Mass Effect 3: Mit Multiplayer & Online-Pass? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
08.03.2012
08.03.2012
08.03.2012
30.11.2012
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75
Test: Mass Effect 3
75
Jetzt kaufen ab 12,99€ bei

Leserwertung: 74% [25]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect 3
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect 3: Mit Multiplayer & Online-Pass?

Mass Effect 3 (Rollenspiel) von Electronic Arts
Mass Effect 3 (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Gerüchte über einen vermutlich kooperativen Mehrspielermodus in Mass Effect 3 gab es bereits im Juni (wir berichteten). Eine offizielle Ankündigung könnte es Ende Oktober geben, denn die nächste, am 25. 10. erscheinende Ausgabe der Xbox World wirbt auf ihrem Cover mit der exklusiven Enthüllung eines "killer new feature" in Mass Effect 3.


Um den Mehrspielermodus nutzen zu können, wird es vermutlich einen Online-Pass geben. Dies geht zumindest aus einem Flyer zur Collector's Edition hervor, der neben anderen Inhalten wie Comic, Artbook, Zinnfiguren, Lithografiedruck und Aufnäher, eben auch einen "Online Multiplayer Pass" erwähnt.



Mass Effect 3
ab 12,99€ bei

Kommentare

KOK schrieb am
GamePrince hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:Koop wäre mal richtig nice. Was die Entscheidungen betrifft....das ist Koop also kann man Entscheidungen in Gesprächen auch zusammen treffen oder fehlen euch dazu die Freunde, dass ihr Public Koop spielen müsst? Oo.
Deine Freunde sind ja nicht immer deiner Meinung und während dem Spielen diskutieren stört sehr den Spielfluss wie ich finde.
Und wenn man jetzt z.B. sagt "einmal entscheidest du, einmal ich", dann kann es sein, dass es keine Klare Linie gibt und man beim Erlebnis der Story hin und her wandert und am Ende weder Fisch noch Fleisch hatte, sonder eine Mischung aus 2 nicht zusammenpassenden Erfahrungen.
Oder man hat dann eine Erfahrung, die man gar nicht machen wollte und muss es dann nochmal durchspielen um die Story so zu erleben, wie man es selbst wollte.
Und wenn einem dann nur die Story, nicht aber das Spiel gefällt, dann muss das nicht sein.
Ich hab nix gegen Koop ... aber den hier richtig einzubauen, halte ich für schwierig.
EDIT @ seperaten Coop:
Mir persönlich sagen solche Extra-Koop-Levels nicht zu.
Ich will wenn dann die Kampagne im Koop zocken!!!
Als ob die "Entscheidungen" in Mass Effect 2 schon so weitreichende Auswirkungen hatten, daß man auf einmal ein ganz anderes Level präsentiert bekommen hat. Die "Entscheidungen" (die Anführungszeichen setze ich bewusst) waren doch nur reiner kosmetischer Natur, sonst nichts.
Und das nun vielleicht ein Coop kommt, wenn der denn kommt, zeigt schon mal, daß sich Mass Effect diesbezüglich nicht weiter entwickelt hat. Für mich wird das der dritte Teil immer unattraktiver und der war nach Mass Effect 2 schon sehr unattraktiv. Das soll mal eine Leistung sein.
PixelMurder schrieb am
Ich zocke nur weibliche Shepards, daher kommen auch nochmals 3.75% des Spielspasses :wink:
Wenn sie nur nicht laufen würde, wie die Bäuerin, die die Schweine füttern geht...
Flextastic schrieb am
bondKI hat geschrieben:
Bedameister hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Was hat der "Online Pass" denn bei Teil 2 bewirkt? War mir irgendwie gar nicht mehr bewusst ...
Man hat die Söldnerin und den Dieb bekommen und ich denke die dazu gehörigen Missionen (hab selber auch ne gebrauchte Version von ME2, hat mich n bischen geärgert. Eventuel gabs auch neue Waffen, weiß ich aber nicht genau
Öhm, nein. Du hast den Söldner, 2 Waffen, ne Rüstung und 2 Missionen (Normandy Crash Site und Firewalker Pack) bekommen. Kasumi muss man immer noch kaufen.
außer auf der ps3, da ist auch kasumi + mission dabei...
Scorcher24_ schrieb am
PixelMurder hat geschrieben:Shepard ist der Commander ?
Die Shepard.. es ist eine Frau. :wink: :evil:
PixelMurder schrieb am
Ich hätte mich gerne mit zwei Kameraden über die Kampfbahnen von Haestrom geknüppelt, das macht bei mir 90% des Spielspasses aus, der restliche Spass kommt vom bunten Setting und Mirandas Arsch. Gerade mit den unterschiedlichen Skills wären Coop und sogar MP-Kampfbahnen sehr reizvoll, sofern diese nicht daher kommen, wie das Pinnneacle-Station-Desaster.
Von wegen Entscheidungen: Shepard ist der Commander und entscheidet innerhalb der recht schmalen Bandbreite des von Bioware erlaubten, sofern er nicht gerade vom Unbekannten entmündigt wurde. Das hat auch nicht mehr Gehalt, als die Entscheidung in GoW, den linken oder rechten Weg zu nehmen. Was kratzt es mich, ob Shepard bei Ashley sülzt, sie abtrünnig anraunzt oder den Scheiss gleich wegklickt?
schrieb am

Facebook

Google+