Defiance: DLC-Paket Archenbrecher und ein Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
02.04.2013
02.04.2013
02.04.2013
Test: Defiance
49
Test: Defiance
49
Test: Defiance
49
Jetzt kaufen ab 1,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Defiance: DLC-Paket Archenbrecher und ein Update

Defiance (Shooter) von Trion Worlds / Namco Bandai
Defiance (Shooter) von Trion Worlds / Namco Bandai - Bildquelle: Trion Worlds / Namco Bandai
Trion Worlds hat mit Archenbrecher (Arkbreaker) das zweite DLC-Paket für Defiance veröffentlicht. Es kostet 9,99 Euro und steht für PlayStation 3, Xbox 360 und PC zur Verfügung. "Archenbrecher bringt den Spielern neuen, exklusiven Content einschließlich einer neuen Mission, die Archenjägern die Macht gibt, ihre eigenen Archenfälle aus dem Orbit zu holen. Die Spieler kämpfen mit heimtückischen Eisflammen-Waffen und stellen sich dem Volge-Kriegsmeister, einem anspruchsvollen neuen Boss, der nur durch Teamwork besiegt werden kann."

Archenbrecher-Features:
  • Neue Story-Mission: Ein Wettlauf gegen die Dunkle Materie, um ein Archen-Hirn-Interface sicherzustellen, mit dessen Technologie man auf Befehl selbst Archenfälle auf die Erde holen kann.
  • Archenfälle auslösen und betreten: Die Macht, Archenfälle vom Himmel zu holen, liegt jetzt in den Händen der Archenjäger. Sobald die Archen auf der Erde gelandet sind, können einzelne Archenjäger und ganze Gruppen sich den Weg in das Innere des Archenfalls erkämpfen, um neue und hochentwickelte Waffen zu erbeuten. Natürlich müssen sie sich den feindlichen Volge stellen, welche die Waffen beschützen.
  • Eisflammen-Waffen: Exklusive Benutzung von Präzisiongewehren, Pistolen und Sturmgewehren aus dem Eisflammen-Arsenal plus 20 weitere neue, hochentwickelte Waffen, um bisherigen Waffenfavoriten eine völlig neue Dimension zu verleihen.
  • Volge-Kriegsmeister: Der Volge-Kriegsmeister fackelt nicht lange herum: 20 Spieler haben 7 Minuten Zeit, um ihn zu besiegen und um einige der besten Beutestücke in Defiance zu ergattern, bevor er wieder verschwindet.
  • Volge-Outfit: Mit dem Erwerb von Archenbrecher gibt es das Outfit Volge-Ingenieur und außerdem erhöhte Boni für die tägliche und wöchentliche Anmeldung.

Zeitgleich mit dem DLC-Paket gibt es auch ein Update für das Spiel. Alle Spieler erhalten Zugang zu neuen Boosts, Spikes & Stim's und Boni für die tägliche und wöchentliche Anmeldung. Die Entwickler haben zudem alle Haupt-Storylinien überarbeitet - sie sind jetzt als Koop-Missionen verfügbar. "Eine Palette an neuen, kostenlosen Inhalten und Features, einschließlich Instanzen, die bisher nur Einzelspielern zur Verfügung standen und die jetzt als Koop-Missionen gespielt werden können. Alle Spieler können jetzt Spikes benutzen, die Buffs für Angriff und Verteidigung besitzen und Stims, die Geschwindigkeit, Stärke, Heilungsrate und EGO-Fähigkeiten einen Boost verleihen. Auch das Archenjäger-Inventar hat ein Update erhalten: Das Feature, Gegenstände als Favoriten zu kennzeichnen, wurde hinzugefügt zusammen mit der Option, nicht so beliebte Gegenstände auf Knopfdruck zu zerlegen. Damit erhalten Spieler die Möglichkeit, größere Mengen zu verwerten oder zu verkaufen. Der Vergleich zwischen verschiedener Ausrüstung wurde auch verbessert."

Letztes aktuelles Video: Arkbreaker DLC


Quelle: Trion Worlds
Defiance
ab 1,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+