inSane: Angeblich wieder in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
2013
kein Termin
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

inSane: Angeblich wieder in Arbeit

Vor über zwei Jahren hatte THQ mit inSane ein Horror-Spiel angekündigt, dessen Konzept von Guillermo Del Toro stammt. Der Regisseur (Pacific Rim, Hellboy, Pans Labyrinth) und Lovecraft-Fan hatte ein auf mindestens drei Teile angelegtes Projekt im Sinn gehabt, das wohl von Volition (Red Faction, Saints Row) umgesetzt werden sollte.

Angesichts seiner argen finanziellen Schwierigkeiten ließ der Publisher allerdings vor Monaten die Arbeiten an dem Spiel einstellen und gab die Rechte daran zurück an Del Toro. Der gab sich kämpferisch: Auch für einige seiner Filmprojekte habe er mehrere Anläufe benötigt.

Wie das Horror-Portal Bloody Disgusting erfahren haben will, hat inSane jetzt auch tatsächlich eine neue Heimat gefunden. Bei welchem Studio das Projekt jetzt verortet ist, wollte oder konnte man aber nicht  verraten. Mit einem Release des Spiels sei "frühestens 2015" zu rechnen. Das Spiel werde also sicherlich für die nächste Konsolengeneration entwickelt.

Quelle: via vg247

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
WhiteRabbid hat geschrieben:Erst kürzlich gelesen, dass irgendein Typ von Valve was von einem Half-Life Film erzählt hat.
Meine magische Kugel hat mir verraten, dass Del Toro den Film für Valve macht und im Gegenzug unter ihrer Flagge Insane veröffentlichen darf ;)
Das wäre gut möglich, ja :D
WhiteRabbid schrieb am
Erst kürzlich gelesen, dass irgendein Typ von Valve was von einem Half-Life Film erzählt hat.
Meine magische Kugel hat mir verraten, dass Del Toro den Film für Valve macht und im Gegenzug unter ihrer Flagge Insane veröffentlichen darf ;)
oppenheimer schrieb am
White Wolf_1986 hat geschrieben:Toll das es doch weiter in Arbeit ist. Mir wäre aber Berge des Wahnsinns als Film lieber gewesen.
Jau. Spannend bleibt aber weiterhin, ob er irgendwann mal die angekündigte Neuverfilmung von Stephen King's "ES" hinbekommt. Wenn einer das kann, dann er.
TheInfamousBoss schrieb am
Schon damals haben wir uns gedacht: "WTF, 2013..."
Tja, jetzt ist es "WTF!?!?!?! 2015!?!?"
ICHI- schrieb am
Toll das es doch weiter in Arbeit ist. Mir wäre aber Berge des Wahnsinns als Film lieber gewesen.
schrieb am

Facebook

Google+