Xbox 360: NXE: Alle Testwilligen dabei - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 169,90€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360 NXE: Alle Testwilligen dabei

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wer sich seinerzeit für den Test der New Xbox Experience beworben hat und immer noch nicht eingeladen wurde, sollte vielleicht mal das Spam-Verzeichnis seines Emaildienstes oder -programms bemühen: Laut Angaben des Majors hat sich Microsoft nämlich dazu entschlossen, statt der angekündigten 10.000 Tester alle Leute zuzulassen, die sich vor ein paar Wochen dafür angemeldet hatten, früher in die neue Nutzeroberfläche reinschnuppern zu können.

Alle anderen müssen allerdings auch nicht mehr allzu viel Geduld aufbringen - am Mittwoch läuft die NXE offiziell vom Stapel.

Xbox 360
ab 169,90€ bei

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Kann dieser überteuerte Wlan-Adapter überhaupt WPA2?
Spunior schrieb am
Der hohe Preis der die Festplatte hat so gut wie nichts mit der Produktionskapazität zu tun, weil die Zulieferer ja das Rad nicht neu erfinden, sondern ihre Standard-Komponenten verbauen. Das Ganze dann noch mit etwas Plastik zu ummanteln, kostet auch nicht die Welt. In der alten Xbox wurden ja auch standardmäßige 20 GB-Platten verbaut, es waren einfach nicht alle Sektoren zugänglich.
360-Platten sind so teuer, weil Microsoft das will. Nachdem sie die Haupthardware in den Anfangsjahren mit Verlust verkauft haben, wollten sie zumindest beim Zubehör nicht auch noch drauflegen, sondern wenigstens etwas wieder reinbekommen. Siehe auch den Preis des völlig überteuerten offiziellen WLAN-Adapters.
Ugauga01 schrieb am
Ilove7 hat geschrieben: Da wird der preis dann nicht durch masse gedrückt, wie beim pc, weil schließlich keine 10 millionen platten am stück gefertigt und verkauft werden.
Genau das war doch meine Überlegung. Durch eine größere Nachfrage dieser Platten könnte es ja der Fall sein, dass sie nun viel mehr dieser Teile in Auftrag geben und dadurch könnte der Preis fallen.
Ilove7 hat geschrieben: Ach und im übrigen, jeder kann gute noten schreiben, sofern er lernt, dazu braucht man kein allgemeines verständis für dinge, auswenidg lernen reicht völlig bei diesen standard aufgaben, nicht umsonst gibt es so tolle "musterprüfungen" (vorausgesetzt man ist in der lage bwl aufgabe auszurechen^^).
Ich und lernen bzw. Hausaufgaben machen... Da hätte es eher schwarz geschneit... :D
Ilove7 schrieb am
Ugauga01
Das update kommt bestimmt wie die arcades zu uns, also so gegen 11 uhr (so ist das bei arcades zumindest immer der fall, wie ich gehört habe).
Du hast devils post offensichtlich auch nicht richtig gelesen, denn wie er gesagt hat, werden im gegensatz zum pc, wo den entwickler im übrigen keine lizenzkosten zahlen, da jeder für den pc entwickeln darf bzw. niemand gehört (weswegen die spiele am pc billiger sind).
Die hersteller der konsolen müssen durch zubehör und spiele das geld reinholen (welches die entwicklung der hardware und subvention der konsole entstehen), da ist es doch logisch das die peripherie mehr kostet als am pc. Dazu kommt noch das nur ein bestimmtes modell (ich glaube von western digital) verwendet werden kann, und dieses muss dann noch formatiert und in ein extra gehäuse gesteckt werden.
Da wird der preis dann nicht durch masse gedrückt, wie beim pc, weil schließlich keine 10 millionen platten am stück gefertigt und verkauft werden.
Ach und im übrigen, jeder kann gute noten schreiben, sofern er lernt, dazu braucht man kein allgemeines verständis für dinge, auswenidg lernen reicht völlig bei diesen standard aufgaben, nicht umsonst gibt es so tolle "musterprüfungen" (vorausgesetzt man ist in der lage bwl aufgabe auszurechen^^).
PS:sry alles nachträglich editiert^^.
Ugauga01 schrieb am
Devil, was hältst du davon, wenn du erstmal bis zum Ende liest, bevor du quotest und deinen Senf dazu gibst?
Ein abgeschlossenes Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung mit 2,1er Durchschnitt heißt glaube ich nicht, dass ich "Angebot und Nachfrage" nicht verstanden habe.
Hättest du besser gelesen oder zumindest zuende gelesen, hättest du auch gewusst, dass eine Preissenkung bei schlechtem Absatz erforderlich ist, richtig?
Denn MS wird definitiv nicht zufrieden sein mit den Absatzzahlen der 120er Platte, jedoch hatte die 120er Platte bisher kaum eine Daseinsberechtigung, bei diesen kleinen Demos usw die man bisher laden konnte.
Ich verstehe nur nicht wie du zu der Aussage kommst: "120GB sind für eine Konsole verdammt viel im Gegensatz zum PC"...
Du weißt, dass mit dem Update ein vollständiges Image der DL-DVDs auf die HDDs kopiert werden und keine Teilinstallationen wie bei der PS3, oder?
Dann sag mir mal was daran verdammt viel sein soll, wenn man paar Videos und Demos, dann noch Arcade-Games usw drauf hat und die Platte dann nach ca 12 Games meldet "Festplatte voll"...
Für den gleichen Preis kriegste auf dem PC 1TerraByte-Platten und diese sind dann wirklich verdammt viel und würden für mindestens 5 Jahre reichen. Dann als Argument anzuführen: "Es ist ein (10 Cent) Datenkabel dabei, ein (5 Cent) Plastikgehäuse und eine fertige Formatierung und deswegen sind die 110? gerechtfertigt" ist schon etwas SEHR makaber...
schrieb am

Facebook

Google+