World of Tanks: Video: Update 8.7-Teaser - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Test: World of Tanks
75

“Auch auf der Konsole funktioniert World of Tanks. Allerdings leidet die Umsetzung unter einer mäßigen Kulisse, friemeligen Menüs und geringerem Umfang als auf dem PC. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Tanks: Update 8.7-Teaser

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Mit Update 8.7 für World of Tanks kommen einige Neuigkeiten und Verbesserungen auf die Spieler zu. Speziell die Briten bekommen mächtige neue Panzertypen spendiert.

Das Update ist am gestrigen Mittwoch veröffentlicht worden. "In der Version 8.7  feiern etliche neue britische Selbstfahrlafetten ihre Premiere, inklusive der berühmt-berüchtigten Sexton, Bishop und Crusader - um nur ein paar von ihnen zu nennen. In den mittleren Tierbereichen nimmt dabei eine größere Anzahl an Nachkriegsprototypen ihren Platz ein, während die gewaltige Conqueror Gun Carriage ein Spitzenmodell im Tier 10 Bereich der Artillerie darstellt. (...) Das Update bringt zusätzlich die neue Winterkarte Severogorsk sowie visuelle Überarbeitungen der beiden Karten Highway und Hafen."

Letztes aktuelles Video: Update 87-Teaser


Kommentare

Der_Waran schrieb am
Tja, im Prinzip ist die Arty im Moment so genau wie sie es vorher war, auf jeden Fall trifft mein
Object 261 genauso gut wie vor 8.6.
Die britischen Artys sind im mittleren Segment sogar einigermaßen genau, nur die 10er Arty ist mit einer Genauigkeit von 1.1 echt heftig - schade dass ich da keine T92 zum üben habe :?.
Aber auf der anderen Seite ist eine hohe Genauigkeit in manchen Situationen eher kontraproduktiv. z.B. angenommen ich möchte ein Ziel hinter schwerer Deckung treffen. In dem Fall wäre mir eine ungenaue Kanone, die aber in einen höheren Schusswinkel (Mörser) oder generell viel Splash hat lieber. natürlich ist ein riesiger Splaschradius auch von Vorteil, wenn mehrere Gegner auf einem Haufen sind, außerdem ist es dann ziemlich egal, ob du genau das Ziel triffst oder knapp daneben in den boden schießt.
Andererseits würde Arty-fahren und generell WoT viel mehr Spass machen, wenn nicht die Spieler so verdammt mies wären :(
DonDonat schrieb am
Ich hoffe echt dass die Artys irgendwann wieder etwas genauer werden -.-
schrieb am

Facebook

Google+