Square Enix: Weniger Einnahmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Square Enix: Weniger Einnahmen

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix legte jetzt den Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr vor, und demnach musste der Hersteller einen Rückgang der Einnahmen hinnehmen. Der Umsatz sank von acht Prozent auf 135,7 Mrd. Yen (ca. 1,44 Mrd. Dollar), der Gewinn ging um 31,1 Prozent auf 6,3 Mrd. Yen bzw. 67 Mio. Dollar zurück.

Der Publisher, der vor Kurzem Eidos übernommen hatte, gab außerdem einen Überblick über den Absatz einiger Spiele aus dem vergangenen Geschäftsjahr, welches am 31. März endete. So konnte sich beispielsweise Chrono knapp 790.000 Mal verkaufen, The Last Remnant (Xbox 360- & PC-Fassung) dürfte hingegen mit 580.000 Einheiten vermutlich die internen Erwartungen des Herstellers nicht ganz erfüllt haben. Den größten Teil des Gesamtumsatzes erwirtschaftete man nach wie vor im heimischen Markt.

Kommentare

Kayze schrieb am
TNT.Achtung! hat geschrieben:
Kayze hat geschrieben:ya Square Enix macht doch so ein großen Fehler .... sie haben alle Hände voll zu tun um Spiele für JEDE Konsole rauszubringen ....
Meiner Meinung Nach sollten sie die kleinen Projekte für die Nintendo DS abbrechen wie z.B Dragon Quest u.s.w und sich ganze Zeit für Final fantasy XIII & Versus XIII nehmen .
Denn jeder weiß , egal wie viele Verluste sie mit den kleinen Projekten machen , wenn Final Fantasy 13 rauskommt werden sie mehr einnahmen machen die wir uns nicht vorstellen können :p oder so

ich denke an den kleinen ds spielen werden sie überhaupt noch verdient haben. die kosten ja fast nix in der produktion. verluste dürfen sie eher mit den ganzen 360 flops gemacht haben.
man hatte sicherlich auch erwartet gerade in japan damit den konsolenverkauf ordentlich anzukurbeln, was aber irgendwie nicht aufgegangen ist.
bin zwar kein wirtschaftsexperte, das klingt für mich immer noch logischer und ein ff13 alleine wird wohl kaum alles retten können. dafür ist se eine zu große firma um nur von einem einzigen spiel abhängig sein zu können.

yo hast mich bissl falsch verstanden, ich meinte das sie die ZEIT eher für die PS3 games investieren sollten ein ps3 game amcht gut doppelt so viel cash wie ein ds game und wird auch viiiiel mehr verkauft ;)
ich weiß du meinst ein einziges game kann eine firma nicht retten aber wir redden von DEM ULTIMATIVEN RPG :D !!! du weißt sicher das Final Fantasy X das beliebteste/meistverkaufteste ps2 game der welt is (glaub ich ma hab da irwas auf gametrailers gesehen) naja FF13 wird schon ein hammer erfolg glaub ma ... wenn nicht dann nicht :P
RPG-Gamer schrieb am
Ist doch Quatsch,Last remnant ist sehr wohl ein gutes Spiel,komt natuerlich nicht an die FF-reihe ran,aber es ist nicht so schlecht wies her immer gemacht wird.Blue Dragon und Enchanted Arms kann man sich auch geben.Und jetzt kommt ja bald Star Ocean 4
gargaros schrieb am
Radium1978 hat geschrieben:
gargaros hat geschrieben:Xbox 360 shooter geprägte konsole? naja, also wenn ich richtig liege gibt es auf der box mehr jrpg's als auf der ps3. also ich als box besitzer werde mir FFXIII gleich in der woche kaufen, in der das spiel erscheint. und FFXIII wird sich auch auf der box verkaufen, da ja viele ps1/ps2 besitzer auf die box gewechselt sind.

Lesen, verstehen, antworten. Alle J-RPG's auf der 360 sind mittelmässiger Schrott und nur erschienen um die Konsole auf dem japanischen Markt zu etablieren. Richtige Exklusivgames hat die 360 ja auch nicht. Meist nur PC-Converts oder Zeitexklusivität. Dafür brauch ich nun echt keine Konsolen neben meinem PC!
Apropos 360-Flops! Schau mal auf VGChartz.com und lass dir mal die Verkaufszahlen für Infinity Undiscovery und The Last Remnant anzeigen. Die schaffen es ja nicht mal an die Millionenmarke zu kratzen. Nicht mal annähernd. (-> eben Mittelmaß)
Ja, die Programmierungen für den NintendoDS nervt auch. Die HD-Programmierung ist sowieso schon anspruchsvoller. Aber mittlerweile ist dass nicht mal mehr das schlimmste. Die ganzen Nebenprojekte wie iPod und Handy-Games. Alles verschwendete Resourcen für mittelmässige Games. Warum gibt es nur so viele bescheuerte Kiddies, die diesen Quatsch kaufen?

alle jRPGs schrott?? erkundige dich erstmal bevor du hier irgendein kack laberst
@alle anderen: es ist nicht meine art so du reden, aber irgendwann platz mir auch mal der kragen
johndoe702394 schrieb am
gargaros hat geschrieben:Xbox 360 shooter geprägte konsole? naja, also wenn ich richtig liege gibt es auf der box mehr jrpg's als auf der ps3. also ich als box besitzer werde mir FFXIII gleich in der woche kaufen, in der das spiel erscheint. und FFXIII wird sich auch auf der box verkaufen, da ja viele ps1/ps2 besitzer auf die box gewechselt sind.

Lesen, verstehen, antworten. Alle J-RPG's auf der 360 sind mittelmässiger Schrott und nur erschienen um die Konsole auf dem japanischen Markt zu etablieren. Richtige Exklusivgames hat die 360 ja auch nicht. Meist nur PC-Converts oder Zeitexklusivität. Dafür brauch ich nun echt keine Konsolen neben meinem PC!
Apropos 360-Flops! Schau mal auf VGChartz.com und lass dir mal die Verkaufszahlen für Infinity Undiscovery und The Last Remnant anzeigen. Die schaffen es ja nicht mal an die Millionenmarke zu kratzen. Nicht mal annähernd. (-> eben Mittelmaß)
Ja, die Programmierungen für den NintendoDS nervt auch. Die HD-Programmierung ist sowieso schon anspruchsvoller. Aber mittlerweile ist dass nicht mal mehr das schlimmste. Die ganzen Nebenprojekte wie iPod und Handy-Games. Alles verschwendete Resourcen für mittelmässige Games. Warum gibt es nur so viele bescheuerte Kiddies, die diesen Quatsch kaufen?
TNT.Achtung! schrieb am
Kayze hat geschrieben:ya Square Enix macht doch so ein großen Fehler .... sie haben alle Hände voll zu tun um Spiele für JEDE Konsole rauszubringen ....
Meiner Meinung Nach sollten sie die kleinen Projekte für die Nintendo DS abbrechen wie z.B Dragon Quest u.s.w und sich ganze Zeit für Final fantasy XIII & Versus XIII nehmen .
Denn jeder weiß , egal wie viele Verluste sie mit den kleinen Projekten machen , wenn Final Fantasy 13 rauskommt werden sie mehr einnahmen machen die wir uns nicht vorstellen können :p oder so

ich denke an den kleinen ds spielen werden sie überhaupt noch verdient haben. die kosten ja fast nix in der produktion. verluste dürfen sie eher mit den ganzen 360 flops gemacht haben.
man hatte sicherlich auch erwartet gerade in japan damit den konsolenverkauf ordentlich anzukurbeln, was aber irgendwie nicht aufgegangen ist.
bin zwar kein wirtschaftsexperte, das klingt für mich immer noch logischer und ein ff13 alleine wird wohl kaum alles retten können. dafür ist se eine zu große firma um nur von einem einzigen spiel abhängig sein zu können.
schrieb am

Facebook

Google+