Microsoft: Wegen MP-Patent verklagt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Wegen MP-Patent verklagt

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Satte 90 Mio. Dollar fordert PalTalk Holdings von Microsoft. Der Vorwurf: Die Xbox und die Halo-Spiele nutzen zwei von MPath Interactive patentierte Verfahren, die PalTalk vor einiger Zeit "für weniger als 200.000 Dollar" aufgekauft hatte. Der Hersteller habe "viele Meetings" mit MPath gehabt, um sich über deren Technologie zu unterhalten, und fand diese nützlich.

Microsoft sieht das natürlich anders. Man habe die MPath-Technologie evaluiert, sich dann aber für einen anderen Ansatz entschieden. Die Verfahren würden nur alte Methoden abdecken - als Computer noch miteinander kommunizierten, indem man den anderen Rechner direkt anwählte. Die Patente würden nicht den MP-Modus von Halo abdecken. Und selbst wenn man PalTalk zustimmen würde, so sei die Technologie doch mit Sicherheit nicht 90 Mio. Dollar wert.

Quelle: EvilAvatar

Kommentare

GoreFutzy schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Ich habe vergessen:
Apple ist einfach der Gott. Wenn Apple etwas entwickelt, dann stammt die Idee usw alles 100% von Apple. Und wenn Apple dann mal aus ihrem Ideenreich entwickeln und hinterher feststellen, dass es das gleiche schon bei Windows gibt... Na dann werfen sie das einfach über den Haufen und entwickeln wieder was neues. Weil Apple eben das von Gott gesandte Unternehmen ist. :roll:
Ehrlich:
Dieses Anti-MS geflame kotzt echt schon total an (und nein, ich bin kein MS-Fanboy). Man kann es langsam echt net mehr hören mit diesem ständigen "Windows ist alles von Apple geklaut", "MS klaut alles", "MS blub"...:roll:
Merkwürdig, dass sich Apple nie wirklich durchsetzen konnte, wenn doch Apple der Vorreiter von allem ist und MS alles nur billig kopiert...
PS: Auch wenn du den Apple vs Microsoft kriegt scheinbar unterstützt: Bill und Steve sind seit Ewigkeiten privat sehr gute Freunde... ;)

Genau ihr Nudelhölzer!
Behaltet eure Vorurteile, oder lasst sie am besten gleich patentieren! :evil:
Zulustar schrieb am
Hunk hat geschrieben:
[...]Man habe die MPath-Technologie evaluiert, sich dann aber für einen anderen Ansatz entschieden.[...]
Hand hoch, wer ohne nachzuschlagen weiß, was Evaluation ist.
*HAND HEB*
HCxGC hat geschrieben:
McThyzon hat geschrieben:Die haben das Patent vor ner "weile gekauft"? .... Also ich glaub nich das Microsoft so dumm ist... Die wollen sich doch nur an dem Erfolg bereichern... kaufen nen Patent für 200.000 Dollar und verklagen Microsoft auf 90 Millionen... Muss ich auch mal versuchen ich kauf mir das Patent der Engine von nem X beliebigen Erfolgreichen Spiel und verklage den Entwickler auf Bla Bla ihr habt meine Idee geklaut... ;D

das wäre nicht das 1. Mal das MS einfach von anderen Leuten Sachen klaut und seinen Namen draufschreibt ^^
z.b. der Konflikt mitm Frauenhofer Institut, weil MS irgendwie ne die Nutzungsgebühr für den Mp3 gezahlt hatte --> Keine Ahnung was draus wurde, vlt kann mich ja mal jmd aufklären
Aber: bestes Beispiel --> Es gab noch garkein Windows, da hat Bill Gates schon DOS von jmd anderen abgeguggt ^^ und die Mauseinbindung haben sie auch von MAC geklaut
ironischerweise, hat dieses OS niemand geringeres als der spätere Apple chef "erstmalig" raubkopiert und es unter seinen "studienkollegen" auf ner Lan verteilt. Daraufhin hat Bill Gates dann das erste Statement zum thema softwarepiraterie und ideenklau und verfall der Softwarebranche angesichts des ideenklaus seines zusammengeklauten OS's verfasst. ^^
EinfachNurIch schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Ich habe vergessen:
Apple ist einfach der Gott. Wenn Apple etwas entwickelt, dann stammt die Idee usw alles 100% von Apple. Und wenn Apple dann mal aus ihrem Ideenreich entwickeln und hinterher feststellen, dass es das gleiche schon bei Windows gibt... Na dann werfen sie das einfach über den Haufen und entwickeln wieder was neues. Weil Apple eben das von Gott gesandte Unternehmen ist. :roll:
Apple ist mit Sicherheit nicht Gott. Nur zu einer Zeit als Computer einfach Arbeitsgeräte waren, da war Apple halt im Grafik- und DTP-Bereich führend. Ich bezweifle stark, daß Apple heute existieren würde, wenn sie ihr Geld mit BS und Computern verdienen müssten. Ihre stärksten Marken dürften wohl eher iPod und iPhone sein, damit verdienen die sich dumm und dämlich.
Ugauga01 hat geschrieben:Ehrlich:
Dieses Anti-MS geflame kotzt echt schon total an (und nein, ich bin kein MS-Fanboy). Man kann es langsam echt net mehr hören mit diesem ständigen "Windows ist alles von Apple geklaut", "MS klaut alles", "MS blub"...:roll:
Ich werfe MS gar nicht vor, daß sie klauen, das macht eh fast jeder. Ich werfe MS vor, daß sie schlecht klauen. Als OS/2 (zur Info, MS hat OS/2 zusammen mit IBM entwickelt) aktuell war, da war Windows noch ein reiner DOS-Aufsatz und war zum Arbeiten nicht wirklich zu gebrauchen. Zu der Zeit war OS/2 schon ein richtiges BS und vor allen Dingen ein super gutes dazu. Das hatte damals schon features, die Windows bis heute nicht hat.
Bei MS haben leider völlig andere Sachen priorität z. B. grafischer Schnick Schnack den keiner braucht. Das Multitasking ist heute noch schlechter als das von...
der mit dem PAC-MAN tanzt schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Ich habe vergessen:
Apple ist einfach der Gott. Wenn Apple etwas entwickelt, dann stammt die Idee usw alles 100% von Apple. Und wenn Apple dann mal aus ihrem Ideenreich entwickeln und hinterher feststellen, dass es das gleiche schon bei Windows gibt... Na dann werfen sie das einfach über den Haufen und entwickeln wieder was neues. Weil Apple eben das von Gott gesandte Unternehmen ist. :roll:
Ehrlich:
Dieses Anti-MS geflame kotzt echt schon total an (und nein, ich bin kein MS-Fanboy). Man kann es langsam echt net mehr hören mit diesem ständigen "Windows ist alles von Apple geklaut", "MS klaut alles", "MS blub"...:roll:
Merkwürdig, dass sich Apple nie wirklich durchsetzen konnte, wenn doch Apple der Vorreiter von allem ist und MS alles nur billig kopiert...
PS: Auch wenn du den Apple vs Microsoft kriegt scheinbar unterstützt: Bill und Steve sind seit Ewigkeiten privat sehr gute Freunde... ;)
das unterschreib ich mal :Daumenlinks:
Ugauga01 schrieb am
Ich habe vergessen:
Apple ist einfach der Gott. Wenn Apple etwas entwickelt, dann stammt die Idee usw alles 100% von Apple. Und wenn Apple dann mal aus ihrem Ideenreich entwickeln und hinterher feststellen, dass es das gleiche schon bei Windows gibt... Na dann werfen sie das einfach über den Haufen und entwickeln wieder was neues. Weil Apple eben das von Gott gesandte Unternehmen ist. :roll:
Ehrlich:
Dieses Anti-MS geflame kotzt echt schon total an (und nein, ich bin kein MS-Fanboy). Man kann es langsam echt net mehr hören mit diesem ständigen "Windows ist alles von Apple geklaut", "MS klaut alles", "MS blub"...:roll:
Merkwürdig, dass sich Apple nie wirklich durchsetzen konnte, wenn doch Apple der Vorreiter von allem ist und MS alles nur billig kopiert...
PS: Auch wenn du den Apple vs Microsoft kriegt scheinbar unterstützt: Bill und Steve sind seit Ewigkeiten privat sehr gute Freunde... ;)
schrieb am

Facebook

Google+