Take-Two: Umsatzrückgang trotz L.A. Noire & Duke

von Julian Dasgupta,
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Bildquelle: Take-Two Interactive
Im abgelaufenen Quartal, dem ersten des aktuellen Geschäftsjahres, konnte Take-Two einen Umsatz von 334,4 Mio. Dollar erwirtschaften und lag damit unter dem Vorjahresergebnis von 375,4 Mio, Dollar. Sprang damals noch ein Gewinn von 27,4 Mio. Dollar heraus, so musste man dieses Mal einen Verlust von 8,6 Mio. Dollar hinnehmen.



Als Umsatzmotoren erwiesen sich die Neuerscheinungen L.A. Noire, Duke Nukem Forever sowie Carnival Games: Monkey See, Monkey Do. Auch der Absatz älterer Titel wie Red Dead Redemption, Borderlands, der GTA-Reihe und NBA 2K11 spülte im Zeitraum vom 1. April bis zum 30. Juni Geld in die Kassen des Publishers.



L.A. Noire wurde laut Angaben des Herstellers bisher über vier Mio. Mal an den Handel ausgeliefert. Die Entwickler des Krimiabenteuers, Team Bondi, haben derweil dem Vernehmen nach nach der Aufregung um schlechte Arbeitsbedingungen und Reibereien mit Rockstar während der Produktion Schwierigkeiten dabei, neue Partner zu finden - Gerüchten zufolge steht das Team kurz vor der Insolvenz. Die Rechte an der Marke liegen beim Publisher - eine Fortsetzung könnte also auch intern oder von einem anderen Team produziert werden. Die PC-Umsetzung, die im Herbst erscheinen wird, wird von Rockstar Leeds gehandhabt.

Borderlands und NBA 2K11 wurden laut Take-Two bis dato über 4,5 Mio. bzw. 5,5 Mio. Mal ausgeliefert. Borderlands 2 soll erstmals auf der gamescom 2011 in der nächsten Woche präsentiert werden. Red Dead Redemption wanderte insgesamt über elf Mio. Mal gen Handel - zwei Mio. Exemplare davon entfielen auf die Red Dead Redemption: Undead Nightmare-Version. Weitere dürften folgen: Die unvermeidliche Game of the Year Edition dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

90 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftete der Publisher in jenem Quartal auf zwei Plattformen:

System: Umsatzanteil (Vorjahreswert)

Xbox 360: 49% (45%)
PS3: 41% (46%)
PC: 7% (4%)
PSP: 1% (1%)
PS2: 1% (1%)
NDS: 1% (1%)
Wii: 0% (2%)


Quelle: Pressemitteilung



Hierzu gibt es bereits 24 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Take-Two Interactive