Symphonic Legends: Das London Symphony Orchestra spielt Zelda - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Release:
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
23.09.2010
23.09.2010
23.09.2010
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
23.09.2010
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Symphonic Legends: Das London Symphony Orchestra spielt Zelda

Symphonic Legends (Events) von Merregnon Studios
Symphonic Legends (Events) von Merregnon Studios - Bildquelle: Merregnon Studios
"Eine unvergessliche Nacht für Zelda-Fans und Musikliebhaber" verspricht Thomas Böcker, Produzent der Symphonic-Konzerte: Am 13. Juli 2014 wird das London Symphony Orchestra Musik aus den Spielen der Zelda-Serie aufführen. Jonne Valtonen und Roger Wanamo arrangieren erneut Nintendos bekannte Melodien - diesmal aus A Link to the Past, Ocarina of Time, Wind Waker sowie Twilight Princess. Die Weltpremiere einer Overtüre mit Melodien aus Skyward Sword rundet das Program ab.

Gemeinsam mit dem renommierten Orchester steht der London Symphony Chorus auf der Bühne, insgesamt also mehr als 200 Musiker. Flötist Gareth  Davies freut sich vor allem auf das Publikum: "Die Fans, die zu Final Symphony gekommen sind, waren eins der aufmerksamsten Publikums, vor dem ich je aufgetreten bin. Ich freue mich sehr darauf, einmal mehr die hervorragenden Arrangements von Jonne Valtonen und Roger Wanamo zu spielen."

Der Kartenvorverkauf für Symphonic Legends London beginnt morgen früh um 10:00 Uhr Ortszeit, in unserern Breiten also um 11:00 Uhr. Die offizielle Webseite hält sich mit Informationen derzeit noch zurück - Tickets werden auf der Webseite des Veranstaltungsorts, des Barbicans, verfügbar sein.

Quelle: Pressemitteilung Merregnon Studios

Kommentare

7yrael schrieb am
Ich hoffe, da kommt demnächst auch noch einmal was in die Kölner Philharmonie. Die Symphonic Fantasies habe ich leider nicht besuchen können und trete mich deswegen heute noch ab und an mal in den Allerwertesten.
Euer Endgegner schrieb am
Sowas hat es ja schonmal gegeben. Hab mir das auf Youtube angesehen. Auch wenn die videoqualität nicht gut war-Ich habe es genossen. Ganz ehrlich: Ich würde da hingehen wenn ich könnte. Die Musikalischen Untermalungen in allen Zelda´s die ich kenne sind FÜR MICH die beste ohnesgleichen.
schrieb am

Facebook

Google+