Microsoft: Remake von Halo 2 ist wohl in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft: Remake von Halo 2 ist wohl in Arbeit

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Vor ein paar Tagen schon macht das Gerücht die Runde, dass Halo 5 erst in nächsten Jahr erscheinen wird - in diesem Jahr werde es hingegen ein Remake von Halo 2 geben.

Jene Quelle scheint zuverlässige Infos gehabt zu haben, hat sich doch Steve Downes wohl jetzt in einem Interview etwas verplappert. Die Originalstimme des Master Chefs merkt da an, es wäre wohl etwas sehr optimistisch davon auszugehen, dass der fünfte Teil in diesem Jahr von Stapel läuft - er selbst gehe von 2015 aus: "Dafür könnt ihr euch aber in diesem Jahr auf die Anniversary Edition von Halo 2 freuen."

Sehr vielsagend ist dann eigentlich auch das Statement von Microsoft, welches man auf eine Anfrage hin veröffentlichte: "Wir können bestätigen, dass euer nächster Halo-Trip 2014 losgehen wird - darüber hinaus gibt es keine Infos, die wir derzeit verraten können."

Vom Timing her würde ein Stapellauf im kommenden November natürlich genauso passen wie bei Halo: Combat Evolved - Anniversary: Halo 2 würde dann nämlich seinen zehnten Geburtstag feiern.

Kommentare

Xyt4n schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Xyt4n hat geschrieben:Mit dem Halo 1 Remake haben sie Klasse Arbeit erwiesen, einzig das die netten Abkürzungen, Glitches usw abgeschafft worden sind, fand ich nicht so gut.
Mal schauen ob sie das Niveau halten können.. :Hüpf:

Da sind doch noch diverse drin. Longswordjump (oder wie das ding genannt wird), und durch die 3D Modellierung der gesamten Level ist es theoretisch möglich, überall hinzulaufen. Selbst auf weit entfernte Berge im Hintergrund. ^^x

Ja manches schon, aber die hätten es lieber, wenn möglich, ganz unberührt lassen sollen. Zum Beispiel kann man beim schweigenden Kartograph nicht mehr von der Plattform herunterspringen, nachdem man die Tür geöffnet hat.
Dafür ist der Schwierigkeitsgrad schön knackig geworden!
greenelve schrieb am
Xyt4n hat geschrieben:Mit dem Halo 1 Remake haben sie Klasse Arbeit erwiesen, einzig das die netten Abkürzungen, Glitches usw abgeschafft worden sind, fand ich nicht so gut.
Mal schauen ob sie das Niveau halten können.. :Hüpf:

Da sind doch noch diverse drin. Longswordjump (oder wie das ding genannt wird), und durch die 3D Modellierung der gesamten Level ist es theoretisch möglich, überall hinzulaufen. Selbst auf weit entfernte Berge im Hintergrund. ^^x
Marina Cheslock schrieb am
breakibuu hat geschrieben:Da können sich sämtliche Publisher und Entwickler gerne mal ne Scheibe von Sony abschneiden. God of War gibts komplett und vollständig auf der PS3.

als hochskalierter hd port, das ist der unterschied.
gerade davon sollte man sich NICHT ne scheibe von abschneiden.
ich mag halo nicht, aber halo anniversary war ein RICHTIGES und ordentliches remake, kein hd port.
hd ports von spielen bringen die eine generation zurückliegen ist echt erbärmlich..
Xyt4n schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Auch wenn mich Halo Speziell nicht interessiert. Dieser Trend in letzter Zeit nur Neuauflagen von alten Versionen zu schaffen (Kino läuft es ähnlich aber wird wenigstens neu Interpretiert) geht mir auf den Zeiger.

Ich zum Beispiel freue mich vieeel mehr über ein Halo 1-3 Remake, als über einen neuen Teil :wink:
Schade das ich mir keine X1 ins Haus kommt und ich glaube kaum das sie es für die X360 releasen werden..
Mit dem Halo 1 Remake haben sie Klasse Arbeit erwiesen, einzig das die netten Abkürzungen, Glitches usw abgeschafft worden sind, fand ich nicht so gut.
Mal schauen ob sie das Niveau halten können.. :Hüpf:
muecke-the-lietz schrieb am
Hm, hätten sie es noch für die XBox 360 rausgebracht, mit der Grafik vom ersten Anniversary, hätte ich es mir definitiv geholt. Aber da ich in dieser Generation nicht auf den Faden Microsofts wandere, kann mir dieses Remake gestohlen bleiben.
Ist aber auch nicht so schlimm, da die Kampagne von Halo 2 eigentlich die schwächste der Serie ist, wenn man die Spin Offs mal außen vor lässt. Der MP Part war zwar genial, aber das war er in den späteren Teilen auch.
schrieb am

Facebook

Google+