Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox 360: Nachfolger mit ARM-Architektur & Win 9?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Über den Nachfolger der Xbox 360 war in der jüngeren Vergangenheit schon öfter gemutmaßt worden. Auch beim MS nerd (via Industrygamers) beteiligt man sich jetzt - das Blog hatte seinerzeit schon über das von Microsoft nie vollendete Courier-Tablet berichtet.

Basierend auf einer "Mischung aus Gerüchten, Hinweisen und Spekulation" heißt es da, dass das dem Vernehmen nach mit dem Codenamen "loop" versehene System angeblich mit einem modifizierten Windows 9-Kern aufwarten wird. Und eine "Zune HD-ähnliche Hardwareplattform" bieten soll: Einen Hauptprozessor mit mehreren dedizierten Kernen für Grafik, KI, Physik Sound, Netzwerk, Verschlüsselung und Sensoren. Die Hardware werde speziell von Microsoft und zwei Partnern auf Basis der ARM-Architektur entwickelt und soll günstiger sowie "deutlich kleiner" sein als die Xbox 360.

Microsoft arbeitet derzeit bekanntermaßen noch an Windows 8 und hatte schon vor einiger Zeit bestätigt, dass das Betriebssystem auch auf ARM-Plattformen laufen soll.

Kommentare

dOpesen schrieb am
crackajack hat geschrieben:
Xris hat geschrieben:...mit (in 9 von 10 Fällen) dezidierten Servern kontern. Und nein wir zahlen dafür keine mtl. Gebühren.
Du vielleicht nicht, der der den Server betreibt aber schon.
korrekt, und der der werbung für das spiel macht zahlt auch für die werbung, er zahlt für das pressen der DVD's, er zahlt für die mietkosten des büros, er zahlt für das essen der mitarbeiter in der kantine usw.
serverkosten für multiplayer games sind betriebsausgaben wie jede anderen auch, warum sollte dann hier aufeinmal unterschieden werden?
richtig, weil der kunde es mit sich machen lässt!
argumentiert wird dann mit cross over chat, viel stabilere verbindung als bei der ps3 oder pc und super aufgeräumter marktplatz!
:)
gut wie das marketing funktioniert, wa!?
greetingz
crackajack schrieb am
Xris hat geschrieben:...mit (in 9 von 10 Fällen) dezidierten Servern kontern. Und nein wir zahlen dafür keine mtl. Gebühren.
Du vielleicht nicht, der der den Server betreibt aber schon.
Xris schrieb am
Weil der Herr Xbot einfach abnervt. Das hier ist ja nicht der einzigste Thread wo er eher unangenehm auffällt. Zuletzt imho in diversen Threads zur neuen Wii U. Ich habe übrigens mit PS3 und Wii ebenfalls 2 Konsolen. Was mich aber nicht davon abhällt dennoch meinen Rechner aufzurüsten.
KingOfKingz2k11 schrieb am
ich finde dieses einfache "das ist ein fanboy, darauf müssen wir garnicht eingehen" gerede echt noch schlimmer als die fanatiker selbst, wobei er teilweise einfach recht hat.
ich spiele auf xbox und pc und muss selber zugeben, dass ich seit ich meine 360 habe niewieder auchnur einen müden euro darin investiert habe mich mit neuer hardware einzudecken. Und warum soviele Leute so immenst auf diesen Gamepads rumhämmern ist mir wirklich schleierhaft. arcade games, alle sportspiele, jegliche rennspiele und alle kampfspiele, sowie jegliche 3rd person ohne benötigte feinzielung spielen sich nunmal mit einem gamepad verdammt gut und unkompliziert(er)....also warum nicht einfach auchmal auf die vorzüge eingehen, anstatt selber ein fanboy zu sein, welcher versucht seine eigenen vorlieben damit am leben zu erhalten. Ich kenne genug, die sich extra für ihren Pc und spiele Wie Dead Space, Prototype o.a. GTA4 etra gamepads gekauft haben. Ist doch auch nich schlimm. Die Controller Leute hacken ja auch nicht auf Tastatur und Maus herum. Und wenn mal einer mit Meinung, der Controller, wäre besser als Tastatur o.ä. kommt ist er direkt ein Fanboy und Troll...aber was is wenn er zuhause gerne nur Fifa, NfS und DoA/Tekken spielt? 8O Dann hat er doch vollkommen recht. Nicht jeder ist FPS fixiert...zum Glück!
Xris schrieb am
Tjo deshalb braucht man da auch gar keine Gegenargumente bringen. 1+1 sind? Selbst die Cheater (die es auf der 360 und auch auf der PS3 schon von Anfang an gab und immer noch gibt) kann man mit (in 9 von 10 Fällen) dezidierten Servern kontern. Und nein wir zahlen dafür keine mtl. Gebühren. Wenn es um die schiere Anzahl an Funktionen geht dann sehe ich den PC aber deutlich vorne. Im Endeffekt ists natürlich subjektiv. Für mich allerdings müssen Konsolen noch mehr zum PC werden. Wird aber nicht passieren, weil sowohl Sony als auch MS die Finger drauf haben. Zu viele Möglichkeiten sind nicht gut fürs Geschäft.
schrieb am

Facebook

Google+