The Witcher 2: Assassins of Kings: Erster Patch behebt schwere Fehler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

3D-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Namco Bandai
Release:
17.04.2012
17.05.2011
22.03.2013
Test: The Witcher 2: Assassins of Kings
84

“Geralt zeigt auf der 360 alle Stärken, aber auch viele Schwächen der PC-Version sowie einige technische Mankos, die von den neuen Inhalten ablenken. ”

Test: The Witcher 2: Assassins of Kings
84

“Ein unheimlich ansehnliches und spannendes Abenteuer, in dem man sich als erwachsener Fantasyfan verlieren kann - leider mit einigen ärgerlichen Schwächen im Kampf und Weltdesign.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [41]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 2: Erster Patch im Anmarsch

The Witcher 2: Assassins of Kings (Rollenspiel) von Namco Bandai
The Witcher 2: Assassins of Kings (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Unser Test wird nicht zum morgigen Release veröffentlicht werden können - er geht im besten Fall am Freitag online. Wir konnten trotz bereits installiertem Spiel aufgrund "technischer Probleme" auf Seiten des Herstellers noch keine Minute mit dem finalen Hexer verbringen und warten immer noch auf die Aktivierung von The Witcher 2, die in diesen Minuten erfolgen soll.

Wir hoffen, dass die finale Version von schweren Bugs und inhaltlichen Problemen verschont bleibt. Mittlerweile hat sich CD Project RED nämlich zum Inhalt des ersten Patches geäußert, der automatisch beim Start installiert wird und diese Fehler beheben soll:

  • Several major balance fixes (economy and fight)
  • On screen fixes (items descriptions, journal etc.)
  • Audio mix fixes
  • Several audio areas, music, cutscene fixes and added better sounds
  • Many UI fixes (functional, smoother and more user friendly ex. inventory items selection)
  • Many fixes to quests, quests markers
  • Visual fixes to fade outs, blackscreens in scenes, cutscenes
  • Many community fixes - work, npc’s life
  • Big opponents fights balance and fixes
  • Many cutscenes fixes - animations, items, lipsync
  • Gamepad fixes - playing gamepad is now much better
  • Camera fixes - collisions with objects, collisions with npc’s, combat camera improvements
  • Some hair physics fixes
  • Minor QTE fixes
  • Several locations fixes - objects collisions, envoirements improvements, lights, effects
  • Crafting, shops, alchemy improvements
  • Added new autosaves in important places (ex. before fight with Letho, Arachas, Draug)
  • Some random crashes fixes
  • Dice poker improvements - logic bugs fixes


Kommentare

S3bish schrieb am
Soll ich jetzt wirklich bis zum Patch warten.. Vielleicht geht der ja auch noch schief.. Menno, na dann warte ich halt auf die Reatkionen auf Patch #1!
Xris schrieb am
Finde das lustig das 4Players wieder mal keinen Test machen da sie keinen Patch bekommen haben, komisch ist nur das alle anderen Gamezeitschriften einen vom Hersteller bekamen zum Testen nur IHR wieder mal nicht!

Damit meinst du Gamestar und Konsorten? Das sind Print Magazine. Hätten die nicht schon vorher Zugang (so manch einer vermutet nicht ohne Gegenleistung...) erhalten, hätten die nun in ihrem Mag für diesen Monat keinen Test...
Alle ausser 4P hmm? Selbst IGN hat noch keinen Test online.... :roll:
It's finally time to play CD Projekt RED's anticipated sequel, and you might be wondering where the IGN review is. Well, we're in the same boat as you on this one. IGN did not receive early copies for The Witcher 2 and cannot provide a launch day review. Instead, we'll be playing alongside you in the days to come and updating this story with impressions, screenshots and video.
jetfighter3 schrieb am
4P|Bot hat geschrieben:Unser Test wird nicht zum morgigen Release veröffentlicht werden können - er geht im besten Fall am Freitag online. Wir konnten trotz bereits installiertem Spiel aufgrund "<a href="http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/19173/0/The_Witcher_2_Assassin_of_Kings.html">technischer Probleme</a>" auf Seiten des Herstellers noch keine Minute mit dem finalen Hexer verbringen und wa...<br><br>Hier geht es zur News <a href="http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/0/2060297/index.html" target="_blank">The Witcher 2: Erster Patch im Anmarsch</a>

Finde das lustig das 4Players wieder mal keinen Test machen da sie keinen Patch bekommen haben, komisch ist nur das alle anderen Gamezeitschriften einen vom Hersteller bekamen zum Testen nur IHR wieder mal nicht! So langsam denke ich wird es hier bal gar keinen Test mehr geben, erst nachdem jeder das Game schon selber durchgrspielt hat. :roll:
Chris_HH schrieb am
Ich bin geschockt :O The Witcher 2 ... ab 16 Jahren UND ich habe schon eine Hand abgeschlagen oO Ich bin überrascht überrascht ^^ Die USK weiß auch nie was sie will ... wenn Gegner benommen sind und man setzt zum finalen Schlag an, stellt er sich auch hinter die Gegner und sticht durch den Hals .. nackte "virtuelle" Frauen ... Aber Black Ops schneiden sie ^^ affig xD
DasGraueAuge schrieb am
mr archer hat geschrieben:
Zapp Brannigan hat geschrieben:
Die Bossgegner kann man auch so töten, ohne QTE zu nutzen, soweit ich weiss. Wenn man QTE deaktiviert, wird an manchen Stellen dann einfach die Zwischensequenz gezeigt und man muss dabei nichts drücken.

Hast Du dazu einen verlässlichen Link mit der entsprechenden Bestätigung durch cdp für mich? Ich verfolge deren Berichterstattung zum Spiel eigentlich recht gründlich und kann mich an so eine Aussage nicht erinnern.
Andererseits dürften mitlerweile ja die ersten bis zum ersten Boss gelangt sein seit Mitternacht. Also, Kinder der Nacht, wie siehts aus: Bosskampf-QTE´s affirmative?

Kann zu Bosskämpfen noch nichts sagen, aber QTEs sind im Einstellungsmenü abschaltbar.
schrieb am

Facebook

Google+