-Test verpasst hat, wird hier fündig.


Quelle: Microsoft
Halo 4
ab 24,88€ bei

Kommentare

Vinylshark schrieb am
Man sollte nicht vergessen das BO2 für so ziemlich alles aufm Markt gekloppt wird was es momentan gibt, während Halo 4 nur auf einem einzigen System erscheint.
Allerdings darf man wahrscheinlich eh stark davon ausgehen das sich BO2, leider, auch auf der 360 besser verkaufen wird als Halo 4.
Den Windelpupsern sei Dank.
Rooster schrieb am
schön das der wahre könig der konsolen ego-shooter sich immer noch neben COD und co beweisen kann :D ich freu mich auf jeden fall auf teil 5...
r.u.h.i schrieb am
das spiel überzeugt qualitativ,die verkaufszahlen haben da ja nur mit kausalität zutun...und ein BO 2 geht mir am A... vorbei,nicht annähernd eine fordernde KI und generell der selbe murks wie seit jahren nur alle lemminge lassen mami und papi jetzt brav vorbestellen
WizKid77 schrieb am
Traurig das sich son Mist wie CoD wieder erfolgreicher verkaufen wird.
Egal, so lange Halo wirtschaftlich Erfolgreich ist, wirds Fortsetzungen geben.
greenelve schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Halo hats auch verdient Erfolg zu haben auch der 4. Teil ist echt super. Schlimm, dass ein BO2 wohl wieder weg geht wie warme Semmeln, warme , wegen der Gärung grüne vergammelte Semmeln.
Ein, glaube europäischer, Tester hat sich über Halo4 beschwert, es hätte zu wenig Scripte und Kram von CoD. So spielt das Leben. :Blauesauge:
schrieb am

Facebook

Google+