4Players-Umfrage: Wie eilig habt ihr es mit neuen Konsolen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wie eilig habt ihr es mit neuen Konsolen?

4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de
4Players-Umfrage (Sonstiges) von 4Players.de - Bildquelle: 4Players.de
Haben Microsoft und Sony zu lange gebraucht, um ihre neuen Konsolen zu etablieren? Wäre es längst Zeit für PlayStation 4 und Xbox 720? Aktuell debattieren auch Publisher wie Square Enix oder Ubisoft darüber, ob die Konsolenhersteller nicht einen Fehler gemacht haben, indem sie den nächsten Zyklus so verzögern.

Wie eilig habt ihr es mit der neuen Konsolengeneration?

Wie eilig ist es euch mit PlayStation 4 und Xbox 720?
  •  Ich kann es kaum erwarten - 2013 müssen sie kommen!
  •  Zeit wird es - spätestens 2014 brauche ich neue Hardware.
  •  Ich könnte noch fünf Jahre mit PS3 und/oder 360 zufrieden sein.
  •  Die nächsten Konsolen? Interessieren mich gar nicht.
 

Kommentare

PixelMurder schrieb am
Onekles hat geschrieben:Aber das doofe Spiel(Skyrim) unterstützt keine Gamepads. soviel zu dem Argument "am PC kann ich ja auch einfach ein Gamepad anschließen".
Skyrim unterstützt Pads(oder zumindest das XBox-Pad) tadellos und ist sogar mit SkyUI verträglich. Kann mich nicht erinnern, ob man eventuell das Pad in den Menus aktivieren musste.
Ich erwarte von einer neuen Generation keine besseren Spiele, aber ich möchte auch nicht die selben ausgelutschten Games mit total veralteter Grafik zocken, ohne Kantenglättung, schwammig, mit Mini-Texturen, usw. Ich behalte meine XBox vorläufig neben meinem PC, z.B. wegen GoW, aber der letzte Teil sah halt schon grausam schwammig aus, selbst wenn man es mit meinem gemoddeten Uralt-Fallout 3 auf PC vergleicht.
Ich kann die Enttäuschung darüber verstehen, dass die Hersteller in der Zeit stillstehen, wenn es um innovatives Gameplay geht, aber deswegen auch bessere Grafik zu verteufeln, kann ich nicht verstehen, das sind zwei Paar Schuhe.
Und auf PC hoffe ich, dass der Grafik-Standart ebenfalls (nur so nebenbei) steigt, wenn geizige und/oder lieblose Hersteller wie gehabt ihr Konsolen-Material nicht an die Plattform PC anpassen. Shit, ich zocke seit über 25 Jahren und wir sind weit davon weg, dass man eine steile Gerade der Grafik von z.B. Turok 1 zu einem aktuellen Spiel wie Skyrim auf meinem PC ziehen kann. Ist vielleicht nur Zufall, dass es mir vorkommt, als ob fünf Jahre Entwicklung fehlen. So hatte ich bei fast jedem aktuellen PC-Spiel der letzten Jahre ein WTF-Erlebnis, wenn ich es aufstarte. Man müsste Leute aus der Entwickler-Gilde ausschliessen, die mir für meinen Quadcore Getränkedosen mit sechseckigem Querschnitt liefern oder Rüstungstexturen von 512px.
Ja, fünf Jahre sind genug, das ist im Computer-Zeitalter schon fast als geologischer Zeitraum zu betrachten.
greenelve schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Da ich irgendwie den starken Verdacht habe das Last Guardian gegenüber dem ursprünglichen Konzept stark eingedampft wird, wäre es schon in unserem Interesse das eine PS4 erschiene.
Auch habe ich bei vielen Entwicklern den Verdacht das sie mit ihren großen Franchises irgendwie abgeschlossen haben bzw. nun nur noch Fortsetzungen bringen. Nach Last of Us macht Naughty Dog was?
Was kommt nach dem jetzigen Assasins Creed? Noch eins? Kommt FFXV? Nö, FFXIII-3....
Das vermittelt doch den starken Eindruck das bei vielen großen Marken nun primär kassiert wird. Die Spiele sind nicht alle schlecht, ganz im Gegenteil, aber es wird keine allzu großen Sprünge mehr geben, keine neuen Franchises oder Konzepte.
Ist die Frage wie lange man das dann so haben will.
Beyond Two Souls, Remember Me, Rain und noch paar mehr die mir grad nicht einfallen. :mrgreen:
Assassins Creed war doch als Trilogie angekündigt. Lass den Dreiteiler erstmal mit Spielnr. 5 weitermachen. :Blauesauge: Und Final Fantasy ist eh ein eigenes Kapitel. Das allerdings die ersten anfangen auf die neuen Konsolen zu warten, kann schon stimmen.
Wulgaru schrieb am
Da ich irgendwie den starken Verdacht habe das Last Guardian gegenüber dem ursprünglichen Konzept stark eingedampft wird, wäre es schon in unserem Interesse das eine PS4 erschiene.
Auch habe ich bei vielen Entwicklern den Verdacht das sie mit ihren großen Franchises irgendwie abgeschlossen haben bzw. nun nur noch Fortsetzungen bringen. Nach Last of Us macht Naughty Dog was?
Was kommt nach dem jetzigen Assasins Creed? Noch eins? Kommt FFXV? Nö, FFXIII-3....
Das vermittelt doch den starken Eindruck das bei vielen großen Marken nun primär kassiert wird. Die Spiele sind nicht alle schlecht, ganz im Gegenteil, aber es wird keine allzu großen Sprünge mehr geben, keine neuen Franchises oder Konzepte.
Ist die Frage wie lange man das dann so haben will.
JunkieXXL schrieb am
Tolle Umfrage. Zeigt mir persönlich, dass viele auch heute noch mit der PS 2 zufrieden wären. Was man nciht kennt, kann man auch nicht vermissen, gelle?
Nuoroda schrieb am
Das kenn ich, nach einem ganzen Tag am Rechner im Büro hab ich nicht die geringste Lust daheim meinen Rechner anzuschalten, es geht einfach nicht, ich steh im Büro ständig so unter Stress, dass ich´s an die Nerven kriege wenn ich nur daran denke mich noch an den Rechner zu setzen.
Erschwerend kommt hinzu, dass ich´s einfach nicht kann (zumindest nicht gut), das zocken mit der Maus.
Hab mir auch schon meinen Rechner an den Fernseher angeschlossen und dann mit Hilfsprogrammen ein Pad zum laufen bekommen, wo ich aber enorme Einschränkungen aufgrund der wenigen Knöpfe hinnehmen musste und dann doch in einigen Fällen die Tastatur dazu gebraucht habe.
So macht das - für mich - keinen Spaß.
@Lilli zockt:
Neue Hardware bedeutet auch mehr Möglichkeiten und Freiheiten für Entwickler, was es ermöglicht neue Konzepte, neue Spielideen zu entwickeln. Aufpolierte Nachfolger wird es zwar auch wieder geben, das war aber schon immer so...
schrieb am

Facebook

Google+