Pro Evolution Soccer 6: Angespielt: GC-Ersteindruck - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sport
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
24.10.2006
08.02.2007
02.11.2006
24.10.2006
kein Termin
27.11.2006
kein Termin
Test: Pro Evolution Soccer 6
85
Test: Pro Evolution Soccer 6
78
Test: Pro Evolution Soccer 6
91
Test: Pro Evolution Soccer 6
92
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 6
87
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 83% [45]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pro Evolution Soccer 6: 360-Version angespielt

Lange Schlangen am Konami-Stand: Die Neugier auf den Fußball der nächsten Generation ist groß. Können die Japaner ihren spieltechnisch fast perfekten Kick auf der Xbox 360 auch in neue grafische Dimensionen katapultieren?

Eine Analyse der ausgezeichneten Technik, die an die Finessen von Winning Eleven 10 anknüpft, sparen wir uns für eine Vorschau auf - hier soll die Kulisse im Vordergrund stehen.

Wir konnten eine zu 75% fertige Version spielen und sind bereits sehr angetan vom Next-Gen-Outfit. Wählbar waren lediglich Tschechien, Brasilien, Italien oder Spanien im Stadion Monaco. Schon bei der Eröffnungsszene zeigen sich im Bereich der Mimik wesentlich weichere Züge und markantere Details - alle Profis sind jetzt beim Einlaufen oder in Zeitlupen noch besser zu erkennen. Allerdings muss das Team bei einigen Stars noch Feintuning ansetzen: Ronaldo ist z.B. viel zu schlank.

Einen Sprung nach vorne macht die Fankulisse: Man hört viel öfter spontanen Jubel und wird vom Publikum dynamischer nach vorne gepeitscht - sehr schön. Das Drumherum von Zuschauern, Bandenzone & Co war ernüchternd, da es teilweise noch unfertige und an alte Zeiten erinnernde Jubelszenen im Fanbereich gibt - hier ist FIFA 07 auf der Xbox 360 deutlich besser. Wir sind gespannt, was sich bis zum Release auf den Rängen noch tut.

Aber auf dem Platz merkt man dem Spiel die neue Power sofort an: Es ist vor allem das Gras, das jetzt wesentlich natürlicher aussieht - fast so konturstark wie Filz. Die Figuren und die Animationen wirken weicher, runder und homogener.
Egal ob Ballannahme oder Torwartparade - alles hat jetzt sehr feine Übergänge, erscheint dadurch noch authentischer. Dieser neue Anstrich, der die Profis auf den ersten Blick plastischer wirken lässt, hat aber auch einen Nachteil: Die Profis sehen aus der Distanz alle noch sehr ähnlich aus, unterscheiden sich für meinen Geschmack nicht markant genug. Erst, wenn es charakteristische Merkmale wie einen Pferdeschwanz oder eine Glatze gibt, kann man sofort differenzieren.

Noch bleibt abzuwarten, inwieweit und wo Konami noch Feintuning ansetzt. Fest steht: Pro Evolution Soccer 6 sieht richtig gut aus und katapultiert die Serie in einigen Bereichen endlich in die nächste Generation. Fest steht aber auch, dass Konami in Sachen Grafik noch nicht restlos begeistern kann. Ist das schlimm? Muss man jetzt enttäuscht sein? Nein. Falls das Spiel weiterhin so nah an den echten Fußball rankommt, ist diese technische Luft nach oben spätestens beim ersten Match über Xbox Live vergessen.

4P|Jörg Luibl


Kommentare

johndoe-freename-97998 schrieb am
ok ich hab grade das mit der ps3 version gelesen wenn da jetzt die hammer neuerungen rauskommen dann bin ich echt angepisst die sind mitlerweile genau so profitgierig wie EA
johndoe-freename-97998 schrieb am
ich bin nicht entäucht sondern sauer was denken die eigentlich, das weiter die leute von fifa weg gehen wenn die wirklich neuerungen bringen im gegensatz zu pes echt das erste mal seit jahren das ich nicht weiß welchen der beiden titel ich mir hole
Seth666 schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:
P.S: Bitte keinen Krieg jetzt starten. Ich möchte meine Tastatur noch länger haben
Wieviele hast du denn meinetwegen schon zerstört? 8)
Zerstört noch keine. Meine Microsoft Tastaturen (ja, ihr könnt es glauben) haben immer einwandfrei funktioniert.
Die Tasten fangen nach langem gebrauch an zu glänzen, weil abgegriffen, und die Oberfläche fühlt sich dann so schmierig an. Wie bei der Logitech MX518, wenn man längere Zeit damit spielt.
In diesem Sinne. Ich liebe euch doch alle :Sonne:
Bin doch keine Konsolenrassist. :wink:
johndoe-freename-88043 schrieb am
P.S: Bitte keinen Krieg jetzt starten. Ich möchte meine Tastatur noch länger haben
Wieviele hast du denn meinetwegen schon zerstört? 8)
Seth666 schrieb am
El Konsolero hat geschrieben:
Eine angebliche Exklusivität anzukünden welche in Wahrheit garkeine ist, ist wirklich dreist.
Sprichst du gerade von GTA 4 und der PS3?
Klick auf den Link und lies es nochmal.
El Konsolero hat geschrieben: MS kann halt auch noch was lernen von Sony und anders rafft ihr Lemminge es ja nicht.
Wow, cooler Spruch.
El Konsolero hat geschrieben: Frühjahr ist auch noch fast ein ganzes Jahr hin, von daher ist das nicht mal so sehr gelogen. :lol:
Die meine 1 Jahr nach dem Release von PES6 auf der X360 und da ab sind es maximal ein halbes Jahr.
P.S: Bitte keinen Krieg jetzt starten. Ich möchte meine Tastatur noch länger haben :lol:
schrieb am

Facebook

Google+