Xbox 360: Arcade-Version mit mehr Speicher? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Arcade-Version mit mehr Speicher?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Laut eines Engadget-Berichts scheint Microsoft neueren Arcade-Modellen still und heimlich ein kleines Upgrade zu spendieren. Demzufolge scheinen Systeme, die im April oder später fabriziert wurden, mit einem 512 MB großen internen Speicher daherzukommen - bisher waren 256 MB üblich. In Japan sind die Modelle wohl bereits erhältlich, in den USA scheinen sie mittlerweile ebenfalls aufgetaucht zu sein. Ein Erkennungsmerkmal, um die neue Fassung schon anhand der Packung und der Seriennummer zu identifizieren, liegt bis dato nicht vor.

Kommentare

mastersin schrieb am
Ich wollte und will weiterhin kein Gebashe anfangen. ;) Dass die PS3 in der "Versionen"-Geschichte teilweise nicht besser ist klar. Darauf will ich auch garnicht hinaus.
Das einzige dass mich eben gewundert hatte war dass es irgendwie ganz normal ist seine alte Konsole zu verkaufen und sich dafür ein neues Model der gleichen Konsole zu kaufen obwohl der Hersteller dieses Versionen garnicht bräuchte; eigentlich!
Dass du diese nicht neu kaufst wollte ich dir auch nicht unterstellen, nur vielleicht machst du es nicht andere dafür schon. Ist aber auch okay.
Ich wollte eigentlich auch nur Klarheit darüber was du vor hattest. Das hat sich nun ja geklärt. Und damit ist die Sache für mich gegessen. ;)
47Ronin schrieb am
Wer hat denn gesagt dass ich mir die neue Box neu hole? Die Elite ist schon lange genug im Handel für attraktive Gebrauchtangebote. Außerdem ist das doch bei allen Konsolen oder PC so: je langlebiger, desto mehr Versionen. Wenigsten kann ich mit der Box alle Generationen von Spielen zocken, meine alten PS2 hat bei Double Layer DVDs gestreikt, sodass ich neuere Titel nicht mehr zocken konnte.
mastersin schrieb am
Ilove7 hat geschrieben:
mastersin hat geschrieben:
El Schwingo hat geschrieben:Nicht relevant für mich. Das nächste "upgrade" läuft auf eine XBox 360 Elite hinaus. Wer kommt schon mit 20 GB (von denen etwa 5GB für systeminternen Kram draufgehen) geschweige denn mit 512 mb aus.
Was bedeutet du hast schon eine Xbox360 und kaufst dir jetzt dann noch eine Xbox360 Elite? :o

Was ist daran jetzt so verwerflich habe ich auch gemacht, die alte wird dann eben verkauft.
Daran ist nichts verwerflich. Nur: Wenn das jeder so macht... also seine alte XBox360 verkauft und sich dann eine neue im Handel (nicht auf eBay) kauft nur weil er mehr Speicher haben möchte oder eben "upgraden" will dann kann ich die Verkaufszahlen der Xbox360 verstehen. Seht das jetzt nicht als gebashe aber es ist doch irgendwie komisch. Findet ihr nicht? Man kauft sich doch auch kein BMW mit 100 PS um sich dann im nächsten Jahr den selben BWM mit 120 PS zu kaufen obwohl ein kleiner Chip-Tuning die Sache ebenso abhandeln würde.
Ilove7 schrieb am
mastersin hat geschrieben:
El Schwingo hat geschrieben:Nicht relevant für mich. Das nächste "upgrade" läuft auf eine XBox 360 Elite hinaus. Wer kommt schon mit 20 GB (von denen etwa 5GB für systeminternen Kram draufgehen) geschweige denn mit 512 mb aus.
Was bedeutet du hast schon eine Xbox360 und kaufst dir jetzt dann noch eine Xbox360 Elite? :o

Was ist daran jetzt so verwerflich habe ich auch gemacht, die alte wird dann eben verkauft.
Baumschule schrieb am
Meine Xbox wurde Februar 2009 fabriziert und hat daher 256 MB on Board. Naja gut, da ich ne 60GB Festplatte hab, würden die 256 MB extra fast nix ausmachen.
schrieb am

Facebook

Google+