Microsoft: Übernahme der Lionhead Studios - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft übernimmt Lionhead

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Elefantenhochzeit: Microsoft heiratet Molyneux. Wie der Konzern aus Redmond meldet, werden die Lionhead Studios in die hochkarätige Liga der hauseigenen Entwickler übernommen - Rare, Bungie und die Ensemble Studios bekommen einen namhaften Nachbarn. Dazu die offizielle Pressemitteilung:

"Lionhead Studios wird ab sofort exklusive Inhalte für Xbox 360 und Windows-Plattformen liefern. Die beiden Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet."

Shane Kim, General Manager der Microsoft Game Studios, zeigt sich begeistert:

"Wir mussten hart daran arbeiten, der beste Partner für die kreativsten Köpfe unserer Industrie zu werden und diese Akquisition unterstreicht unser Streben nach diesem Ziel. Peter Molyneux zählt ohne Zweifel zu den wahren Visionären unserer Branche. Seine Mitwirkung bei den Microsoft Game Studios ist sowohl für die Zukunft der interaktiven Unterhaltung, als auch für MGS selbst sehr wichtig. Lionhead ist ein schillerndes Beispiel für innovative und kreative Ideen, die einige der einflussreichsten und einzigartigsten Spielerlebnisse hervor brachten. Ich bin sehr stolz, Peter und sein wunderbares Team der Lionhead Studios bei uns begrüßen zu können. Dieser Zusammenschluss gibt uns Stabilität und die Möglichkeit, unsere Arbeit voll auf die Entwicklung hochklassiger Next-Generation-Titel zu fokussieren. Wir schließen uns einigen der besten Spieleentwickler an. Unsere kombinierten Kräfte werden Next-Gen-Gaming auf die nächste Stufe heben."


Kommentare

Evin schrieb am
@1
Gut, erwischt. XD
@Halo1:
Ach ja... das gabs ja auch am PC... ich ging jetzt von der Konsole aus.
@Halo2:
Das hat nur nix mit Patch im Sinne einer Fehlerbehebung geschweige denn mit mangelnder Qualitätskontrolle zu tun. ;)
Evin schrieb am
LordMX hat geschrieben:Unter Software fallen auch Games, soviel zum thema erst denken dann schreiben.

Und natürlich ist kein Unterschied zwischen einem Spiel und einem Betriebssystem.
Und somit geht "erst denken,..." wieder zurück an dich.
Fakt ist das Lionhead und Microsoft Spiele nicht Bugfrei sind, die Ideen sind gut, die umsetzung auch wenn die Qualitätssicherung mal anständig gemacht werden würde. Patch ist schön und gut aer das nützt den Leuten ohne Internet recht wenig.

1, Welches PC-Spiel der letzten 100 Jahre war bugfrei?
2, Mir wäre kein Bug in Halo aufgefallen.
johndoe-freename-63541 schrieb am
Unter Software fallen auch Games, soviel zum thema erst denken dann schreiben.
Fakt ist das Lionhead und Microsoft Spiele nicht Bugfrei sind, die Ideen sind gut, die umsetzung auch wenn die Qualitätssicherung mal anständig gemacht werden würde. Patch ist schön und gut aer das nützt den Leuten ohne Internet recht wenig.
Von daher passen se gut zusammen.
Merandis schrieb am
LordMX hat geschrieben:passt ja zu Microsoft ... beide produzieren verbuggte Software :)

Sag mir doch mal bitte was du unter Software verstehst? Das Wort kann ziemlich weitläufig sein. Und ich bin mir sicher das Lionhead keine Antiviren-Software entwickelt.
Erst denken, dann schreiben.
Obwohl ich kein Microsoft-"Freund" (oder extremer: Fanboy) bin, muss ich gestehen das ich relativ viele Games von Microsoft habe und das sicher nicht ohne Grund. Für mich veröffentlichen sie oft gute bis sehr gute Spiele.
schrieb am

Facebook

Google+