The Witness: Xbox-One-Umsetzung für September angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Jonathan Blow
Release:
Q4 2016
26.01.2016
26.01.2016
13.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Witness
79

“The Witness ist eine anspruchsvolle, teilweise frustrierende, aber auch geniale Rätselerfahrung. Trotz offener Welt entsteht zu wenig Abenteuer: Es gibt einen Bruch zwischen Denksport und Inselerfahrung - das schwache Storytelling schafft keine Brücke.”

Test: The Witness
79

“The Witness ist eine anspruchsvolle, teilweise frustrierende, aber auch geniale Rätselerfahrung. Trotz offener Welt entsteht zu wenig Abenteuer: Es gibt einen Bruch zwischen Denksport und Inselerfahrung - das schwache Storytelling schafft keine Brücke.”

Test: The Witness
79

“The Witness ist eine anspruchsvolle, teilweise frustrierende, aber auch geniale Rätselerfahrung. Trotz offener Welt entsteht zu wenig Abenteuer: Es gibt einen Bruch zwischen Denksport und Inselerfahrung - das schwache Storytelling schafft keine Brücke.”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witness: Xbox-One-Umsetzung für September angekündigt

The Witness (Geschicklichkeit) von Sony / Thekla Inc.
The Witness (Geschicklichkeit) von Sony / Thekla Inc. - Bildquelle: Sony / Thekla Inc.
Die rätselhaften Insel-Puzzles aus The Witness kommen auf die Xbox One: Entwickler Jonathan Blow (Braid) verriet ign.com, dass er an einer Umsetzung des Spiels für Microsofts Konsole arbeitet. Bereits am 13. September soll es soweit sein - ein PEGI-Eintrag hatte die Ankündigung bereits vorweggenommen. "Es gibt ein paar techische Unterschiede, aber es handelt sich im Wesentlichen um das gleiche Spiel", erklärt Blow, der im Fall seines Spiels offenbar wenig von exklusiven neuen Inhalten hält: "Ich denke, das würde das Spiel...irgendwie verhunzen."

Auch eine iOS-Version ist nach wie vor in Planung, welche laut Blow aufgrund der schwachen Hardware aber ziemlich knifflig umzusetzen sei. Das an der Fassung sitzende Team heißt Thekla und experimentiert gerade mit dem Steuerungs-Schema per Touchscreen herum. Blow dazu: "Die Plattform ist derartig "lower-end", dass wir eine Menge Sachen neu machen müssen".

Letztes aktuelles Video: Video-Guide Das Anfangsgebiet


Quelle: ign.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+