Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
12.10.2013
Test: Pokémon X & Y
85

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon X & Y: 3DS-Titel im Oktober

Pokémon X & Y (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon X & Y (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nachdem Nintendo gestern eine Direct-Show mit Pokémon-Schwerpunkt in Aussicht gestellt hatte, war relativ klar, was folgen würde: Der Hersteller kündigte heute mit Pokémon X und Pokémon Y zwei neue Ableger der Marke an, die im Oktober auf dem 3DS erscheinen werden. Weltweit wohlgemerkt - erstmals soll es keine größere Verzögerung zwischen dem Japan-Launch und dem Verkaufsstart in den westlichen Märkten geben.

Neben einer entsprechenden Optik wird das Spiel naturgemäß auch mit ein paar neuen Pokémons aufwarten. Ein Trailer vermittelt einen ersten Eindruck aus den X/Y-Titeln.





Kommentare

greenelve schrieb am
Armoran hat geschrieben:
pirklbauer31 hat geschrieben:Gab es nicht bereits einmal ein 3D-Pokemon für den Gamecube?
Pokemon Colosseum, ja, aber es geht um die Hauptreihe und nicht um Spinoffs die sich im Konzept unterscheiden.
Es gibt mehrere für Cube und Co. Aber wie bereits gesagt, Spinnoffs.
http://www.bisafans.de/games/ Heraussticht vor allem Pokemon Channel: http://www.youtube.com/watch?v=mWzqC6wJhbE
Armoran schrieb am
pirklbauer31 hat geschrieben:Gab es nicht bereits einmal ein 3D-Pokemon für den Gamecube?
Pokemon Colosseum, ja, aber es geht um die Hauptreihe und nicht um Spinoffs die sich im Konzept unterscheiden.
Comsite schrieb am
Haha, ich musste "Unratütox" erst mal googlen, wie geil ist das denn. :D
Der Name gefällt mir total, schade, dass das Pokemon nicht noch mehr wie ein Müllsack aussieht.
Wie einem Großteil der heutigen Gamer war auch Pokemon so ziemlich eines meiner ersten und besten Berührungspunkte mit Games, leider habe ich immer mehr den Anschluss verloren. Ab Smaragd wurd es verwirrend, danach war ich weg vom Fenster. Heute spiele ich noch sehr gerne Feuerrot und Smaragd auf dem iPhone und Soul Silver auf dem NDS. Die Editionen bzw. deren Originale waren damals einfach klasse. Durch das einfache Cheaten auf den Emulatoren kommt man dann auch mal an Pokemon, für die man damals sprichwörtlich getötet hätte. (z.B. Celebi)
Früher hätte ich mir 3D-Animationen in Kämpfen sehr gewünscht, ich habe mich auch immer gewundert warum die Konsolenspiele trotz soviel Potenzials so halbherzig hingeschissen wurden. Ein 3D-Pokemon an der Konsole wäre toll gewesen.
Aus heutiger Nostalgiesicht braucht es kein 3D und Firlefanz, die Spielen waren in ihrer Einfachheit genial und gleichzeitig sehr komplex.
pirklbauer31 schrieb am
Gab es nicht bereits einmal ein 3D-Pokemon für den Gamecube?
YoungStar-94 schrieb am
Die Hauptstory ist war schnell und ohne Schwierigkeiten geschafft, aber was ist mit den ganzen, variierenden Kampf-Möglichkeiten wie die Kampfzone? Die Kampfzone verlangt zumindest, wenn man sie problemlos meistern will, einiges an Können. Daher gibt es schon einige Features, die an fortgeschrittene Spieler gerichtet sind.
schrieb am

Facebook

Google+