Activision Blizzard: Verstärkt Mobile-Bemühungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Activision: Verstärkt Mobile-Bemühungen

Activision Blizzard (Unternehmen) von
Activision Blizzard (Unternehmen) von
Während Firmen wie Electronic Arts sich mit Vehemenz in den Mobile-Bereich geworfen haben, galt bei Activision trotz vereinzelter Produktionen bisher eher ein anderes Motto: abwarten. So ganz kann sich der Publisher jenen Wachstumsmarkt aber erwartungemäß nicht entgehen lassen und wird dort jetzt umtriebiger.

So gab Activision heute eine "strategische Partnerschaft" mit Flurry Inc. bekannt, einem auf App-Metriken und -Marketing spezialisierten Unternehmen. Gemeinsam wolle man eine Initiative aus dem Boden stampfen, mit der man anderen Entwicklern bei der Entwicklung, dem Publishing und der Vermarktung ihrer Mobile-Werke unter die Arme greifen will. Jene Aktivitäten sollen in einer Activision Mobile getauften Sparte gebündelt werden, die vom einstigen PopCap- und Blizzard-Mann Greg Canessa geleitet wird. Dabei betont man: Die Rechte an den Marken bleiben bei ihren Schöpfern.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Afterlife hat geschrieben:
widar hat geschrieben:Hol dir jetzt Angry Diabloville auf dein Handy!
...dank der großen Publisher muss man sich heute wieder wie vor 20 Jahren schämen ein Zocker zu sein...
Warum denn? Und was war vor 20 Jahren?
Weißt Du nicht? Als man gezwungen wurde, ein Spiel zu spielen und dabei ein Schild zu tragen, welches Spiel man gerade spielt?
Afterlife schrieb am
widar hat geschrieben:Hol dir jetzt Angry Diabloville auf dein Handy!
...dank der großen Publisher muss man sich heute wieder wie vor 20 Jahren schämen ein Zocker zu sein...
Warum denn? Und was war vor 20 Jahren?
Stormwind schrieb am
Wenn ich das schon lese bekomm ich einen Wutanfall , die wollen mobile Spiele machen aber ihren golenen Esel damit mein ich WOW haben die immer noch keine Engine verpasst die flüssig laufen tut ^^ .
Letztens holt sich ein bekannter einen neuen PC und was ist satte 10fps an steigerrung das kann echt nicht sein .
widar schrieb am
Hol dir jetzt Angry Diabloville auf dein Handy!
...dank der großen Publisher muss man sich heute wieder wie vor 20 Jahren schämen ein Zocker zu sein...
Primerp12 schrieb am
Erst wollen sie weniger Konsole und mehr PC und nun auch noch Mobile, was ist denn da los^^
Dient natürlich alles dem Kund.....ähhhh den Entwickl.....ne warte, dem Profit?
http://winfuture.de/news,56699.html
schrieb am

Facebook

Google+