Soundtrack-Tipp: Turrican 2: The Orchestral Album - Chris Hülsbeck bittet auf Kickstarter um Unterstützung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Turrican 2: The Orchestral Album - Chris Hülsbeck bittet auf Kickstarter um Unterstützung

Soundtrack-Tipp (Sonstiges) von 4Players
Soundtrack-Tipp (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Vor 25 Jahren erschien eins der bekanntesten Actionspiele der 16-Bit-Ära und mit ihm ein Soundtrack, der Spuren hinterlassen hat: Chris Hülsbeck, der die Musik zu Turrican 2 geschrieben hat, nutzt das Jubiläum zum Start einer Kickstarter-Kampagne, mit deren Hilfe eine orchestrale Version der Melodien entstehen soll. 75.000 Dollar (knapp 66.000 Euro) sollen für Turrican 2: The Orchestral Album bis zum Ende der Kampagne am 28. Mai zusammenkommen.

Eine knappe Stunde mit Musik soll auf dem Album zu hören sein, u.a. sollen Titel wie The Final Fight, Freedom, The Great Bath, Concerto for Laser and Enemies sowie The Desert Rocks neu arrangiert werden. Jonne Valtonen und Roger Wanamo, die schon für viele Arrangements der Symphonic-Reihe und beider Final-Symphony-Konzerte verantwortlich zeichnen, sollen die bekannten Stücke für das FILMharmonic Orchestra Prague überarbeiten. Valtonen arrangierte mit Symphonic Shades bereits vor acht Jahren Hülsbeck-Musik für ein Orchester.

Auf Kickstarter räumt Hülsbeck zudem die Möglichkeit von Konzerten mit Turrican-Musik ein. Da mit Merregnon das Studio verantwortlich sei, das unter der Leitung von Thomas Böcker auch die Symphonic-Aufführungen und Final Symphony produziert, könnte eine erfolgreiche Kampagne bei Orchestern vielleicht Interesse an entsprechenden Veranstaltungen wecken.

Hülsbeck hatte in den vergangenen Jahren bereits Erfolg auf Kickstarter: Der Komponist produzierte zuletzt Chris Hülsbeck: The Piano Collection per Schwarmfinanzierung (in Auszügen auf Bandcamp hörbar) und davor bereits eine Anthology mit der Musik aller Turrican-Teile, für die er seinen Soundtrack selbst modernisierte und deren vier Alben in Teilen ebenfalls auf Bandcamp hörbar sind.

Falls die aktuelle Kampagne erfolgreich ist, soll Turrican 2: The Orchestral Album Ende 2016 erscheinen. Ausgaben auf Vinyl und Plastik sowie Artwork-Ausdrucke würden im kommenden Jahr folgen.

Quelle: Pressemitteilung, Kickstarter

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+