Square Enix: Lizenziert Unreal Engine 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Lizenziert Unreal Engine 4

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Für die nächste Konsolengeneration werkelt Square Enix bekanntermaßen an einer eigenen Engine. Völlig eingleisig will der Publisher allerdings wohl nicht fahren: Wie Epic Games verkündet, hat der Hersteller ein neues Lizenzabkommen mit den Engine-Spezialisten unterzeichnet.

Dank jener Vereinbarung wird Square Enix auch in den kommenden Jahren Zugriff auf die Unreal Engine Technologie haben und dabei sowohl Version 3 als auch 4 nutzen können. Epics Japan-Niederlassung soll in den Support eingebunden werden - die Technologie wird also nicht (nur) in den westlichen Studios zum Einsatz kommen.

Square Enix hatte die Unreal Engine 3 bereits in früheren Titeln wie The Last Remnant verwendet. Auch im Mobile-Bereich setzt man bei manchen Projekten wie Demons' Score auf Epics Unterbau.

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Ich glaub die Erklärung dafür ist ganz simpel.
Die Unreal Engine soll den westlichen Studios zur Verfügung gestellt werden die
Spiele für Square entwickeln. Ihre eigene Engine ist vermutlich nur für die internen Studios gedacht.
Front Mission z.b. lief ja auch auf der U-Engine soweit ich weiss.
just_Edu schrieb am
marschmeyer hat geschrieben:
Iconoclast hat geschrieben:Alpha Protocol war Schrott?... :lol:
Ich habs mehr als einmal wegen der Masse an Bugs hingeknallt. Echt eine Frechheit, sowas zu verkaufen. Und schade, dass ein versprechendes Konzept mal wieder durch den Sparzwang totgeboren wurde.
Nach dem ersten Patch lief es doch recht sauber.. mal von recht seltenen, Obsidiantypischen, spontanen Freezes abgesehen.. diese gehören aber nun mal in jedes Obsidian Game hinein, quasi n Running Gag ^^
Ein solides 75% Spiel + 5% Fanbonus + 10% Mitleidsbonus wegen dämlicher Publisher Einsparmaßnahmen.
Raksoris schrieb am
marschmeyer hat geschrieben:
Iconoclast hat geschrieben:Alpha Protocol war Schrott?... :lol:
Ich habs mehr als einmal wegen der Masse an Bugs hingeknallt. Echt eine Frechheit, sowas zu verkaufen. Und schade, dass ein versprechendes Konzept mal wieder durch den Sparzwang totgeboren wurde.
Deswegen und wegen der grottenschlechten KI.
marschmeyer schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:Alpha Protocol war Schrott?... :lol:
Ich habs mehr als einmal wegen der Masse an Bugs hingeknallt. Echt eine Frechheit, sowas zu verkaufen. Und schade, dass ein versprechendes Konzept mal wieder durch den Sparzwang totgeboren wurde.
just_Edu schrieb am
Raksoris hat geschrieben:Interessiert keinen weil das Spiel Schrott war.
Nein, Du verwechselst was.. dein Komentar ist Schrott. Das Spiel war geil.. etwas unausgereift.. aber geil! :mrgreen:
Das Spiel war sowas von zum Durchsuchten.. man musste zwar erstmal irgendwie reinkommen.. aber hatte man den Dreh raus, dann hats richtig Laune gemacht. Hab es innerhalb von 2,5 Wochen 5x durchgespielt (Platin) und war am Ende tieftraurig, weils eben doch zu Ende war.
schrieb am

Facebook

Google+