Tiger Woods 10: Das ändert sich auf dem Fairway

von Benjamin Schmädig,
Bildquelle: EA Sports

Dass ab diesem Jahr veränderliches Wetter das Golfspielen erschwert, aber auch realitätsnäher macht, hatte EA bereits bekannt gegeben. Dass Wii-Golfer dank MotionPlus präziser putten, ist ebenfalls nicht neu. Jetzt rückt eine kleine Faktensammlung weitere Einzelheiten ins Licht. So feiern die U.S. Open ihr EA-Debüt auf den Fairways des virtuellen Bethpage Black-Kurses, während man in der Tournament Challenge große Momente des Sports nacherleben kann. Bleibt EA dem bisherigen Muster treu, ersetzt dieser Modus die Tiger Challenge des vergangenen Jahres. Nicht zuletzt wird das Geschehen außerdem von einer neuen Stimme kommentiert: An der Seite von Kelly Tilghman, die seit der vergangenen Saison dabei ist, berichtet der ESPN-Mann Scott Van Pelt vom Geschehen. Weiterhin verspricht EA Sports Neuerungen im Online-Bereich - schweigt sich zu den Details für den Moment aber noch aus.

Video: Scott Van Pelt
Video: Die Neuerungen im Überblick





Quelle: Pressemitteilung EA Sports



Hierzu gibt es bereits 7 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Tiger Woods PGA Tour 10