Pro Evolution Soccer 2009: Neu: Karriere als Solospieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
23.04.2009
23.04.2009
23.04.2009
16.10.2008
23.04.2009
26.03.2009
Test: Pro Evolution Soccer 2009
81

“Während FIFA 09 klasse aussieht, klasse klingt und sich mittlerweile sogar sehr gut spielt, sieht PES 2009 nur durchschnittlich aus, klingt dabei erbärmlich und spielt sich nur noch gut.”

Test: Pro Evolution Soccer 2009
81

“Nur auf dem PC liegt PES 2009 vor der Konkurrenz aus dem Hause EA.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Während FIFA 09 klasse aussieht, klasse klingt und sich mittlerweile sogar sehr gut spielt, sieht PES 2009 nur durchschnittlich aus, klingt dabei erbärmlich und spielt sich nur noch gut.”

Test: Pro Evolution Soccer 2009
81

“Während FIFA 09 klasse aussieht, klasse klingt und sich mittlerweile sogar sehr gut spielt, sieht PES 2009 nur durchschnittlich aus, klingt dabei erbärmlich und spielt sich nur noch gut.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Während FIFA 09 klasse aussieht, klasse klingt und sich mittlerweile sogar sehr gut spielt, sieht PES 2009 nur durchschnittlich aus, klingt dabei erbärmlich und spielt sich nur noch gut.”

Test: Pro Evolution Soccer 2009
82

“Auch wenn es Schwächen im Detail gibt: Das ist das beste Fußballspiel für Wii - und man kann online kicken!”

Leserwertung: 85% [19]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PES 2009: Erste Informationen

Was gibt's dieses Jahr Neues auf Konamis Fußballrasen? Abseits vom üblichen Feintuning hinsichtlich Animationen, KI, Meisterliga & Co haben die japanischen Entwickler einen neuen Spielmodus in petto: Become a Legend. Dazu die offizielle Pressemitteilung:

"Mittelpunkt ist der neue "Become a Legend" Solo Modus, in welchem sich der User innerhalb der Matches als Mittelfeldspieler oder Stürmer wiederfindet und seine Karriere als hoffnungsvolles Talent beginnt. Nun geht es durch die vielen Höhen und Tiefen, die wohl jeder Spieler während seiner Profi-Karriere erlebt. Die Darstellung erfolgt dabei aus einer individuell änderbaren, vertikalen Standard-Kameraposition, bei der das Spielgeschehen stets gut im Blick ist. Als Erweiterung zu dem bisherigen "Fix" Modus agiert der Spieler im "Become a Legend" Modus in der jeweils bevorzugten Angriffsposition und spielt nun als ein Teil des kompletten Teams - im Gegensatz zum normalen Spiel, wo jedes einzelne Mannschaftsmitglied kontrolliert wird. (...) Um erfolgreich zu sein, müssen die Spieler ihren Platz in der Starter-Elf zunächst durch konstant herausragende Leistungen festigen. Erst danach geht es darum, ein Auge auf größere Clubs zu werfen und sich mit entsprechenden spielerischen Erfolgen den Wechsel zu einem der ganz großen Vereine zu erarbeiten. Doch der Weg dahin ist nicht immer leicht: So müssen die Spieler sich nicht nur gegen die Konkurrenz durchsetzen, sondern bisweilen auch längere Phasen auf der Ersatzbank durchstehen. Und wenn es gar nicht läuft, droht gar der Wechsel zu einem kleineren Club. (...) PES 2009 wird ebenfalls eine Online-Variante des "Become a Legend" Modus enthalten. (...) Darin setzen die User ihre bereits erstellten Spieler in Online Matches ein und stellen deren Fähigkeiten vor (Online-) Publikum unter Beweis."


Kommentare

AEV-Fan schrieb am
Also die Screenshots sehen 1:1 aus wie das 2008er. Schade. Von dem, was ich bisher an Screenshots/ Videos sah, hat Fifa weit die Nase vorn...
Axel90 schrieb am
Shinoo hat geschrieben:Online wird es auch definitiv wieder möglich sein 2vs2 zu Spielen.
hoffentlich hast du recht. dann kann ich online endlich wieder zusammen mit nem kumpel zocken.
ich hoffe auch dass der online modus insgesamt wieder besser wird; so wie beim 6er.
ich kapier nit wie man den so versauen konnte im 2008er.
DoktorAxt schrieb am
Ich hoffe, für die Wii-Version wird es diesen Modus auch geben!
Ansonsten: Ideenklau ist doch nichts schlechtes und @ New_Spidey: ist doch gerade schön wenn EA die Tastenbelegung übernimmt. Dann muss man sich nicht unnötig umgewöhnen wenn man mal statt Realismus-PES Lizenzen-FIFA zocken will. ;-)
TNT.ungut schrieb am
is zwar schön so etwas neues dabei zu haben, aber meine prioritäten liegen eigentlich woanders. ich hoffe da werden die kern verbesserungen nicht zu sehr vernachlässigt.
neben den üblichen gameplay verbesserungen will ich vorallemdingen die statisken wiederhaben und vorallem noch mehr statistiken am besten.
auch trikotwahl in allen spielen muss wieder dabei sein. mehr editiermöglichkeiten, und mein persönlicher wunsch: ein freistoßsystem wo man die stellung jedesmal selbst bestimmten kann.
ansonsten natürlich die obligatorischen physik, ki und animationsverbesserungen.
das ist mir zumindest alles wichtiger als so ein neuer modus.
johndoe470828 schrieb am
Herrje, lasst doch klauen.
Solange es gut geklaut ist ists doch in Ordnung. Wär schön wenn Konami bei EA mal die Stadiengrafiken (und vor allem die Stadien selbst...ich will die Veltinsarena und die Allianzarena in PES) klauen würde, denn die sehen bei EA immer noch besser aus ;)
Und wo wir schonmal dabei sind klauen wir am besten noch die Zuschauer aus Top Spin 3, denn was besseres gibt es nicht.
Lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht sag ich immer.... :D
schrieb am

Facebook

Google+