Shooter
Entwickler: City Interactive
Publisher: City Interactive
Release:
24.06.2010
kein Termin
kein Termin
24.06.2010
14.04.2011
Test: Sniper: Ghost Warrior
62
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Sniper: Ghost Warrior
63
Test: Sniper: Ghost Warrior
65

Leserwertung: 65% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sniper: Ghost Warrior
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sniper: Ghost Warrior - Uncut und Gold-Status

Sniper: Ghost Warrior (Shooter) von City Interactive
Sniper: Ghost Warrior (Shooter) von City Interactive - Bildquelle: City Interactive

Sniper: Ghost Warrior, der auf der Chrome-Engine basierende Stealth-Shooter von City Interactive, hat den Gold-Status erreicht. Sowohl die Fassung für PC als auch für Xbox 360 wurden vom Entwicklerteam fertig gestellt. Das Scharfschützen-Actionspiel erscheint am 24. Juni 2010 in Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer ungeschnittenen bzw. unveränderten Version, die von der USK mit der Einstufung "keine Jugendfreigabe" (ab 18 freigegeben) bedacht wurde. Welche Qualitäten der Stealth-Shooter letztendlich an den Tag legen wird, bleibt abzuwarten, denn City Interactive hat bisher höchstens mittelprächtige Shooter veröffentlicht, wie z.B. Terrorist Takedown, Code of Honor oder die Battlestrike-Reihe.

Beschreibung vom Hersteller: Als eiskalter Scharfschütze kämpft der Spieler in Sniper: Ghost Warrior gegen den brutalen Militärapparat eines politisch gebrochenen Landes. Seit dem Sturz der demokratischen Regierung von Isla Trueno ist das Leben der Inselbewohner vom Terror geprägt. Chaos und Gewalt regieren die Straßen, die selbsternannten Machthaber sind skrupellose Militärs. Die letzte Hoffnung liegt in einem Spezialkommando, das die Rebellen im Kampf um die Regierung unterstützen soll. In der Rolle des Scharfschützen stellt sich der Spieler so einer Übermacht gefährlicher Feinde.


Quelle: PM City Interactive

Kommentare

Provo schrieb am
Grade Trailer auffer XBox gesehen.
Also von der Grafik her ganz okay aber alles andere war scheiße.
Was einem da als Scharfschützen präsentiert wird ist irgendnen Vollpfosten mit nem Scharfschützengewehr.
Ich erwarte ja keine Scharfschützensimulation, die ja auch schnell ziemlich langweilig werden würde so von wegen nen halben Tag ans Ziel annähern und dann 2 Tage warten, dabei in die Hose pissen und am Sucher kleben, aber das ist mir echt zu arcadig und "Actionfilmig"
Bei Battlefield stört das nich weiter, aber in nem Spiel das den SNIPER schon im Titel trägt würde ich da schon mehr erwarten.
Skippofiler22 schrieb am
Uncut? In Deutschland? Na, dann dürfte sich wohl die Darstellung von Blut und Eingeweiden in Grenzen halten. :twisted:
NAST¥ schrieb am
an eurer stelle würde ich es lassen zeug von City Interactive zu kaufen die machen nur Drecksgames wie zb. Wolfsschanze,Terrorist Takedown und Battlestrike. ich kann euch nur raten spart euch das geld :wink:
nellson schrieb am
Also, nachdem ich mir auf der entsprechenden Website mal die Videos angeschaut hab, komm ich mal zu folgenden Entschlüssen:
1. Respekt an City Interaktive das die sich jetzt auch mal "sowas" trauen.
2. Die Grafik ist tatsächlich sehr gut und die Level Gestaltung sieht vielversprechend aus.
3. Das Gameplay scheint doch recht Arcade lastig zu werden. Ne Sniper-Sim wirds wohl definitiv nicht.
4. Sehen die Animationen noch recht ungelenk aus.
5. Ist das Projekt jetzt schon insgesamt eher positiv zu bewerten, denn hiermit könnten City Interactive mal als "kleiner" Publisher/Studio, unabhängig von großen Namen, beweisen was zu einem fairen Verkaufspreis und zu dieser Zeit, wo alle großen Publisher/Studios Panik schieben, alles möglich ist.
6. Wenn das Game nicht mindestens 65% einfährt, sind die einfach tatsächlich, und absolut, komplett unfähig, auf Basis einer guten Engine und mit einem ansprechendem Konzept, was ordentlich zu proggen und verdienen in Zukunft mehr Hohn und Spott als sie sowieso schon für Ihre "Moorhuhnballereien" bekommen haben...
...aber ich drück denen mal trotzdem die Daumen. So "Hooray for the Underdog" mäßig. :wink:
GamePrince schrieb am
0815 kann der Titel schonmal nicht werden, weil es ein Sniper-Game ist - wann gab es sowas als letztes?
Also es hebt sich auf jeden Fall von der Konkurrenz ab ... aber gut macht das den Titel noch lange nicht.
Ich jedenfalls warte ein paar Reviews ab und bei einem guten Preis werd ich sicher mal zuschlagen ... in dem Fall egal ob UK oder DE!!!
schrieb am

Facebook

Google+