Doom: Rasante Spielszenen aus der Kampagne der PC-Version mit maximalen Grafik-Qualitätseinstellungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: id Software
Release:
13.05.2016
13.05.2016
13.05.2016
Test: Doom
78

“Dank optimierter Ladezeiten, leicht besserer Maus/Tastatur-Steuerung sowie skalierbaren Grafikoptionen ist die PC-Hölle den Konsolen-Kollegen etwas voraus.”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Test: Doom
77

“Die Kampfdynamik ist gelungen und fühlt sich frisch an, die Akustik ist ebenso brachial wie die Kulisse. Doch der Reduktion auf Arena-Ballereien fehlen Spannung, Atmosphäre sowie eine stringente Dramaturgie. ”

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Doom
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DOOM: Rasante Spielszenen aus der Kampagne der PC-Version mit maximalen Grafik-Qualitätseinstellungen

Doom (Shooter) von Bethesda Softworks
Doom (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
NVIDIA und id Software haben ein fast sechs Minuten langes Video mit Spielszenen aus der Einzelspieler-Kampagne von DOOM veröffentlicht, basierend auf dem Material, das bei der GeForce-GTX-1080-Ankündigung zu sehen war. Das Material wurde auf einem PC mit GeForce GTX TITAN X mit maximalen Grafik-Qualitätseinstellungen und einem 120-Grad-Sichtfeld aufgezeichnet (Vulkan API). Zu dem "hohen Tempo" des Spieler-Charakters stellt Marty Stratton (Executive Producer bei id Software) klar, dass alle persönlichen Upgrades und Rune-Perkes im Fortschrittssystem des Story-Modus auf "Geschwindigkeit" und "schnelle Bewegungen" ausgelegt wurden. DOOM wird morgen für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.



Bei YouTube kann das Video auch mit 60 Bildern pro Sekunde angeschaut werden. Das unkomprimierte Original-Material (2,1 GB) lässt sich bei NVIDIA runterladen.


Quelle: NVIDIA, id Software

Kommentare

JeffreyLebowski schrieb am
Hehe..na ja manchmal muss man etwas machen nur weils eben etwas Geld einbringt. Hat er bestimmt nur halbherzig gemacht. ^^
Ich weiß nicht ob es zu der Anzahl der verwendeten emojis eine AGB gibt
KalkGehirn schrieb am
JeffreyLebowski hat geschrieben:Braindead war der Hammer damals in den 90er !!!
Und ist übrigens von Peter Jackson 8)

Weiß ich :D
Das er sich so weit hinab ließ die Herr Der Ringe Saga zu verfilmen, nach diesem Meisterwerk :lol:
Nee Spaß beiseite, Der Herr der Ringe ist natürlich auch gut :wink:
ps. ich übertreibs mit den emojis :? :Blauesauge:
JeffreyLebowski schrieb am
Braindead war der Hammer damals in den 90er !!!
Und ist übrigens von Peter Jackson 8)
KalkGehirn schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:Sagmal, was ist das eigentlich für ein Viech da in deinem Bild? :)

Sagt dir Braindead etwas? :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=YgGLLdQEcvA
Ein Höhepunkt des filmischen Schaffens :lol: Legendary! :lol: :lol: :lol:
ps. DOOM rockt!
JCD schrieb am
Hiri hat geschrieben:
JCD hat geschrieben:was muesste man denn für ein system ausgeben damit man doom z.b. auf ultra in 60 fps spielen könnte? weil für mich sieht das nciht so aus als wenn ich es wirklich haben wollen würde.

http://www.pcgameshardware.de/Doom-2016 ... t-1195242/

danke dir.
also nach dem maximum und minimum vergleich, würde ich es auch in minimum spielen denn der unterschied schien mir jetzt echt maginal.
ich lass meine 3 jahre alte rig nochmal 3 jahre so^^ oder waren es schon 4?
schrieb am

Facebook

Google+