Raven's Cry: Entwickler ausgetauscht und Neuausrichtung mit offener Welt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
Q1 2015
28.01.2015
28.01.2015
28.01.2015
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Raven's Cry
35
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Raven's Cry
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Raven's Cry: Komplette Neuausrichtung des Spiels

Raven's Cry (Action) von TopWare Interactive / Zuxxez
Raven's Cry (Action) von TopWare Interactive / Zuxxez - Bildquelle: TopWare Interactive / Zuxxez
Das Third-Person-Action-Adventure wird komplett umgekrempelt und neu ausgerichtet, dies hat TopWare Interactive bekannt gegeben. So übernimmt Reality Pump (Earth21xx-Reihe und Two Worlds) das Ruder vom bisherigen Entwicklerteam Octane Games.
 
Nach einer Terminverschiebung und einer "genauen Analyse der Situation" entschied sich der deutsche Publisher, das Projekt mit Reality Pump umzuarbeiten. Auch wenn der Kern des Spiels erhalten bleiben soll, wird Raven's Cry auf eine offene Spielwelt umgestellt und technisch vollständig von den polnischen Entwicklern überholt. Das Spiel erscheint für den PC und die aktuelle Konsolen-Generation. Ein angepeilter Termin wurde nicht genannt.

Erste Screenshots nach der Neuausrichtung:

Screenshot - Raven's Cry (PC)

Screenshot - Raven's Cry (PC)

Screenshot - Raven's Cry (PC)

Screenshot - Raven's Cry (PC)

Screenshot - Raven's Cry (PC)

Alexandra Constandache, CEO bei der TopWare Interactive AG betont: "Raven's Cry und die Idee hinter der Geschichte unseres Hauptcharakters hat uns von Anfang an gefesselt. Leider konnten wir das Projekt nicht wie ursprünglich geplant zu Ende bringen und haben uns deshalb entschieden, mit Reality Pump ein erfahrenes Team in das Projekt mit einzubringen, damit wir Raven's Cry zu dem Spiel machen können, das uns vorschwebt. Gerade die Erfahrungen, die das Team bei der Entwicklung der Two Worlds Spiele sammeln konnte, erweisen sich als äußerst vorteilhaft für das Projekt. Wir sind uns sicher, dass wir mit Raven's Cry, so wie es sich jetzt entwickelt, ein starkes Spiel und tolle Unterhaltung schaffen. Das positive Feedback, das wir auf der gamescom zum Spiel erhalten haben, bestätigt uns in unserer Entscheidung und wir alle freuen uns auf die kommenden Monate, die wir mit Raven's Cry verbringen werden."

Beschreibung vom Hersteller: "Raven's Cry erzählt die finstere Geschichte eines Mannes, der auf seiner verzweifelten Suche nach Seelenfrieden und Rache jegliche moralischen Grenzen überschreitet. Der Spieler trifft dabei auf unzählige einzigartige Charaktere, die alle ihre eigene Hintergrundgeschichte in das Spielgeschehen miteinfließen lassen. Packende Seegefechte, die den Spieler zu allen Positionen an Bord des Schiffes führen und ihn die bedrohliche Atmosphäre der Kämpfe aus der Nähe erfahren lassen, wilde Schatzsuchen, Nebenaufgaben und ein Wirtschaftssystem, mit Hilfe dessen Christopher seine Rache finanzieren muss, laden zum Erkunden der riesigen Karibikwelt ein. "


Quelle: TopWare Interactive

Kommentare

Solon25 schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Klingt ein wenig, als wird es mehr oder weniger ein Konkurrent zum neuen Assassin's Creed?
RC ist aber schon gut 1-2 Jahre in Arbeit.
Da sie RC nun an Reality Pump gegeben haben, frage ich mich ob die dann Sacrilegium für Q-4/2013 einhalten... Und Scivelation ist auch weit verschoben. Erste Preview gab es vor ca. 4 Jahren, neuer Termin Q-4/2014 :?
LeskuJer schrieb am
Reality Pump (Two Worlds)...
heißt das wir kriegen wie in TW2 nur eine zur hälfte im SP begehbare Welt oder haben die durch den aufschrei dabei gelernt?
Blood-Beryl schrieb am
So lange sie die versprochenen moralischen Entscheidungen mit Konsequenzen drin lassen, soll es mir recht sein (wobei man sich ja ohnehin nicht gänzlich auf solche Aussagen verlassen sollte...).
Nuracus schrieb am
Klingt ein wenig, als wird es mehr oder weniger ein Konkurrent zum neuen Assassin's Creed?
Ansonsten ... nie gehört, aber lohnt sich vielleicht, mal nen Blick drauf zu werfen.
schrieb am

Facebook

Google+