Xbox 360: US-Angebot: Konsole & Kinect für 99 Dollar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: US-Angebot für 99 Dollar

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat in den USA den Preis für das 4GB-Modell der Xbox 360 in Verbindung mit Kinect im eigenen Store auf 99 Dollar gesenkt. Auf den ersten Blick ein Schnäppchen, kostet doch schon alleine die Kamera knapp 150 Dollar. Allerdings muss man für den "Deal" ein zweijähriges Xbox Live Gold-Abo abschließen, das pro Monat mit 14,99 Dollar zu Buche schlägt.

Damit ist das Angebot nur für solche Käufer interessant, die ohnehin eine dauerhafte Gold-Mitgliedschaft für den Online-Service ins Auge fassen.

Kommentare

lilphil91 schrieb am
KOK hat geschrieben:Jo, aber die Experten wissen auch, daß sich dieses Bundle in erster Linie an Leute richtet, die eben nicht 300$, oder wieviel diese Kombination nurmalerweise kosten würde (also die Xbox 360 mit nur 4GB HDD, Kinect und 2 Jahre XBL), auf einen Schlag leisten können. Für manche sind das eben doch ein haufen Schotter.
Wobei mir dann der Gedanke kommt, ob solche Leute nicht besser darin beraten wären, grundsätzlich Abstand von solchen "Luxusgütern" zu nehmen.

So siehts aus. Klar ist es kein gute Deal und man zahlt drauf, aber manche wollen halt nicht drauf verzichten und können es sich nicht auf einen Schlag leisten. Ich habe mein Handy auch im Vertrag drin und bezahle am Ende mehr (wenn auch nur 20?) als auf einen Schlag, aber auf einen Schlag gehts nunmal nicht.
Was ich widerum nicht ganz verstehen kann ist das Gemecker über die 4GB Festplatte, ich habe noch eine alte Fat-360 seit 2007 und noch NIE ein Spiel installiert, mein Laufwerk läuft ohne Probleme.
Also was solls, 4GB reichen für einige DLCs und allerhand Spielstände. Und da die Xbox360 keine PS3 ist, MUSS man auch keine Spiele installieren (zumindest hatte ich noch keines)...
Frontschwein91 hat geschrieben:Bei dem Angebot ist aber soweit ich weis noch flatrates für bestimmte Entertainment Angebote dabei.

Hast du dafür zufällig eine Quelle? ;) Ist kein Angriff gegen dich, nur Interesse, denn bei IGN habe ich davon nichts gelesen.
KOK schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Schon peinlich, was sich MS da geleistet hat..ist selbst den "Experten" nicht entgangen:
http://www.gamezone.de/Xbox-360-Misc-Ha ... al-882441/

Jo, aber die Experten wissen auch, daß sich dieses Bundle in erster Linie an Leute richtet, die eben nicht 300$, oder wieviel diese Kombination nurmalerweise kosten würde (also die Xbox 360 mit nur 4GB HDD, Kinect und 2 Jahre XBL), auf einen Schlag leisten können. Für manche sind das eben doch ein haufen Schotter.
Wobei mir dann der Gedanke kommt, ob solche Leute nicht besser darin beraten wären, grundsätzlich Abstand von solchen "Luxusgütern" zu nehmen.
Euer Endgegner schrieb am
Vorallem reden wir hier von einer 4 Gb Festplatte :lol:
Da reicht noch nichtmal um ein Spiel zu installieren um die Xbox zu schonen.
Wer das kauft ist entweder Dumm oder Unwissend (das eine schließt das andere aber nicht aus) und hat zuviel Geld.
Bedameister schrieb am
Absolute Abzocke, aber die Amis werden sicher nicht nein sagen :D
schrieb am

Facebook

Google+