DmC: Devil May Cry: Keine Download-Inhalte auf der Disc - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ninja Theory
Publisher: Capcom
Release:
15.01.2013
25.01.2013
15.01.2013
10.03.2015
10.03.2015
Test: DmC: Devil May Cry
85

“Dynamische Kämpfe und ein fantasievolles Artdesign: Ein gelungener Neustart der Serie mit einem frischen Helden. ”

Test: DmC: Devil May Cry
85

“Inhaltlich identisch zu den Konsolen-Fassungen, spielt der PC die Vorzüge der Unreal-Technologie gnadenlos aus und zeigt die visuell ausgereifteste Version.”

Test: DmC: Devil May Cry
85

“Auch wenn man sich an den neuen Helden erst gewöhnen muss: Dank dynamischer Kämpfe und einem fantasievollen Artdesign ist der Neustart der Reihe gelungen.”

Test: DmC: Devil May Cry
85

“Dass diese Edition im Texturdetail hinter dem PC-Original zurückbleibt, ist schade. Dafür bekommt man neue Modi, mehr Inhalte und einen Dämonenjäger, dessen Coolness dem Zahn der Zeit widersteht.”

Test: DmC: Devil May Cry
85

“Dass diese Edition im Texturdetail hinter dem PC-Original zurückbleibt, ist schade. Dafür bekommt man neue Modi, mehr Inhalte und einen Dämonenjäger, dessen Coolness dem Zahn der Zeit widersteht.”

Leserwertung: 86% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DmC: Devil May Cry
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DmC: Devil May Cry - Keine Download-Inhalte auf der Disc

DmC: Devil May Cry (Action) von Capcom
DmC: Devil May Cry (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom hat bestätigt, dass auf der Disc von DmC: Devil May Cry keine Download-Inhalte vorhanden sein sollen. Sämtliche DLC-Pakete müssen demnach vollständig runtergeladen werden.

Dies ist wohl eine Reaktion auf die Kritik zahlreicher Fans, denn bei Street Fighter X Tekken und Resident Evil 6 befanden sich Zusatzinhalte direkt auf der Spiele-Disc - bei Street Fighter X Tekken waren es beispielsweise 12 weitere Charaktere (wir berichteten). Sie mussten lediglich mit einem (kostenpflichtigen) Schlüssel freigeschaltet werden.

DmC: Devil May Cry soll am 15. Januar 2013 erscheinen (zur Vorschau).

Quelle: TheSixthAxis

Kommentare

Obscura_Nox schrieb am
Ja, es wird Day 1 Content geben, wie schon bei Dragons Dogma. Irgendeine Backstory für Vergil. Kulanterweise bekommen Preorder Leute das "gratis" dazu. Nett von Capcom, nüch?
greenelve schrieb am
Gibts eigentlich Day-One-Addons? Ich geh in den Laden und kann mir das Hauptspiel kaufen, oder gleich noch eine Erweiterung dazu. Bsp. Warcraft 3 + The Frozen Throne. Aber nicht als Bundle, das kommt erst später. :steinigen:
Stormrider One schrieb am
Dafür nur das halbe spiel in der Disk und zwar so das es nicht aufhält!!! :mrgreen:
MFG
AtzenMiro schrieb am
Ich seh Day-One-DLCs nicht so verbissen. Ich habe nur ein Problem, wenn man merkt, dass das DLC aus dem fertigen Spiel entfernt wurde (wink @ Dragon Age und Mass Effect 3). Wenn das DLC aber so gestaltet ist, dass es mit dem Hauptspiel nichts zu tun hat, dann soll es mich nicht jucken. Kaufen muss ich das DLC ja nicht.
schrieb am

Facebook

Google+