SEGA: Mehr Gewinn, weniger Umsatz und 1,31 Mio. verkaufte Exemplare von Aliens: Colonial Marines - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: SEGA

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sega - Mehr Gewinn, weniger Umsatz und 1,31 Mio. verkaufte Aliens: Colonial Marines

SEGA (Unternehmen) von SEGA
SEGA (Unternehmen) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2013 (01.04.2012 bis 31.03.2013) hat Sega den Gewinn deutlich gesteigert: 33,46 Mrd. Yen (ca. 254 Mio. Euro) standen unter dem Strich - eine Steigerung um mehr als 50 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Abwärts ging es hingegen mit dem Umsatz und zwar um fast 20 Prozentpunkte. Sega setzte demnach 321,4 Mrd. Yen um (2,43 Mrd. Euro).

Dennoch läuft das Geschäft mit den Videospielen, trotz der Umstrukturierungen im letzten Jahr, nicht wirklich rund. Im Geschäftsjahr 2013 hat das Unternehmen 10,8 Mio. Spiele verkauft - im Vorjahr waren es noch 17,2 Mio. Sega macht u.a. die niedrige Nachfrage nach Retail-Versionen (Box-Fassungen im Handel) in den USA und Europa für diese Entwicklung verantwortlich. Gleichermaßen müsste Sega sich besser dem Markt anpassen und sich bei Social und Mobile Games breiter aufstellen, heißt es in dem Abschlussbericht.

Verlaufszahlen:

Das PC-Online-Rollenspiel Phantasy Star Online 2 verzeichnet mittlerweile 2,5 Mio. Downloads und die Erlöse aus den Mikrotransaktionen würden die Erwartungen des Herstellers deutlich übertreffen.

Für das Finanzjahr 2014 erwartet Sega eine Steigerung des Gewinns, des Umsatzes und der Absatzzahlen. Das Unternehmen plant 42 Spiele zu veröffentlichen und insgesamt 11,7 Mio. Exemplare zu verkaufen. Es sollen fünf PS Vita-, sechs 3DS-, vier Xbox 360-, sieben PlayStation 3- und sieben Wii U-Titel erscheinen - Next-Generation-Spiele nicht mitgerechnet.

Quelle: Sega, gamasutra

Kommentare

cHL schrieb am
:( was ist denn hier los?
der eine benutzt den tod hunderter menschen, um seiner schlechten argumentation den anschein von relevanz zu verleihen, regt sich dann aber darüber auf dass diese auf die spitze eines gewaltakts getrieben wird. der nächste sieht raccoon city nah an den guten re teilen (1 & 1dc). ein anderer beleidigt seine kontrahenten und mimimit dann 4 postings lang weil er kontra bekommt.
und kattas kommentar hebt das niveau.
und ich ärgere mich dermaßen, insbesondere über den ersterwähnten, dass ich das am samstag abend hier reinranten muss...
Chwanzus Longus schrieb am
bondKI hat geschrieben:Das ändert jetzt was an deiner Aussage? Der Müll macht das Spiel für Fans der ersten 3 Teile nicht besser, aber laber du ruhig weiter deinen Stuss, ich bin weg.

Hast Du also auch nicht gespielt,... dann geh doch einfach wieder in Deinen Pappkarton schlafen. Das, was an Zwischensequenzen in Resi 2 und 3 gezeigt wird, erzaehlt Resident Evil Operation Racoon City aus den Augen der Elitetruppen Umbrellas und deren Gegner. Man spielt quasi waehrend der Ereignisse aus den beiden Teilen und das ist unglaublich spannend fuer mich gewesen. In Resi 2 gabs 2 Erzaehlweisen: die Seite von Leon, die Seite von Claire und mit diesem Spiel die Seite der Soeldner. Technisch scheisse, ist mir Latte, klassische Zombies und Licker, Hunter, Nemesis etc., man besucht sogar einge, der alten Location aus Teil 2 und 3! Alles ist duester und in Dunkelheit gehalten, atmosphaerisch zeigts Resi 5 und 6 den Auspuff, und das hoch 10.
KATTAMAKKA schrieb am
Ich finde es toll wenn sich jetzt alle Publisher im Sozial und im Mobil Bereich breiter aufstellen wollen, dann gehen sie wenigstens etwas früher und gemeinsam den Bach runter :mrgreen:
Kumbao schrieb am
bondKI hat geschrieben:ich bin weg.

Bitte :D
Da ich aber ebenfalls alles zu dem Thema gesagt habe, was es fuer mich zum Thema zu sagen gibt, und die Diskussion sich hier schlimmer im Kreis dreht, als ein Hund der seinem eigenen Schwanz hinterher jagd, halte ich es ebenfalls so. Zumindest weiss ich jetzt, wie ich die Kommentare einiger User hier zu bewerten habe.
bondKI schrieb am
Das ändert jetzt was an deiner Aussage? Der Müll macht das Spiel für Fans der ersten 3 Teile nicht besser, aber laber du ruhig weiter deinen Stuss, ich bin weg.
schrieb am

Facebook

Google+