Metal Gear Rising: Revengeance: Finale ungeschnittene Freigabe ab 18 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Konami
Release:
21.02.2013
2013
21.02.2013
21.02.2013
Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80

“Die Katana-Action ist gnadenlos und sortiert sich gut ins Metal Gear-Universum ein, zeigt im Detail aber Schwächen.”

Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80

“Die Katana-Action ist gnadenlos und sortiert sich gut ins Metal Gear-Universum ein, zeigt im Detail aber Schwächen, die auch von potenter PC-Hardware nicht aufgelöst werden.”

Test: Metal Gear Rising: Revengeance
80

“Gnadenlose Katana-Action, die sich gut ins Metal Gear-Universum einsortiert, aber im Detail Schwächen zeigt.”

Vorschau: Metal Gear Rising: Revengeance
 
 

Leserwertung: 66% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Rising Revengeance: Finale ungeschnittene Freigabe ab 18

Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami
Metal Gear Rising: Revengeance (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Es gab lange Ungewissheit, ob Metal Gear Rising Revengeance seinen Weg in die deutschen Händler-Regale in ungeschnittener Form finden würde. Heute gab Konami Entwarnung: Nach zwei negativen Prüfungen hat die USK im so genannten Apellationsverfahren dem Titel die Freigabe "Ab 18" erteilt, so dass der Titel planmäßig am 21. Februar erscheinen kann.

Das Apellationsverfahren wird eingesetzt, wenn nach Beschlussfassung eine "Oberste Landesjugendbehörde sowie die in der USK beteiligten Verbände im Einvernehmen mit dem Antragsteller (...) nach Abschluss des Berufungsverfahrens eine erneute Prüfung verlangen"  (Paragraph 15, Abs. 1 der USK Grundsätze). 
Die Entscheidung für die Freigabe in diesem Verfahren birgt einen weiteren Vorteil: "Nach der Entscheidung über die Appellation oder Ablauf der Fristen ist eine weitere Appellation nicht mehr möglich" (Pararaph 15, Abs. 6). Dementsprechend kann die Action-Kollaboration von  Platinum Games und Kojima Productions auch nicht mehr indiziert werden.

Entsprechend begeistert zeigt sich Martin Schneider, General Manager von Konami: "Als Anbieter von Unterhaltungssoftware nehmen wir den Jugendschutz sehr ernst, freuen uns aber gleichermaßen, dass wir erwachsenen Konsumenten ein ungeschnittenes Spielerlebnis anbieten können. Durch die ungeschnittene Version mit dem 18-er Prüfsiegel ist Metal Gear Rising auch in Deutschland ein schnittiger Titel."

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

Levi  schrieb am
PunkZERO hat geschrieben:
drunkpunk hat geschrieben:
hans-detlef hat geschrieben:Wer kauft überhaupt noch Spiele in Deutschland? :Kratz:

Rhetorische Fragen auf sehr hohen Niveau.
Der Großteil natürlich.

So rhetorisch ist die garnicht. Ich recherchier mittlerweile immer vorher, ob ne englische Tonspur mit drauf ist, denn deutsch kann ich mir echt nicht geben.

als ob ne englische Tonspur bei nen Asiatischen Produkt soviel erstrebenswerter wäre ;) ...
hier wäre tatsächlich interessant ob die japanische vorhanden ist :) ...
PunkZERO schrieb am
drunkpunk hat geschrieben:
hans-detlef hat geschrieben:Wer kauft überhaupt noch Spiele in Deutschland? :Kratz:

Rhetorische Fragen auf sehr hohen Niveau.
Der Großteil natürlich.

So rhetorisch ist die garnicht. Ich recherchier mittlerweile immer vorher, ob ne englische Tonspur mit drauf ist, denn deutsch kann ich mir echt nicht geben.
howtodeleteacc schrieb am
hans-detlef hat geschrieben:Wer kauft überhaupt noch Spiele in Deutschland? :Kratz:

Rhetorische Fragen auf sehr hohen Niveau.
Der Großteil natürlich.
DextersKomplize schrieb am
Game&Watch hat geschrieben:
M1L hat geschrieben:Nach zwei negativen Prüfungen?
Das ganze Prüfsystem der USK ist doch schon lange überholt.
Wer das Geld hat, reicht sein Spiel einfach mehrmals ein, irgendwann wird es schon durchkommen. Werfen die da Würfel, oder was?

Ach quatsch, doch keine Würfel. Die sind doch viel zu Mainstream. Die von der USK sind selbstverständlich top ausgestattet mit Dartscheibe und Pfeilen. Der Teil der Dartscheibe wo "Keine Freigabe" draufsteht sowie der Werfer der Pfeile werden größer beziehungsweise besser je weniger Geld eine Firma springen lässt.

:lach: :mrgreen:
Game&Watch schrieb am
BfA DeaDxOlli hat geschrieben:
Game&Watch hat geschrieben:Viel interessanter als diese News fänd ich die Antwort auf die Frage ob die Originalversion bei uns mit an Bord sein wird oder nicht. Ist ja leider selbst im Jahr 2013 keine Selbstverständlichkeit, schon gar nicht bei Konami, siehe ZOE HD Collection.

Was meinst du mit Original? Die Tonspur?

Yup
schrieb am

Facebook

Google+