FIFA 11: Verkaufszahlen und "Ultimate Team" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.09.2010
kein Termin
07.10.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
30.09.2010
Test: FIFA 11
88

“FIFA 11 kommt dem Simulationsanspruch noch näher - klasse Fußball!”

Test: FIFA 11
20

“Fußball ohne Kontrolle: Auf den Apple-Plattformen ist FIFA 11 ein schrecklicher Steuerungskrampf!”

Test: FIFA 11
46

“Mit diesen strohdummen Mannschaftskameraden macht der mobile Fußball nicht viel Spaß!”

Test: FIFA 11
78

“Gleicher Kick für alle? Auf dem PC bekommt man nur ein gutes FIFA 10 in FIFA 11-Verpackung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Ribéry "köpft" daneben...”

Test: FIFA 11
88

“FIFA 11 spielt sich authentischer und packender als der Vorgänger - weiter so, dann ist Platin greifbar!”

Test: FIFA 11
72

“Leichte Verbesserungen bringen FIFA 11 auf der PSP einen Schritt nach vorne. Gekürzte Modi und technische Stagnation enttäuschen dagegen.”

Test: FIFA 11
67

“Solider Arcade-Kick im Comic-Look, der zwar mit Straßenfußball erweitert wird, aber immer noch nicht spektakulär genug ausfällt”

Leserwertung: 76% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 11
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 11 - Verkaufszahlen und Ultimate Team

2,6 Millionen Exemplare von FIFA 11 wurden in den USA und in Europa seit der Veröffentlichung verkauft (28.9 in den USA; 30.9 in Europa) - dabei wurden rund 150 Millionen Dollar umgesetzt, dies teilte Publisher Electronic Arts mit. Die Verkaufszahlen in den ersten Tagen lagen 29 Prozentpunkte über denen von FIFA 10  und allein am 1./2. Oktober sind 11,3 Millionen Online-Partien ausgetragen worden.

Des Weiteren bestätigte Peter Moore (EA Sports Chef), dass einer der beliebtesten Spielmodi (FIFA 11 Ultimate Team) im November nachgeschoben werden soll und zwar kostenlos.

"We're thrilled at how fans embraced FIFA 11 last weekend, and we are excited to be able to offer one of our most popular game modes - FIFA 11 Ultimate Team - for free this November," said EA Sports boss Peter Moore.

"This is a landmark achievement for EA SPORTS - we've shattered sales records at retail, critics are praising FIFA 11 as being one of the most authentic and innovative titles ever, and fans are connecting and competing with other gamers around the world and have logged a record number of online connected game sessions."


Quelle: EA Sports

Kommentare

DrArriS schrieb am
Hammer das es auch mal komplett für lau kommen wird, das kennt man sonst von EA nicht, normalerweise wollen die immer Kassieren :twisted:
Metal777 schrieb am
domshadow hat geschrieben:Für PC wirds das eh nicht geben....normal halt!

Wurde jetzt bestätigt ... solche Exzessiv Abzocker. :evil:
PS:
Ohne Worte. :zoff:
Maxell87 schrieb am
@DextersKomplize:
Der erste Kommentar von mir war eingentlich nicht provozierend gemeint, wollte halt nur meinen Gedankengängen kundtun. Aber auch wenn es als (kleiner)Seitenhieb angesehen wurde, muss man(n) sich nicht gleich wieder auf dieses Niveau herabbegeben.
Zu der Meisterliga kann ich nur sagen; Dass ich sie auch mal gezockt habe (Ja ich habe mal PES gezockt), und fand die nicht so Atemberaubend wie sie viele PES´ler finden.
Und zum (langweiligen)Managermodus von FIFA; Du kannst ja z.B. in der 2.Buli starten, dann in die 1.Buli aufsteigen und dann International spielen und sogar in die englische, spanische oder italienische Liga
(oder auch andere europäische Liga) wechseln. Also kann der Managermodus, wenn sich mehr als nur 2-3 spiele damit beschäftigt, schon spaß machen.
flugtier schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
Das sind, wie Bohlen sagen würde "wirklich hammer mäßige Zahlen" Laughing
Wenn mal auf VGchartz.com geht, kann man sich informieren, wieviel Exemplare die FIFA-Reihe bis jetzt verkauft hat (mehr als 60 millionen Exemplare). Da glaube ich mal, dass PES 2011 nicht mithalten kann. Razz

Ich denke, wenn man schon provoziert und "müde über PES lächelt", ist es wohl klar das einige "ihr" Spiel verteidigen. Da muss man sich überhaupt nicht über die Reaktion wundern. Das am besten keiner was in die Richtung gesagt hätte, muss ich wohl nich erwähnen :)
Jeder PESler weiß wieso die Zahlen besser sind.
Wechsel die Lizenzen und PES ist die Nr1...das ist halt so. PES ist und war immer Zweiter in den Verkaufszahlen, oder nicht? Selbst in den guten Jahren.
Und wenn ich mir aktuell die Meisterliga anschaue gegenüber dem erneut beschnittenen Managermodus in Fifa, frag ich mich wirklich, warum die ML nicht 20 Bonuspunkte bekommt. Ich find sie richtig gut...umfangreicher, komplexer, spaßiger!
@Topic
Das ist nur kostenlos weil's jetzt den Onlinepass gibt und die die Leute nicht doppelt gängeln wollen, wenn sie eine Gebrauchtversion nutzen oder gar kein Original...
Ich würde mir verarscht vorkommen...willst online gehen...musst 800 Punkte zahlen...willst spielen...oh wieder 800...
Also irgendwo muss es ja mal aufhören ^^

Ich weiß nicht. Ich konnte dem einem wie dem anderem nicht gerade Tiefgang abgewinnen. Wobei das Feature recht gut war, dass man bei Fifa den Manager mit einbinden konnte und dann war das schon weit überlegen. Aber die Zahl die das gemacht hat, dürfte gering sein.
Was war an der ML so viel komplexer? Hatte sie das letzte mal bei 2008 gespielt. Man hat doch seine Divisionen A-D und da gab es noch Unterteilung zwischen erster und zweiter. Haben die da...
DextersKomplize schrieb am
Das sind, wie Bohlen sagen würde "wirklich hammer mäßige Zahlen" Laughing
Wenn mal auf VGchartz.com geht, kann man sich informieren, wieviel Exemplare die FIFA-Reihe bis jetzt verkauft hat (mehr als 60 millionen Exemplare). Da glaube ich mal, dass PES 2011 nicht mithalten kann. Razz

Ich denke, wenn man schon provoziert und "müde über PES lächelt", ist es wohl klar das einige "ihr" Spiel verteidigen. Da muss man sich überhaupt nicht über die Reaktion wundern. Das am besten keiner was in die Richtung gesagt hätte, muss ich wohl nich erwähnen :)
Jeder PESler weiß wieso die Zahlen besser sind.
Wechsel die Lizenzen und PES ist die Nr1...das ist halt so. PES ist und war immer Zweiter in den Verkaufszahlen, oder nicht? Selbst in den guten Jahren.
Und wenn ich mir aktuell die Meisterliga anschaue gegenüber dem erneut beschnittenen Managermodus in Fifa, frag ich mich wirklich, warum die ML nicht 20 Bonuspunkte bekommt. Ich find sie richtig gut...umfangreicher, komplexer, spaßiger!
@Topic
Das ist nur kostenlos weil's jetzt den Onlinepass gibt und die die Leute nicht doppelt gängeln wollen, wenn sie eine Gebrauchtversion nutzen oder gar kein Original...
Ich würde mir verarscht vorkommen...willst online gehen...musst 800 Punkte zahlen...willst Ultimate spielen...oh wieder 800...für die Live Season müsste man ja auch noch zahlen...
Also irgendwo muss es ja mal aufhören ^^
schrieb am

Facebook

Google+