World of Tanks: Update 9.14 verändert Aspekte der Steuerung - 4Players.de

 
Taktik-Shooter
Entwickler:
Publisher: Wargaming
Release:
12.02.2014
12.04.2011
19.01.2016
28.07.2015
Alias: World of Tanks: Mercenaries
Test: World of Tanks
75
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of Tanks: Update 9.14 verändert Aspekte der Steuerung

World of Tanks (Shooter) von Wargaming
World of Tanks (Shooter) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming


Neben Veränderungen am Sound-Design, einer neuen Karte und 20 neuen Panzern bringt der Patch 9.14 für World of Tanks folgende Neuerungen:

- Schaukeln der Fahrzeugwanne: Die Wanne kann nun vor- und zurückgeschaukelt werden. Somit wird der skalierte Panzerungswert des Fahrzeugs durch die Änderung der Wannenneigung verändert. Diese Option ist abhängig von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs und den durchgeführten Manövern. Wichtig: Das Schaukeln der Wanne wirkt sich nicht auf die Verhaltensweise des Fadenkreuzes aus.

Fahrzeugdynamik in der Drehung: Bei einer Wende büßen Fahrzeuge nun viel weniger Geschwindigkeit ein, wenn die W-Taste gedrückt wird.


- Fahrzeuge büßen dank des verbesserten Kettenlaufwerks nun viel weniger Geschwindigkeit ein. Darüber hinaus verhalten sie sich natürlicher, wenn sie über kleine Unregelmäßigkeiten im Gelände fahren.

- Wenn ein Fahrzeug über einen Hügel fährt, büßt es nicht an linearer Geschwindigkeit ein. Ab einem bestimmten Winkel rutschen die Fahrzeuge vom Hügel.

- Neue Bewegungseffekte: Neue grafische Effekte für die Interaktion der Kette mit dem Gelände hinzugefügt – Rutschen und Gleiten. Diese werden in bestimmten Situationen vom Server berechnet und dargestellt.

- Wenderadiuskontrolle: Aufgrund der Änderung der Fahrgeschwindigkeit durch Drücken oder Loslassen der W-Taste könnt ihr nun den Wenderadius kontrollieren. Auf diese Weise sind der Radius und die für eine vollständige Wende benötigte Zeit geringer als bei hoher Geschwindigkeit. Der Spieler kann die Verhaltensweise des Fahrzeugs beim Manövrieren besser kontrollieren, indem er die W-Taste gedrückt hält.

- Scharfe Manöver zur Änderung der Fahrtrichtung: Durch das Sperren der Ketten in der Bewegung könnt ihr euer Fahrzeug kontrolliert ins Driften bringen und scharfe Wenden vollziehen. Wenn ihr die LEERTASTE drückt, sperrt ihr beide Ketten, wobei das Fahrzeug eine Vollbremsung vollführt. Wenn ihr die LEERTASTE und eine Richtungstaste gleichzeitig drückt, wird eine Kette gesperrt, wodurch eine scharfe Wende mit Geschwindigkeitsverlust möglich ist. Wichtig: Das Sperren der Ketten ist nur bei leichten, mittleren und schweren Panzern möglich.

Letztes aktuelles Video: Update 914

Kommentare

schrieb am