Thief: Grafikvergleich PS3- und PS4-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Eidos Montréal
Publisher: Square Enix
Release:
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
28.02.2014
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
58
Test: Thief
59
Test: Thief
59
Jetzt kaufen ab 19,25€ bei

Leserwertung: 39% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Thief
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Thief: Grafikvergleich PS3- und PS4-Version

Thief (Action) von Square Enix
Thief (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Wir haben Eidos Abenteuer Thief näher unter die Lupe genommen und die PS3- und PS4 Versionen miteinander verglichen. Die Texturenauflösung der PS4-Version ist deutlich höher. Außerdem hat die PS3-Version nach wie vor mit dem alten Problem des Kantenflimmerns zu kämpfen.

Letztes aktuelles Video: Grafikvergleich PS3- und PS4-Version


Thief
ab 19,25€ bei

Kommentare

CryTharsis schrieb am
Pitbull_Monster hat geschrieben:Hier mal ein Vergleich aller Versionen:
https://www.youtube.com/watch?v=XHsc7mI9wjA
N8falke hat geschrieben:Besonders gut in diesem Video zu sehen bei 2:33 -> http://www.youtube.com/watch?v=XHsc7mI9wjA
Lest ihr euch eigentlich die posts vor euch nicht durch? :lol: :wink:
N8falke hat geschrieben:Es suggeriert zunächst eine bessere Optik, ist letztendlich aber doch Effekthascherei. Ähnliches gab es schon bei vielen Xbox 360 Titeln. Ich persönlich habe da lieber das "natürliche" bzw. ungefilterte Bild. Wer mag, kann an seinem TV ja selbst an den Settings drehen.
Ich finde bei Thief auf der 360 sieht`s bezüglich des Kontrasts ziemlich gut aus (anhand der Videos bewertet). Dafür sehen einige Szenen von der Fardbegung her zu einseitig aus.
N8falke schrieb am
Bei der Xbox One ist der Kontrast zu stark, das Bild wird zu dunkel, Details saufen ab (black crush). Gerade bei einem Spiel, das weitesgehend im Dunklen spielt, kann das tödlich sein. Besonders gut in diesem Video zu sehen bei 2:33 -> http://www.youtube.com/watch?v=XHsc7mI9wjA
Es suggeriert zunächst eine bessere Optik, ist letztendlich aber doch Effekthascherei. Ähnliches gab es schon bei vielen Xbox 360 Titeln. Ich persönlich habe da lieber das "natürliche" bzw. ungefilterte Bild. Wer mag, kann an seinem TV ja selbst an den Settings drehen.
otothegoglu schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Das mit der "Absicht" scheint mir nicht ganz abwegig zu sein. Es gibt auch einen IGN Vergleich, wo deutlich wird, dass der Protagonist in den Next Gen/PC Versionen deutlich detailierter dargestellt wird (siehe z.B. seine Weste) und da kann mir niemand sagen, dass da nicht extra Details auf den Old Gen Konsolen runtergescharubt wurden.
Ansonten fällt natürlich allgemein die schärfere Darstellung auf der PS4 auf, sowie einige zusätzliche Lichteffekte (siehe Fenster). Bei der PS3 Version fällt das Tearing negativ auf.
Was ich viel interessanter finde, sind die Unterschiede zu den Xbox Plattformen. Dort sind die Farben stärker, während die Playstation Versionen vergleichsweise blass aussehen. Auf der XO wirkt alles dunkler, sogar übertrieben schwarz, während auf der 360 einige Abschnitte dominant blau sind, was in den jeweiligen Abschnitten eine verschwommenere Darstellung aufweist als auf der PS3. Auf der PS3 hingegen wirken die Bodentexturen weniger scharf.
Es sei jedem selbst überlassen, was nun besser rüberkommt.
Ich meine mal gelesen zu haben, dass M$ zusätzliche Grafikfilter (ähnlich wie bei Filmen) für bessere Kontraste etc. verwendet während $ONY weitgehend darauf verzichtet, um das "pure reine" zu gewährleisten, aber vl war das auch nur eine Ente...
chrissaso780 schrieb am
Auf der PS4 wirkt das Spiel schärfer und etwas detailreicher.
Die PS4 hat einfach mehr Leistung zur Verfügung.
Dafür das 8 mal mehr Leistung zur verfügung stehen ist der Unterschied nun doch nicht so groß.
stormgamer schrieb am
OpiDeluxe hat geschrieben:Ich finde die "LastGen-NextGen"-Vergleiche ziemlich nutzlos. Ja die nächste Konsolengeneration zaubert hübschere/sauberere Grafik dahin. Wer hätte es gedacht. 3/360 und vor allem 4/One Vergleiche sind doch wesentlich sinniger/aussagekräftiger.
sinniger und aussagekräftiger wofür? fanboyfutter? also ich finde die vergleiche lastgen-Nextgen da doch zumindest ein BISSCHEN sinnvoll, gerade weil die existensberechtigung der "next-gen" immer noch von so manchen ein wenig hinterfragt wird. klar, wenn jemand schon fest entschlossen nächste woche ne nextgen-kiste holt, den könnte so ein video u.U. helfen. aber wei gesagt ich finde diese vergleiche hier doch immer sehr interessant
schrieb am

Facebook

Google+