Batman: Arkham Asylum: Inhalt der Game of the Year-Edition - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rocksteady Studios
Publisher: Eidos
Release:
28.08.2009
26.03.2010
15.08.2011
Test: Batman: Arkham Asylum
84
Test: Batman: Arkham Asylum
84

“Eine faszinierende Comic-Umsetzung, die am PC mit zusätzlichen Physik-Effekten und optionalem 3D-Bild aufwartet - der spielerisch aber der letzte Schliff fehlt.”

Test: Batman: Arkham Asylum
84

“Eine faszinierende Comic-Umsetzung - der spielerisch der letzte Schliff fehlt.”

Leserwertung: 89% [66]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Asylum
Ab 10.00€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Asylum: Inhalt der Game of the Year-Edition

Eine Game of the Year-Edition des erfolgreichen Superhelden wird ab dem 26. März erhältlich sein. Diese enthält die sechs bereits veröffentlichten Download-Herausforderungen und ermöglicht dank TriOviz sogar ein 3D-Erlebnis. Mithilfe der beiliegenden Brille verleiht diese Technik jedem Spiel auch ohne speziellen Fernseher einen Tiefeneffekt.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix

Kommentare

King Rosi schrieb am
4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:
Rosette 3000 hat geschrieben:auch ohne nvidia?
Garantiert nicht. Ohne Nvidia kann man ja nicht einmal AA aktivieren. :wink:
arkham assylum baut auf der unreal auf, oder?
dann sollte man die .exe in UT3.exe umbenennen, dann läuft AA auch mit einer ATI karte. :wink:
ThePlake0815 schrieb am
na dass bestreitet ja keiner... ^^
Und mit den (in den Stores) kostenlosen Challenge Maps umso mehr Langzeitspass...
Ilove7 schrieb am
Das spiel ist trotzdem richtig richtig gut, hab es mir neulich gekauft und wurde echt überrascht, zwar ein bisschen sehr düster aber spielerisch und von der präsentation ist es echt sehr gut.
ThePlake0815 schrieb am
Sobald über beide Augen je ein anderer Farbfilter gelegt wird, werden die Farben verfälscht...
Ich weis was "differs" bedeutet (lebe im Ausland mit Standartsprache Englisch), aber es unterscheidet sich eben nicht (lediglich andere Farbfilter), der EFFEKT ist haargenau derselbe... Weder Gelb, noch Rot kann man hier ORDENTLICH erkennen... Und dass sind bekanntlich ja 2 der drei Grundfarben ;)
schrieb am

Facebook

Google+