Grand Slam Tennis 2: Demo gefällig? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Tennis
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.02.2012
09.02.2012
Test: Grand Slam Tennis 2
65

“Oberflächliches Tennis mit einer absurden Karriere: Die zahlreichen Lizenzen können die fehlende spielerische Herausforderung nicht ersetzen.”

Test: Grand Slam Tennis 2
65

“Oberflächliches Tennis mit einer absurden Karriere: Die zahlreichen Lizenzen können die fehlende spielerische Herausforderung nicht ersetzen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grand Slam Tennis 2: Demo gefällig?

Grand Slam Tennis 2 (Sport) von Electronic Arts
Grand Slam Tennis 2 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer EA Sports Grand Slam Tennis 2 noch vor der Veröffentlichung am 9. Februar Probe spielen möchte, sollte mal einen Blick in den PlayStation Store bzw. Xbox Live Marktplatz werfen. Dort steht laut Electronic Arts seit gestern eine spielbare Demo parat:

Die Demo beginnt auf dem Trainingscourt mit dem Erstplatzierten der ATP World Tour Weltrangliste Novak Djokovic. Mit Hilfe der vollen Schlägerkontrolle können Tennisfans hier Schläge üben und verbessern. Anschließend geht es auf den legendären Wimbledon Center Court. Dort erleben die Spieler die Rivalität zwischen Djokovic und Rafael Nadal.

Quelle: Pressemitteilung Electronic Arts

Kommentare

crewmate schrieb am
Ist der Onlinemodus nicht recht solide?
Oder ist der schlecht besucht und Cheaterüberrannt,
wie alle anderen Wii Onlinespiele auch.
greenelve schrieb am
crewmate hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Warum nicht für Wii? Der Vorgänger war grandios und seitdem kann ich Tennis nicht mehr mit Pad spielen :/

Warum brauchst du ein neues GST? Das alte tut es doch immer noch.
GST2 bietet sich wohl als Starttitel für die WiiU an.

Selbstverständlich beschäftige ich mich noch mit GST 1, mit seiner tollen Steuerung, der zu leichten KI und den ewig gleichen Gegnern die sich zur Hälfe aus Spielern vergangener Dekaden zusammensetzt..
R_V_D85 schrieb am
naja aber man erwartet gerade als richtiger fan eben eine simulation. ich will da echtes tennis spielen, genau wie ich echten fußball spielen will und völlig unrealistische verhaltensweisen sind da nun mal fehl am platz
crewmate schrieb am
Abgesehen vom zweiten Absatz:
Warum ist Arcade immer gleich minderwertig und casual?
Dieser Rückschluss hat uns in die bredouille gebracht.
"Der Space Marine bei Doom rennt trotz Rüstung 100kmh, es ist so unrealistisch"
"Der Ferrari bei Hot Pursuit02 driftet viel zu stark, es ist so unrealistisch"
"Der Igel da ist blau, es ist so unrealistisch"
"Der Kämpfer da hat eine Energiewelle aus seinen Händen geschossen. Es ist so unrealistisch"
"Der Titel macht Spaß, es ist so unrealistisch"
DextersKomplize schrieb am
Warslon hat geschrieben:Sehr gutes Tennisspiel! Richtig wuchtige Ballwechsel! Denke, das wird mein erstes Tennisspiel, das ich kaufe!

Kauf dir lieber das neueste Top Spin, das ist um Längen besser.
Das Spiel hier ist totaler Schrott. Viel zu arcadig. Mit dem bescheuerten Fifa Menü.
Dazu sind die Spieler alle völlig schwachsinnig eingeschätzt.
Djokovic ist bspw. ganz stark am Netz lt. dem Spiel, was völliger Blödsinn ist, hat aber mehr Power als Nadal, alles klar :lol:
Also ich als echter Tenniscrack kann das Spiel keinem ans Herz legen der wirklich Fan von dieser Sportart ist.
Die Ballwechsel sind total unlogisch, das KI Verhalten eine Katastrophe und hat NICHTS mit dem realen Verhalten der Stars zu tun, aber mal rein GAR nix. Der Djoker rennt in einer Tour ans Netz, wie lächerlich. Dabei ist er gerade mit seinem extrem präzisen Grundlinienspiel zur Nr1 geworden. Hat aber trotzdem weniger Präzision als Nadal. Einfach nur lächerlich was die einem da auftischen ... das mag ja Tennisanfängern noch gefallen, aber wenn man auf eine echte Simulation gehofft hat, wird man hier heftigst enttäuscht.
Und mit sowas disqualifiziert sich das Spiel selbst, dazu noch der dauerbrabbelnde Kommentar.
Bei EA hat auch noch keiner gecheckt das beim Tennis nicht pausenlos geredet wird?
Komm mir vor wie bei nem NBA/NHL Spiel bzgl. des Kommentators, John McEnroe hin oder her.
Egal, Schrottspiel. Warten aufs neue Top Spin oder den grandiosen letzten Teil spielen :)
schrieb am

Facebook

Google+